Was sind Unique Visitors?

Verfasst am 26. Februar 2018

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.

Unique Visitors ist ein Begriff auf dem Englischen. Unique Visitors heißt auf Deutsch „einzelne Besucher.“ Unique Visitors ist die Anzahl von Internet-Nutzern, die eine Webseite in einer bestimmten Zeit besuchen. Jeder Webseiten-Besucher wird dabei nur einmal gezählt. Das heißt, wenn Sie öfter eine bestimmte Webseite besuchen, zählt Ihr Besuch nur einmal zu den Unique Visitors.

Die Unique Visitors werden durch die IP-Adresse gezählt. IP ist eine Abkürzung für Internet-Protokoll. Jeder Computer, der in das Internet geht, hat eine eigene IP-Adresse.

Die gleiche IP-Adresse, die öfters eine Webseite besucht zählt also nicht zu den Unique Visitors. Aber jeder Besuch zählt zu den Visits und zu den Page Impressions. Page Impressions heißt auf Deutsch „Seitenabruf“.

Der Unterschied zwischen den Begriffen Unique Visitors, Visits und Page Impressions:

  • Unique Visitors: Zahl der einzelnen Internet-Nutzer, die eine Webseite besuchen. Jeder Internet-Nutzer wird nur einmal gezählt.
  • Visits: Zahl der Internet-Nutzer, die eine Webseite besuchen. Wenn ein Internet-Nutzer eine Webseite öfters besucht, wird der neue Besuch immer wieder dazu gezählt.
  • Page Impressions: Zu den Page Impressions zählen die Webseiten-Besuche von Internet-Nutzern. Zu den Page Impressions zählen außerdem die einzelnen Besuche auf die Unterseiten von der Webseite dazu. Das heißt, wenn Sie eine Webseite aufrufen zählt das als Page Impressions. Wenn Sie auf der Webseite auf die Unterseite „Kontakt“ gehen, zählt das auch zu den Page Impressions.

Die Zahlen zu den Unique Visitors, Visits oder Page Impressions nutzen Webseiten-Besitzer, um Ihre Webseite zu bewerten. Je höher die Zahlen sind, desto erfolgreicher ist die Webseite.

>>> Webseiten selber erstellen mit Zeta Producer<<<


Erfahren Sie mehr über Unique Visitors in unseren Quellen

Ähnliche Begriffe

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.