Landingpage

Verfasst am 29. September 2017

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.

Der Begriff Landingpage kommt aus dem Englischen und heißt auf Deutsch Lande-Seite. Eine Landingpage ist also eine Seite im Internet, auf der Sie landen, wenn Sie auf eine Werbung oder auf das Ergebnis einer Suchmaschine klicken.

Eine Landingpage richtet sich nach einer bestimmten Zielgruppe. Wenn Sie zum Beispiel einen Werbe-Banner für ein Gewinnspiel geklickt haben, ist die Landingpage rund um das Thema Gewinnspiel aufgebaut. Vielleicht werden Ihnen sogar noch weitere Gewinnspiele empfohlen.

Das heißt eine Landingpage richtet sich nach den Interessen von den Menschen, die auf die Werbung oder das Such-Ergebnis geklickt haben.

 


Nutzen von Landingpages für Internet-Seiten-Besitzer

  • Auf einer Landingpage wird meistens zum Kauf von Produkten hingewiesen.
  • Benutzer können oft ihre Kontakt-Daten auf der Landingpage hinterlassen.
  • Landet ein Besucher auf einer Landingpage, kann er auf weitere Internet-Seiten weitergeleitet werden. Damit setzt sich der Besucher länger mit dem Unternehmen auseinander und wird zum Kauf verleitet.

Durch eine Landingpage sollen interessierte Besucher zu zahlenden Kunden werden.

 

>>>Jetzt unseren Homepage-Baukasten kostenlos testen!<<<


Erfahren Sie mehr über Landingpages in unseren Quellen

Ähnliche Begriffe

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.