Was ist eine Datenbank?

Verfasst am 18. Januar 2018

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.

In einer Datenbank sind Informationen gespeichert. Zum Beispiel speichern Webseiten-Besitzer, die auf Ihrer Webseite Produkte verkaufen, in einer Datenbank ihre Kunden-Daten. Kunden-Daten sind zum Beispiel Informationen wie der Name, die Adresse oder die Art, wie der Kunde bezahlt.

Eine Datenbank ist wie ein Regal. In dem Regal sind die Informationen. Das Datenbank-Verwaltungssystem verwaltet die Datenbank. Ein sehr bekanntes Datenbank-Verwaltungssystem heißt MySQL.

Das heißt, das Datenbank-Verwaltungssystem hat zum Beispiel folgende Aufgaben:

  • Das Datenbank-Verwaltungssystem speichert die Informationen in der Datenbank.
  • Das Datenbank-Verwaltungssystem zeigt Ihnen die Informationen aus der Datenbank an.
  • Über das Datenbank-Verwaltungssystem können Sie die Informationen in der Datenbank ändern, löschen, lesen oder neue Informationen hinzufügen.

Sie geben dem Datenbank-Verwaltungssystem einen Befehl wenn Sie eine bestimmte Information aus der Datenbank haben möchten. Zum Beispiel geben Sie den Befehl, dass das Datenbank-Verwaltungssystem Ihnen den Namen zu einer bestimmten Kunden-Nummer geben soll. Das Datenbank-Verwaltungssystem  sucht die Information in der Datenbank. Meisten bekommen Sie Ihre Informationen in einer Tabelle zurück.

Die Informationen in einer Datenbank sind also gut sortiert. Dadurch kann das Datenbank-Verwaltungssystem die Information sofort finden und Ihnen weitergeben. Viele Programme sind mit einer Datenbank verknüpft. Das heißt, die Programme speichern ihre Informationen in der Datenbank. Wenn das Programm dann die Information wieder braucht, kann das Programm die Information von der Datenbank wieder abrufen.

Datenbanken und Sicherheit

Mehrere Personen können die Informationen von einer Datenbank lesen. Wenn Ihnen die Datenbank gehört bestimmen Sie, wer genau auf die Datenbank zugreifen darf. Sie bestimmen, wer die Informationen lesen, ändern, hinzufügen oder löschen darf. Sie bestimmen also die Zugriffsrechte.

>>>Mit dem Zeta Producer Homepage-Baukasten erstellen Sie Ihre eigene Webseite!<<<


Erfahren Sie mehr über Datenbanken in unseren Quellen

Ähnliche Begriffe

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.

CMS ohne Datenbank

Verfasst am 16. April 2014

Wenn Sie dabei sind, eine Website neu aufzuziehen, oder eine bestehende Website zu überarbeiten und neu zu launchen, dann soll das normalerweise so einfach wie möglich für Sie als Designer, Administrator und Redakteur von statten gehen. Oftmals muss es gar kein aufwändiges Content Management System (CMS) mit mächtiger Serverinstallation sein. Vielmehr ist es vielfach komplett ausreichend, statische HTML-Seiten oder auch dynamische PHP-Seiten auf dem Webserver zu haben, allerdings auf eine Datenbank schlicht zu verzichten. Das spart direkt Kosten, wenn es darum geht ein Hosting-Paket beim Provider auszuwählen und zu bestellen. Pakete ohne Datenbank sind fast immer deutlich günstiger als Pakete mit beispielsweise MySQL.

Mit unserem sympathischen Programm Zeta Producer Desktop CMS erstellen Sie hochwertige Websites, die optisch attraktiv sind und bei denen Sie keinerlei Datenbank auf Ihrem Server installieren müssen. Stattdessen erstellen Sie Ihre professionelle Website ganz bequem auf Ihrem lokalen Windows-PC. Sie arbeiten komplett ohne Verbindung zu Ihrer Website und erstellen die komplette Site in aller Ruhe. Fügen Sie neue Seiten hinzu, bearbeiten Sie Artikel und schreiben Sie Texte. Fügen Sie Bilder und Downloads zu Ihrer Website hinzu. Auch moderne Web-2.0-Features wie z.B. RSS-Feeds um automatisch Newsfeeds zu publizieren sind integriert. Erstellen Sie Gästebücher, fügen Sie YouTube-Videos auf Ihrer Website ein oder integrieren Sie Ihr eigenes Weblog.

Dank ausgefeilter Technologie ist es mit Zeta Producer komplett einfach, ganz ohne eine Datenbank eine sympathische Website zu erstellen. Somit bekommen Sie ein professionelles CMS an die Hand, mit dem Sie wirklich gut zurecht kommen, auch und gerade als Anfänger im Internet und beim Erstellen von Websites. Sie benötigen keinerlei HTML-Kenntnisse und erhalten trotzdem einen Internet-Auftritt, bei dem Sie sich professionell bei Ihren Kunden präsentieren können. Gleichzeitig sind die mit Zeta Producer erstellten Websites optimiert um gute Platzierungen bei Suchmaschinen wie Google, Bing und DuckDuckGo zu erreichen; kurz: Sie sind suchmaschinenoptimiert (SEO). Sie kümmern sich einfach um die Inhalte, wir erledigen den Rest für Sie!

Testen Sie noch heute kostenlos und ohne Anmeldung, wie einfach und vergnüglich es ist, mit Zeta Producer eigene Websites zu erstellen!

Mini CMS

Verfasst am

Kennen Sie das? Sie wollen „mal eben geschwind“ eine neue Website online bringen. Z.B. für eine begrenzte Aktion oder ein nahes Ereignis. Ein komplexes Content Management System („CMS“) wäre ein absoluter Overkill. Stattdessen suchen Sie ein kleines, feines, schnuckeliges Programm, dass Ihnen hilft, schnell, unkompliziert und dabei trotzdem optisch und funktionell ansprechend eine Website zu erstellen und online zu bringen. Mit dem kleines aber feinen Desktop CMS Zeta Producer haben Sie genau so ein Produkt zu Ihrer Verfügung. Es ist ein einfach zu bedienendes CMS-Tool, mit dem Sie kleine Websites ideal mal eben so mit einem Fingerschnipp erstellen und online bringen können, und das ohne beim Komfort in der Bedienung und bei den Resultaten Abstriche machen zu müssen.

Da Zeta Producer ein Windows-Programm ist, das auch allen gängigen Systemen ab Windows XP läuft, Ressourcen-schonend ist und beispielsweise keine Datenbank-Installation benötigt und sogar komplett portabel nutzbar ist, ist es das perfekte Mini-CMS für Ihre Websites. Die Bedienung ist denkbar einfach: Nach der Installation der Software Starten Sie das Programm via Doppelklick auf Ihren Desktop und befinden sich sofort in der übersichtlichen, kompakten Programmoberfläche. Sie wählen aus, dass Sie ein komplett neues Web-Projekt erstellen möchten. Nachdem Sie einen Titel und eine Beschreibung eingegeben haben, treffen Sie eine Vorauswahl des gewünschten Design und klicken auf „Fertigstellen“. Die dann erstellte kleine, feine Website ist sofort fertig gestylt und sogar schon mit einigen Beispiel-Inhalten gefüllt.

Sie können jetzt anfangen, Ihre eigenen Inhalte wie Texte, Bilder, Downloads, usw. einzugeben und so mit Leben zu füllen. Haben Sie alles soweit in einer ersten Version fertig, dann können Sie per einfachem Mausklick (bzw. Knopfdruck) die Website im Internet veröffentlichen und somit für jeden zugänglich machen. So haben Sie nun in wenigen Schritten mit dem kleines Desktop CMS Zeta Producer eine kleine, feine Website erstellt und online gebracht. Sie können diese Website nun jederzeit ändern, z.B. mehr Texte eingeben oder Anpassungen am Design vornehmen.

Testen Sie noch heute das kostenlose Mini-CMS und downloaden Sie sich anonym und ohne Anmeldung Ihre persönliche Version!