Meme

Verfasst am 17. November 2017

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.

Der Begriff Meme kommt aus dem Englischen. Meme heißt auf Deutsch Mem und das heißt so viel wie „Gedanken-Einheit“.

Memes können aus Bildern, Videos, oder Texten entstehen. Meistens sind Memes Bilder mit einer passenden Beschreibung dazu. Finden die Internet-Teilnehmer das Meme witzig oder ansprechend, verbreiten sie es weiter. Memes verbreiten sich in sehr kurzer Zeit über das Internet.

hund-meme

Memes verbreiten sich am schnellsten über soziale Netzwerke wie zum Beispiel Facebook oder Twitter. Memes werden dadurch von vielen Menschen gesehen.

Die Internet-Teilnehmer verwenden Memes, um andere Internet-Teilnehmer zum lachen zu bringen. Oft verwenden Internet-Teilnehmer Memes, als Unterstützung für den Inhalt von ihren geschriebenen Texten. Ein Meme macht den Text interessanter oder kann ihm eine neue Bedeutung geben:

 


Memes im Online-Vertrieb

Auch die Online-Werbung nutzt Memes. Für eine Werbe-Maßnahme können Unternehmen ein Meme erstellen. Wenn das Bild und der Text von diesem Meme gut gewählt sind, verbreitet sich die Werbung sehr schnell im Internet. Dadurch erreicht die Meme-Werbung viele Menschen, ohne dass das Unternehmen viel Geld dafür ausgeben musste.

Aber die Teilnehmer von sozialen Netzwerken sind sehr kritisch, wenn das Meme von einem Unternehmen kommt. Finden sie das Meme nicht witzig, wird das Unternehmen auf sozialen Netzwerken schlecht gemacht.

 
>>>Mit dem Zeta Producer Homepage-Baukasten erstellen Sie Ihre eigene Webseite!<<<


Erfahren Sie mehr über Memes in unseren Quellen

Ähnliche Begriffe

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.