Was ist ein Follower?

Verfasst am 26. Februar 2018

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.

Follower ist ein Begriff aus dem Englischen. Follower heißt auf Deutsch „Anhänger“. Follower sind Internet-Nutzer auf sozialen Netzwerken die anderen Internet-Nutzern folgen. Soziale Netzwerke sind Webseiten, auf denen sich Internet-Nutzer miteinander austauschen. Zum Beispiel Facebook, Twitter oder Instagram.

Internet-Nutzer veröffentlichen auf sozialen Netzwerken Beiträge wie zum Beispiel Bilder, Videos oder Texte. Die Beiträge können andere Internet-Nutzer sehen und darauf antworten. Wenn ein Internet-Nutzer Beiträge veröffentlicht, die Ihnen gefallen, können Sie dem Internet-Nutzer auf den meisten sozialen Netzwerken folgen. Sie folgen dem Internet-Nutzer, indem Sie auf den „Folgen“ oder den „Abonnieren“ Knopf drücken. Dadurch werden Sie ein Follower.

Diese Knöpfe sehen zum Beispiel so aus:

Wenn Sie einem Internet-Nutzer folgen, sehen Sie, wenn der Internet-Nutzer neue Beiträge veröffentlicht. Auf den sozialen Netzwerken können sie meistens sehen wie viele Follower ein Internet-Nutzer hat. Je mehr Follower ein Internet-Nutzer hat, desto erfolgreicher ist er.

Ein Internet-Nutzer mit vielen Followern erreicht viele Menschen mit seinen Beiträgen. Deshalb bezahlen Unternehmen einen Internet-Nutzer mit vielen Followern, damit der Internet-Nutzer die Produkte von dem Unternehmen vorstellt. Internet-Nutzer mit vielen Followern heißen „Influencer“. Influencer heißt auf Deutsch „Beeinflusser“.

>>>Mit dem Zeta Producer Homepage-Baukasten erstellen Sie Ihre eigene Webseite!<<<

 


Erfahren Sie mehr über Follower in unseren Quellen

Ähnliche Begriffe

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.