Enterprise Content Management

Verfasst am 01. Oktober 2012

Wenn Sie den Einsatz eines CMS in Ihrem Unternehmen planen, so sind u.a. Dinge wie gemeinsame Zusammenarbeit im Netzwerk oder Benutzerrollen- und Benutzerberechtigungen-Vergabe wichtig. Hier sollte das System so mächtig sein, dass Sie steuern können, wer was bearbeiten darf, gleichzeitig sollten keine unnötigen oder akademischen Funktionen enthalten sein, die in der Praxis quasi nie benötigt werden und die Bedienung nur unnötig kompliziert machen.

Genau so haben wir unser Produkt, das Desktop Content-Management-System Zeta Producer, gestaltet.

Mit diesem Produkt arbeiten Sie gemeinsam im Windows-Netzwerk an Ihrer Website. Dank flexiblen Active-Directory-Import nutzen Sie Ihre bereits vorhandene Benutzer-, Gruppen- und Rechtestruktur in einem Zeta-Producer-Projekt einfach weiter. Vergeben Sie auf Gruppenebene globale Rollen und pro Seite nochmals dedizierte Rechte für einzelne Gruppen. Ein Benutzer kann in beliebig vielen Gruppen Mitglied sein (ganz so wie im AD-LDAP-Verzeichnis auch), so dass Sie hier Ihre Flexibilität beibehalten. Natürlich ist der Import-Assistent entsprechend ausgelegt, dass er Gruppenmitgliedschaften auf Wunsch beim Import beibehält.

Doch auch im Enterprise-Umfeld ist es unserer Meinung nach wichtig, dass die täglichen Anwender gerne mit der Software arbeiten. Auch und gerade Business-Software muss nicht trocken und spröde sein, sondern sollte einfach in der Bedienung sein, übersichtlich aufgebaut sein und schlicht Spaß machen bei der Bedienung. Wenn Sie regelmäßig mit einer Software arbeiten und sich dabei ständig über eine unbefriedigende, komplizierte Bedienung ärgern, dann ist die Software einfach schlecht, selbst wenn am Ende das heraus kommt, was heraus kommen soll.

Unser CMS-Produkt ist sehr logisch aufgebaut, hat eine schlanke, übersichtliche Benutzeroberfläche und ist dabei trotzdem sehr mächtig in den Funktionen; diese sind einfach so gut angeordnet, dass Sie immer nur diese gerade sehen, die Sie auch benötigen und die anderen sich dezent im Hintergrund halten.

Mit einem CMS wie dem unseren geben Sie Ihren Mitarbeitern somit ein Werkzeug an die Hand, das sie produktiv arbeiten lässt und mit dem sie auch noch täglich gerne arbeiten. Wenn Sie selbst mal sehen möchten, wie einfach das ist, downloaden Sie sich doch einfach mal gleich jetzt und hier die Vollversion.