Verwendung einer .htaccess-Datei als Ergänzung zu Zeta Producer [Apache-Webserver]

Verfasst am 18. März 2016

(Gastbeitrag von Zeta-Producer-Anwender Thomas Lilienthal)

.htaccess in Zeta Producer verwenden

Die nachstehenden Ausführungen zur Nutzung einer .htaccess-Datei entstammen der Arbeit mit unserer Vereinshomepage.

Was ist eine .htaccess-Datei?

Die .htaccess ist eine Steuerdatei, die auf Apache-/Linux-Servern Verwendung findet. Auf Windows-Servern mit Microsoft IIS heißt das Äquivalent „web.config“. Auf Windows-Servern mit Apache-Webserver heißt die Datei auch .htaccess.

Bei der .htaccess handelt es sich um eine einfache Textdatei mit Steuerbefehlen. Zum Erstellen kann man den Editor aus dem Windows Zubehör verwenden. Wichtig ist hier lediglich, dass für das Speichern der Befehl „Speichern unter“ verwendet wird, dann als Dateiname „.htaccess“ eingetragen und als Dateiytp „Alle Dateien“ ausgewählt wird. Als Codierung ist „ANSI“ zu wählen.

Lesen Sie weiter