Fantastisch: 13 erfrischende Alternativen zu Microsoft Expression Web

Verfasst am 31. Oktober 2014

Microsoft Expression Web

Microsoft Expression Web ist eine in die Jahre gekommene, inzwischen kostenlos verfügbare Lösung zum schnellen Bearbeiten von HTML-Dateien (Direkter Download). Expression Web besitzt einen grafischen HTML-WYSIWYG-Editor und einen HTML-Quelltext-Editor.

Für viele kleine Anforderungen ist Expression Web ausreichend, doch es stößt bei größeren und modernen HTML5-Techniken an seine Grenzen.

Zum Glück gibt es eine große Auswahl an Alternativen Programmen für die HTML-, CSS- und JavaScript-Bearbeitung.

Nachfolgend habe ich Ihnen die wichtigsten Tools zusammen gestellt, samt den Vor- und Nachteilen.

Atom

Atom ist ein neu erschienener Text-Editor für Windows, Mac OS X und Linux, mit Unterstützung für Node.js. Die Anwendung kann vom Anwender um eigene Funktionen erweitert werden und hat über 50 fertige Open-Source-Paketen mit zusätzlichen Funktionen.

Atom

Brackets

Brackets ist ein quelloffener Code-Editor für Webdesigner und Front-End-Entwickler, der von Adobe entwickelt wird. Brackets besitzt eine integrierte Dokumentation für CSS. Das Programm kann von Entwicklern um neue Funktionen erweitert werden.

Brackets

Zeta Producer

Unser Produkt Zeta Producer Desktop CMS ist ein Offline-Homepage-Baukasten für Windows. Sie erstellen Ihre Website lokal und das Programm veröffentlicht automatisch per FTP auf Ihren Webserver. Kostenlos für Privatanwender, Preise ab 179 Euro zzgl. USt. für kommerzielle Anwender.

Zeta Producer Deskto CMS

Visual Studio Express

Visual Studio Express ist eine Windows-Anwendung für HTML- und Web-Entwickler zur serverseitigen Programmierung in ASP.NET und clientseitigen Programmierung in JavaScript und CSS. Die Anwendung hat einen eingebauten Webserver und Debugger und ist privat und kommerziell kostenlos einsetzbar.

Visual Studio Express

Dreamweaver CC

Der HTML-, CSS- und JavaScript-Editor Dreamweaver CC von Adobe ist im kostenpflichtigen Abonnement erhältlich. Er ist seit 1997 verfügbar. Dreamweaver besitzt einen umfangreichen Funktionsumfang und eignet sich für professionelle Anwender.

Dreamweaver CC

Sketch

Sketch ist eine seit kurzem sehr populär gewordene Software für Mac OS X zum grafischen Entwickeln von mobilen und responsive Websites. Die Anwendung kostet ca. 80 Euro.

Sketch

Macaw

Macaw ist eine an Sketch angelehnte Lösung für Windows und Mac OS X um HTML, CSS und JavaScript grafisch zu erstellen. Die Testversion läuft 30 Tage, die Vollversion kostet ca. 150 Euro.

Macaw

Edge Reflow CC

Mit Edge Reflow CC liefert Adobe eine Anwendung zum grafischen erstellen von responsive HTML5-Dateien sowie CSS und JavaScript. Die Lösung ist ähnlich wie Sketch und im kostenpflichtigen Abonnement erhältlich.

Edge Reflow CC

Webflow

Webflow ist eine neue Anwendung um responsive Websites grafisch zu gestalten. Damit ist Webflow ähnlich zu Edge Reflow CC, Sketch und Macaw. Webflow läuft komplett im Browser, ohne lokale Installation, die Templates nutzen Bootstrap 3.0 als Framework. Preise beginnen ab ca. 12 Euro monatlich.

Webflow

KompoZer

Kostenlose Open-Source-Lösung mit grafischem HTML-Editor und Quelltext-Editor. Das Programm läuft unter Windows, Mac OS X und Linux. Optionale Add-Ons erweitern die Funktionalität.

KompoZer

Sublime Text

Der Quelltext-Editor Sublime Text für Windows, Mac OS X und Linux bietet viele Text-Selektierungs- und Bearbeitungs-Möglichkeiten. Die Anwendung ist vom Benutzer in vielen Aspekten stark anpassbar, sie kostet einmalig ca. 55 Euro. Die Editoren Atoms und Brackets haben viele Ideen von Sublime Text aufgegriffen.

Sublime Text

Amaya

Amaya ist ein grafischer Open-Source-HTML-Editor, der vom W3C-Konsortium kostenlos herausgegeben wird. Die Anwendung läuft auf Windows, Mac OS X und Linux. Neben HTML und CSS unterstützt Amaya auch XHTML, MathML und SVG.

Amaya

Espresso

Ein HTML- und CSS-Editor für Mac OS X, der einen eingebauten Client zum Veröffentlichen auf dem Webserver enthält. Die Vollversion kostet einmalig ca. 60 Euro.Espresso

Zusammenfassung

Sie sehen, es gibt eine große Anzahl von Tools mit denen HTML-Designer und Web-Entwickler heutzutage JavaScript, CSS, LESS und HTML erstellen können. Wenn Sie auf der Suche sind, probieren Sie einfach mal die Tools aus, die Ihnen spontan zusagen. Lassen Sie sich nicht von Kosten abschrecken, die sich durch effektives Arbeiten in kurzer Zeit bezahlt machen.

Welche Programme nutzen Sie selbst um Ihre Internet-Auftritte manuell oder automatisiert zu erstellen? Sagen Sie es mir unten in den Kommentaren.

2 Gedanken zu „Fantastisch: 13 erfrischende Alternativen zu Microsoft Expression Web“

  1. Notepad++ wäre sicher auch noch ein Kandidat (wenn schon Sublime Text vorgestellt wird). Mache ich fast alles web-mäißge damit, außer das .net-zeugs natürlich 🙂

Kommentare sind geschlossen.