Firma Homepage erstellen

Verfasst am 08. September 2012

Jede Firma braucht heutzutage eine virtuelle Präsenz im Internet. Trotzdem ist das leider immer noch nicht selbstverständlich, das das in der Praxis auch so ist. Oft besitzen Unternehmen gar keine Homepage oder eine, die des Namens nicht würdig ist, weil sie entweder technisch oder von der Optik total schlecht gemacht sind, oder inhaltlich unvollständig und/oder total veraltet sind. Schuld daran ist unserer Meinung nach vor allem die Technik. Viele Programme um Homepages zu erstellen sind viel zu umständlich zu benutzen.

Die Folge davon ist, dass die Website-Betreiber nur ungern damit arbeiten, und in Folge dessen die Homepage nur ganz selten aktualisieren; genau das Gegenteil was Google und die Besucher von ihnen erwarten. Eine Website ist dann potentiell sehr interessant, wenn spannende, einzigartige Inhalte (also Texte, Bilder und Videos) vorgestellt werden, und wenn die Homepage häufig aktualisiert wird.

Deshalb haben wir unser Programm Zeta Producer Desktop CMS entwickelt. Es soll endlich Spaß machen, häufig die Website der Firma zu aktualisieren und viele tolle Produkte, Dienstleistungen und Services online im weltweiten Internet veröffentlichen.

Was macht also eine gute Firmen-Homepage aus?

  • Sie hat ein optisch attraktives Erscheinungsbild und entspricht Ihrer Firmenidentität.
  • Sie lädt schnell.
  • Sie schaut auf Desktop-PCs genau so gut aus wie auf mobilen Endgeräten und ist überall auch gut bedienbar.
  • Sie informiert umfassend über das Unternehmen.
  • Sie kommt schnell auf den Punkt, ohne viel Bla-blah.
  • Es werden die Produkte und Dienstleistungen ausführlich dargestellt.
  • Kontaktmöglichkeiten sind stets schnell verfügbar.
  • Es sind keinerlei Rechtschreibfehler und Grammatikfehler enthalten.

Vielen davon kann Ihnen eine gute Homepage-Software (CMS) abnehmen. Im Endeffekt muss es jedoch in jeder Firma ein Bewusstsein für ein kundenorientiertes Handeln auch im Internet geben. Ihre Mitarbeiter müssen entsprechend Zeit zur Verfügung gestellt bekommen, um der Homepagepflege entsprechend nachgehen zu können und zu dürfen.

Auch der konstante Dialog mit dem Kunden, gerade bei Konflikten und Krisen (Kundenbeschwerden) kann übers Internet sehr effektiv und sehr kundenfreundlich gemacht werden, so dass beide Seiten davon profitieren.