Erstellen Sie Ihre eigene Wedding-Website

Verfasst am 03. November 2015

Hochzeits-WebsiteMit der Einrichtung einer Wedding-Website können Sie nicht nur Informationen für Ihre Gäste bereitstellen. Vielmehr kann diese als Plattform für den Austausch von den besten Schnappschüssen, lustigsten Videos oder emotionalsten Reden genutzt werden. Noch Jahre nach Ihrer Feier dient die Website als Sammlung von Erinnerung an einen der schönsten Tage in Ihrem Leben.

Bieten Sie Ihren Gästen eine Plattform mit den wichtigsten Informationen

Eine Wedding-Website ist nicht nur eine schöne Erinnerung sondern auch eine Möglichkeit, um wichtige Informationen mit Ihren Gästen zu teilen:

  • Tagesablauf

Damit sich Ihre Gäste auf Ihren großen Tag vorbereiten können, haben Sie mit einer Wedding-Website die Möglichkeit, den genauen Tagesablauf hochzuladen und den Gästen zu präsentieren. Informieren Sie Ihre Gäste beispielsweise darüber, ob von der Kirche zum Restaurant gelaufen werden kann oder das Auto benötigt wird. Ob gehbehinderte Gäste problemlos zu den Veranstaltungsräumen kommen und ob Hunde mit in die Veranstaltungsräume dürfen.

  • Anfahrtsskizze/Parkmöglichkeiten

Um Ihren Gästen die Anfahrt so einfach wie möglich zu gestalten, können Sie eine Anfahrtsskizze erstellen und die verschiedenen Parkmöglichkeiten in der Umgebung auflisten. Tipp: Mit Zeta Producer können Sie das Widget „Maps“ einfügen, welches die Route zu Ihrer Hochzeitslocation automatisch für Ihre Besucher berechnet.

  • Übernachtungsmöglichkeiten

Sollten Gäste Ihrer Hochzeit eine weitere Anreise haben, stellen Sie eine kleine Übersicht mit Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung zur Verfügung. Neben Adresse und Name der Übernachtungsmöglichkeit sind Informationen wie Kosten pro Übernachtung, Entfernung zur Hochzeitsfeier, Bilder und die Art der Verpflegung für Ihre Gäste interessant.

  • Geschenkideen

Wollen Sie Ihren Gästen die Auswahl der Geschenke erleichtern, so sollten Sie eine Wunschliste auf Ihrer Wedding-Website veröffentlichen. Achten Sie allerdings darauf, dass Ihre Gäste sich für ein Geschenk eintragen bzw. dieses aus der Liste entfernen können, sofern Sie dieses für Sie kaufen wollen. So vermeiden Sie, dass Präsente doppelt geschenkt werden. Dies kann beispielsweise durch ein integriertes Formular in der Geschenkeliste realisiert werden.

  • Gästebuch

Erstellen Sie ein Gästebuch auf Ihrer Wedding-Website und geben Sie Ihren Gästen die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen um auch nach der Hochzeit in Kontakt bleiben zu können. Über ein Gästebuch können ebenso Fotos oder Videos ausgetauscht werden.

Teilen Sie Ihre schönsten Momente mit Ihren Gästen

Laden Sie die Bilder von Ihrem Polterabend, Jung­ge­sel­len­ab­schied und Ihrer Hochzeit auf Ihre Website und erstellen Sie Bildergalerien von den schönsten Momenten. Halten Sie Ihre Wedding-Website auch nach Ihrer Hochzeit aktuell und veröffentlichen Sie beeindruckende Fotos Ihrer Flitterwochen, bei der Einlösung von erhaltenen Geschenkgutscheinen oder vom ersten Hochzeitstag.
Tipp: Mit Zeta Producer können Sie das Widget „Bilderalbum“ einfügen und somit Ihre Bilder innerhalb kürzester Zeit bearbeiten und auf die Website stellen.

Die Verwendung von Zeta Producer ist für rein private Projekte ist komplett kostenfrei!Wedding-Website