PDF

Verfasst am 18. November 2016

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.

PDF ist eine Möglichkeit, Texte und Bilder zu speichern.

Beispiel

Sie schreiben einen Text mit dem Programm „Microsoft Word“ auf Ihrem Computer. Diesen Text speichern Sie als „doc-Datei“. Sie beabsichtigen Ihren geschriebenen Text an Max Mustermann über das Internet zu versenden. Max Mustermann hat kein Microsoft Word auf seinem Computer. Dadurch kann es vorkommen, dass der Text in einer anderen Schrift erscheint. Auch Änderungen von Zeilen-Umbrüchen sind möglich.

Speichern Sie Ihren Text als PDF ab, so erscheint er auf jedem Computer gleich! Max Mustermann kann den Text als PDF leicht öffnen und einfach lesen.

Wie Sie ein PDF speichern

Viele Programme zum Schreiben von Text bieten die Möglichkeit an, ein Dokument direkt als PDF zu speichern. Ein solches Programm ist „Microsoft Word“.

Speicher-Vorgang von einer PDF

Auf diesem Bild sehen Sie einen Teil von einem „Speichern unter“ Fenster in Microsoft Word. Falls Sie das Dokument als PDF speichern wollen, können Sie hinter den Dateinamen „.pdf“ schreiben. Sie können auch bei „Dateityp“ PDF auswählen.

>>>>> Mit unserem Homepage-Baukasten erstellen Sie, in wenigen Minuten, eine professionelle Website! <<<<<

Wie Sie ein PDF öffnen

Häufig benutzen Personen den „Adobe Reader“ um PDF-Dateien zu öffnen. Diesen können Sie kostenlos auf der Adobe-Webseite herunterladen.

Es gibt auch andere Programme zum Öffnen eines PDF. Eine solche Alternative ist der PDF-XChange Viewer.

Zusatz-Information

PDF ist eine Abkürzung für Portable Document Format. Auf Deutsch heißt das so viel wie transportables Dokumenten-Format. Sie können ein PDF von jedem Computer öffnen egal mit welchem Programm es verfasst worden ist.

Erfahren Sie mehr über PDF in unseren Quellen

Ähnliche Begriffe

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.