Bounce Rate

Verfasst am 14. November 2017

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.

Der Begriff Bounce Rate kommt aus dem Englischen. Bounce Rate heißt auf Deutsch Absprungrate. Die Bounce Rate zeigt wie hoch der Anteil der Webseiten-Besucher ist, die ohne weitere Aktion die Webseite verlassen.

Eine weitere Aktion kann zum Beispiel das Anklicken von einem Link auf der Webseite sein.

bounce-rate-formel

Mit der Bounce Rate kann man den Erfolg einer Webseite messen. Je niedriger die Bounce Rate ist, desto mehr Besucher interessieren sich für die Webseite und klicken beispielsweise weitere Unterseiten an.

Eine hohe Bounce Rate zeigt, dass den Besuchern auf der Webseite etwas nicht gefällt. So weiß der Webseiten-Besitzer, dass er seine Webseite verbessern muss.


Gründe für eine hohe Bounce Rate

  • Der Inhalt der Webseite entspricht nicht den Interessen der Besucher
  • Die Besucher warten eine zu lange Ladezeit der Webseite nicht ab und verlassen die Seite
  • Auf der Webseite werden keine weiteren Aktionen angeboten
  • Der Besucher hat sich verklickt und wollte eigentlich nicht auf die Webseite
  • Der Besucher hat bereits auf der ersten Seite seine gewünschten Informationen erhalten und schließt daraufhin die Webseite

Erfahren Sie mehr über die Bounce Rate in unseren Quellen

Ähnliche Artikel

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.

Kommentar verfassen