PDF-Dateien optimieren

Verfasst am 01. Dezember 2015

PDFs (Portable Document Format) werden gerne genutzt um Inhalte im Internet bereitzustellen. Das liegt unter anderem daran, dass PDFs plattformunabhängig genutzt und Inhalte wie Anleitungen, wissenschaftliche Texte oder Kataloge in hoher Qualität bereitgestellt werden können. Während einige Quellen PDFs im Zusammenhang mit Suchmaschinenoptimierung aufgrund der eingeschränkten Inhaltserfassung negativ bewerten, beurteilen andere die Qualität von PDFs im Allgemeinen höher, da diese häufig hochwertige Inhalte enthalten.

Mit den folgenden Tipps können Sie Ihre PDFs für Suchmaschinen verbessern:

1. Hinterlegen Sie zusätzliche Informationen

So erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Dokument zu entsprechenden Suchanfragen angezeigt wird. Definieren Sie eine Beschreibung sowie einen passenden Titel für das Dokument. Tragen Sie, sofern möglich, Informationen wie Titel, Thema, Autor, Kategorie und Stichwörter in das Dokument ein.

PDF_optimieren

So hinterlegen Sie Dokumenteneigenschaften mit Microsoft Word:

Dokumenteigenschaften

2. Erstellen Sie PDFs mit geringer Datenmenge

Halten Sie Dokumente möglichst klein, um Lade- bzw. Downloadzeiten möglichst gering zu halten. Mit Smallpdf können Dokumente nach der Fertigstellung verkleinert werden.

3. Kein Duplicate Content verwenden

Verwenden Sie in Ihrem PDF nicht die gleichen Inhalte wie auf Ihrer Website. Die Suchmaschinen können nicht differenzieren, welche Inhalte von höherer Priorität sind.

4. Optimieren Sie Bilder in Ihrem PDF

TinyPNG

Komprimieren Sie Bilder in Ihrem Dokument. Verwenden Sie dafür Online-Tools wie TinyPNG. Weitere Tipps zur Optimierung von Bildern oder Grafiken finden Sie im Artikel Bilder für Suchmaschinen optimieren.

5. Wählen Sie Keywords für Ihre Texte

Für PDFs gilt die gleiche Regel wie für Artikel auf Websites bzw. Blogs: Achten Sie darauf, dass Sie Keywords gezielt einsetzen. Setzen Sie ebenso Überschriften sowie Zwischenüberschriften mit Ihren gewählten Keywords im PDF ein.

6. Fügen Sie interne Verlinkungen ein

Verlinkungen im PDF können von Suchmaschinen ebenfalls erkannt werden. Betten Sie Links von der Website zum PDF ein, sowie auch andersrum.

Kennen Sie Zeta Producer?

LaDesktop CMSden Sie den Homepage Baukasten kostenlos und unverbindlich herunter und erstellen Sie noch heute Ihre eigene Website.

Mehr Informationen finden Sie unter www.zeta-producer.com

Noch ein letzter Tipp:

Achten Sie darauf, dass Namen bzw. Lizenzrechte auf dem PDF angebracht sind. So ist jederzeit bekannt, wer „Eigentümer“ des PDFs ist.