Zeta-Producer-Kunden stellen sich vor: fabian-kreim.de

Verfasst am 08. Mai 2017

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Zeta-Producer-Kunden stellen sich vor“. Hier geben wir Kunden mit außergewöhnlichen Themen und professionell gestalteten Seiten die Möglichkeit, sich, ihre Seite und ihr Tätigkeitsfeld vorzustellen.

1) Bitte stellen Sie sich kurz vor.

Hallo, mein Name ist Fabian Kreim und ich bin 24 Jahre alt. Ich komme aus Fränkisch-Crumbach im Odenwald und bin leidenschaftlicher Motorsportler. 2016 habe ich meinen bislang größten Erfolg feiern können. Zusammen mit Škoda AUTO Deutschland konnten wir die Deutsche Rallye Meisterschaft gewinnen, dazu konnten wir den FIA Pacific Cup, der in Neuseeland und Australien ausgetragen wurde, gewinnen. Neben meiner Leidenschaft Motorsport habe ich als Beruf Werkzeugmechaniker gelernt.

Quelle: http://fabian-kreim.de
Quelle: http://fabian-kreim.de

2. Sie haben einen eindrucksvollen Weg im Motorsport vorgelegt: Innerhalb von 10 Jahren vom Einstieg in den Kartsport bis 2016 zum Deutschen Rallyemeister – und noch lange kein Ende in Sicht. Waren Sie schon immer vom Motorsport begeistert? Wie und wann haben Sie gemerkt, dass der Motorsport das richtige für Sie ist?

Als kleines Kind war ich schon immer bei den Bergrennen meines Vaters dabei und bin somit recht früh mit dem Motorsport in Kontakt gekommen. Somit war es nur eine Frage der Zeit bis ich selbst ins Lenkrad greifen werde. 2006 habe ich dann selbst meine Motorsport-Karriere im Kartsport begonnen.

Quelle: http://fabian-kreim.de
Quelle: http://fabian-kreim.de

 

3. Gibt es so etwas wie einen durchschnittlichen Arbeitstag oder wie bereiten Sie sich auf die Läufe vor? Gibt es verschiedene Phasen?

Mein normaler Arbeitstag gestaltet sich hauptsächlich mit der Ausübung von Sport um einfach körperlich fit zu sein. Vor einer Rallye gibt es natürlich eine gewisse Vorbereitung. Ich schaue mit Onboard-Aufnahmen von den letzten Jahren an um den Rhythmus der Rallye kennenzulernen und um kritische Ecken besser einzuschätzen.

4. Wie sind Sie auf Zeta Producer gestoßen?

Ich habe lange überlegt, ob ich den Auftrag über meine Webseite einer Agentur übergeben soll. Daraufhin habe ich im Netz geschaut und bin auf die Internetseite von Zeta Software getroffen. Dann habe ich mir gedacht, dass ich es selbst versuche. 🙂

Quelle: http://fabian-kreim.de
Quelle: http://fabian-kreim.de


5. Was gefällt Ihnen gut an Zeta Producer und wie können wir noch besser werden?

Besonders gefällt mir der Aufbau des Programms. Es ist alles sehr übersichtlich und einfach gestaltet und dennoch sieht alles sehr professionell aus! Bislang ist mir noch nichts aufgefallen was man verbessern könnte, aber ich denke, dass solch eine Software stetig verbessert wird. Ich freue mich schon auf die neuen Updates.

Quelle: http://fabian-kreim.de
Quelle: http://fabian-kreim.de

 

6. Wie sehen Ihre Zukunftspläne im Rallye-Sport und darüber hinaus aus?

Dieses Jahr wollen wir den Meister-Titel zusammen mit Škoda AUTO Deutschland verteidigen und ihn zum zweiten Mal gewinnen. Natürlich ist das langfristige Ziel aufzusteigen in die Rallye-Weltmeisterschaft. Aber dazu benötigen wir große Partner. Das ist in der heutigen Zeit leider nicht mehr so einfach.

Vielen Dank für das Interview und weiterhin viel Erfolg im Motorsport mit fabian-kreim.de und Zeta Producer.

>>>>> Jetzt direkt kostenlos und ohne Anmeldung Zeta Producer downloaden und eine Website erstellen <<<<<