Drag and Drop CMS

Verfasst am 20. August 2012

Beim Arbeiten mit einem modernen CMS wünschen Sie sich auch eine intuitive Bedienung mit der Tastatur oder mit der Maus. Letzteres sollte dann auch Drag-and-Drop, also das Zielen, Bewegen und Ablegen von Elementen mit der Maus unterstützen. Dank schneller Prozessoren, moderner Programmiertechnik und ausgefeilter Bedienkonzepte ist dies inzwischen auch vielfach möglich.

Während Profis und ambitionierte Anwender das Drag-and-Drop häufig zu schätzen wissen, gibt es auch viele Anwender, vor allem Einsteiger, die mit dieser Funktion überfordert sind, benötigt es doch eine gute Koordinationsfähigkeit beim Zusammenspiel mit dem Drücken, gedrückt Halten und Verschieben sowie Loslassen der Maus. Schnell ist mal etwas versehentlich verschoben, was so gar nicht gewünscht war. Aus diesem Grund haben wir in Zeta Producer Desktop CMS, unserem professionellen, sympathischen Tool zum Website erstellen, das Ziehen-und-Ablegen von Elementen an manchen Stellen, jedoch nicht überall implementiert:

  • Verschieben Sie Seiten und Seitenbäume bequem mit der Maus.
  • Verschieben Sie die Reihenfolge von Artikeln ganz einfach mit Drag-and-Drop.

Darüber hinaus sind die Funktionen, die via Drag-and-Drop verfügbar sind immer auch zusätzlich noch über Tastaturkürzel oder Kontextmenü-Befehle erreichbar, so dass der Anwender wählen kann, auf welche Art und Weise er Befehle auslösen möchte.

Damit ist sichergestellt, dass Sie immer einfach, intuitiv und flüssig mit Zeta Producer arbeiten können, egal in welchem Anwender-Stadium sich sich zurzeit befinden, also sowohl absolute Einsteiger als auch erfahrene Profis kommen mit der Software gut zurecht.

Neben dem Drag-and-Drop bekommen Sie in unserem CMS (Kurzform für das Englische für „Content Management System“) eine Fülle von nützlichen Funktionen, bei denen Sie begeistert sein werden; die Anwendung hilft Ihnen bei allen Dingen, die Sie so mit Ihrer Website machen wollen: Seiten erstellen und veröffentlichen, Artikel schreiben und veröffentlichen (auch als RSS-Feed), Bilder online stellen, Videos integriert auf Ihrer Seite darstellen, Downloads für Ihre Besucher anbieten (z.B. PDF-Dokumente wie Preislisten, Produktbeschreibungen, usw.) und Kontaktformulare interaktiv zu gestalten.

Neugierig geworden? Dann downloaden Sie doch einfach gleich mal unser Profi-CMS mit Drag-and-Drop-Fähigkeiten! Es ist kostenlos und ohne Registrierung.

CMS Software kostenlos

Verfasst am 14. August 2012

Zum Erstellen Ihrer eigenen Website können Sie einen der üblichen Homepage-Baukasten-System verwenden, die meist kostenlos werbefinanziert zu Hauf angeboten werden. Oder Sie nutzen ein professionelles und gleichzeitig auch sehr günstig oder sogar kostenlos angebotenes so genanntes „Content Management System“ (kurz „CMS“), mit dem Sie hochwertig und flexibel arbeiten können. Ein CMS, also ein Programm, mit dem Sie die Inhalte wie Texte, Bilder, Downloads, Seiten, Videos, PDF-Dokumente, usw. verwalten können, ermöglicht es Ihnen, ohne technisches Know-How Ihre Website schnell und einfach zu aktualisieren.

Ein CMS (wie z.B. unser Desktop CMS Zeta Producer) hat als Grundidee die Trennung von Design und Inhalt. D.h. Sie geben Texte und Bilder neutral ins System ein, und das aktuell ausgewählte Layout/Design sorgt dafür, dass die fertige Website Ihre Inhalte entsprechend optisch ansprechend formatiert ausgibt. Dadurch ergibt sich auch, dass es die Software Ihnen ermöglicht zu jedem Zeitpunkt, auch wenn Sie schon viele Daten eingegeben haben, das Layout komplett wechseln können. Dabei bleiben alle Daten erhalten, Sie müssen nichts erneut eingeben. Vielmehr kümmert sich das System nun darum, dass Ihre zuvor eingegebenen Texte, Bilder und Seiten nun mit der neuen Optik formatiert und ausgegeben werden.

Wenn Sie also ein kostenloses CMS-Produkt wie Zeta Producer für Ihre Website nutzen, können Sie später zu jedem Zeitpunkt auf eine kostenpflichtige Premium-Version upgraden und einfach ohne unterbrechung an Ihrer Website weiterarbeiten.

Durch so ein modernes System stellen Sie sicher, dass sich die Besucher Ihrer Website wohl fühlen und gerne die Inhalte Ihrer Website lesen. Selbstverständlich ist es um so wichtiger, dass Sie diese oft aktualisieren und „frisch“ halten, so dass es sich auch lohnt, Ihren Internetauftritt regelmäßig zu besuchen. Sie haben mit einer CMS-Software beste Voraussetzungen, dass dies geschieht, das Aktualisierungen wirklich ohne Einarbeitung und auch mal eben nebenher gemacht werden können, ganz ohne beispielsweise eine Agentur zu bemühen oder erst mühsam HTML-Seiten zu erstellen.

Probieren Sie es einfach mal aus und downloaden Sie kostenlos, ohne Registrierung unser tolles Produkt!