Was ist Traffic?

Verfasst am 23. Januar 2018

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.

Traffic ist ein Begriff aus dem Englischen. Traffic heißt auf Deutsch „Verkehr“. Im Bereich der Internet Werbung bezeichnet der Begriff Traffic die Internet-Nutzer, die auf eine Webseite gehen. Traffic ist also die Menge von Internet-Nutzern, die eine Webseite besuchen.

Ein Webseiten-Besitzer hat das Ziel, möglichst viel Traffic auf seine Webseite zu bekommen. Denn wenn ein Webseiten-Besitzer viele Webseiten-Besucher hat, sehen mehr Personen die Inhalte von seiner Webseite. Dadurch verkauft der Webseiten-Besitzer zum Beispiel mehr Produkte über seine Webseite. Mehr Traffic bedeutet für den Webseiten-Besitzer also mehr Einnahmen. Vorausgesetzt der Traffic besteht aus der Zielgruppe des Webseiten-Besitzers.

Möglichkeiten den Traffic zu erhöhen

  • Der Inhalt von der Webseite ist für die Webseiten-Besucher interessant. Dadurch kommen die Webseiten-Besucher immer wieder auf die Webseite zurück. Die Webseiten-Besucher die mit der Webseite zufrieden sind, empfehlen sie auch anderen Internet-Nutzern weiter.
  • Meistens kommen Internet-Nutzer über eine Suchmaschine auf eine Webseite. Deshalb möchte der Webseiten-Besitzer, dass die Suchmaschine seine Webseite weit oben in den Ergebnissen anzeigt. Dafür muss der Webseiten-Besitzer seine Webseite nach den Regeln von Suchmaschinen gestalten (SEO).
  • Der Webseiten-Besitzer hat die Möglichkeit Anzeigen bei den Suchmaschinen zu kaufen. Dadurch bekommt die Webseite einen hohen Platz auf der Ergebnis-Liste. Wenn die Webseite weit oben auf der Ergebnis-Liste steht, sehen mehr Internet-Nutzer die Webseite und klicken darauf. Dadurch bekommt die Webseite mehr Traffic.

>>> Mit der Software von Zeta Producer lassen sich schöne Websites mit trendigen Designs erstellen! <<<


Erfahren Sie mehr über Traffic in unseren Quellen

Ähnliche Begriffe

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.

Kommentar verfassen