Was macht eine professionelle Internetseite aus?

Verfasst am 28. Mai 2013

Ihre Kunden wollen nicht nur ein gutes Produkt oder eine gute Dienstleistung, sondern erwarten von einer Firma ebenfalls eine professionelle Internetseite. Diese ist meist der erste Anlaufpunkt für Informationen – und wenn es nur für die Telefonnummer ist. Aus diesem Grund gewinnt eine fachmännische Website immer mehr an Relevanz.

Farbwahl und Design

Die optische Wirkung der Website ist entscheidend für den ersten Eindruck. Die gewählten Farben lehnen sich idealerweise an das Unternehmen beziehungsweise die Branche an, um dem Kunden eine gewisse Beständigkeit zu bieten. Enthält die Website eines Schwimmbads beispielsweise keine blauen Elemente, widerspricht dies der Erwartungshaltung der Besucher.

Bei der farblichen Gestaltung geht vor allem um die Farbkombinationen, die verwendet werden. Vorher erstellte Farbpaletten, welche Töne mit verschieden starkem Kontrast und unterschiedlicher Helligkeit beinhalten, dienen als Vorlage für die Farbgestaltung der Internetseite. In Kombination können fast alle Farben professionell wirken. Stehen die Farben fest, weitet sich der Blick auf das Design der Homepage aus. Das Design sollte möglichst dezent gehalten werden und Elemente aus dem bereits bestehenden Firmenlogo aufgreifen.

Von kleinen Grafiken oder witzigen Animationsbildern nehmen Sie auf professionellen Webseiten besser Abstand. Dennoch heißt dies nicht, dass man gänzlich auf kleine Details verzichten sollte. Im Gegenteil: abgerundete Ecken, feine Linien und durchscheinende Grafiken machen eine professionelle Internetseite für das Auge erst richtig interessant!

website maker

Aufbau und Strukturierung

Ein weiterer wichtiger Bestandteil einer professionellen Website ist die Strukturierung der Menüs. Konzentrieren Sie sich bei dem Aufbau einer professionellen Homepage auf das Wesentliche. Details können – wenn nötig – auf diversen Unterseiten detaillierter beleuchtet werden. Der Besucher wir so bei Ihnen schnell das finden, was er sucht. Wird er nicht innerhalb weniger Sekunden fündig, so verlässt er die Website höchstwahrscheinlich wieder. Die Aufmerksamkeitsspanne im Web beträgt nur wenige Sekunden. Aufgrund dessen können Sie getrost bei einem gewöhnlichen Aufbau bleiben. Platzieren Sie Ihr Menü im oberen oder linken Bereich der Website, so wie es der User es gewohnt ist.

Ziehen Sie Aufbau und Design auf allen Ihren Unterseiten durch! Dies lässt sich besonders einfach mit Content Management Systemen bewerkstelligen, welche Änderungen am Layout automatisch auf allen weiteren Seiten übernehmen.

Website-Handwerker

Rechtliches und Werbung

Schalten Sie bezahlte Werbung auf ihrer Internetseite. Bezahlte Werbung wie etwa Adwords gefällt zwar Ihrem Geldbeutel, aber Ihre Kunden mögen dies gar nicht. Wenn Sie nicht gerade einen Onlineshop oder Ähnliches aufbauen wollen, sehen Sie am besten davon ab.

Penibel müssen Sie auf die rechtlichen Anforderungen Ihrer Homepage Wert legen. Dazu gehört vor allem das Urheberrecht. Die Rechte der Bilder müssen eindeutig bei Ihnen liegen beziehungsweise die Bildquelle muss angegeben sein. Ebenso verhält es sich mit den Artikeltexten. Diese dürfen nicht von anderen Seiten kopiert oder umgeschrieben werden, ohne dass Sie dies kennzeichnen. Zu guter Letzt achten Sie darauf, dass das Impressum rechtskonform verfasst ist. Für Anleitungen, welche Angaben mit aufgenommen werden, verweise ich jedoch auf diverse Online-Rechtsportale.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen kleinen Überblick geben, welche Komponenten für eine professionelle Internetseite entscheidend sind. Zur Umsetzung dieser Vorschläge können Sie sich das CMS Zeta Producer kostenlos herunterladen. Diese Software hilft Ihnen bei der Umsetzung einer professionellen Website.

Contentmanagementsystem

Verfasst am 23. April 2013

Contentmanagementsysteme bilden die Überbrückung zwischen dem Benutzer, welcher einen Inhalt online stellen will und der Umsetzung des Webdesigns und Seitenaufbaus. CMS bieten dem Benutzer eine einfache Erstellung von Webseiten an, ohne dass dieser sich um deren Programmierung kümmern muss.

Ein Punkt, welcher oft bei der Eigenerstellung einer Webpräsenz unterschätzt wird, ist das einheitliche Erscheinungsbild der Website. Contentmanagementsysteme garantieren die Homogenität der einzelnen selbst erstellten Unterseiten. Bilder-Galerien, Videos und Blogs gliedern sich nahtlos in das Erscheinungsbild mit ein. Ändern sie zum Beispiel das Logo und die Seitenränder, so übernimmt das Contentmanagementsystem diese Änderungen sofort für alle anderen Unterseiten, ohne dass dies zusätzlich eingestellt werden muss.

Contentmanagementsystem professionell

Zur Erstellung der Inhalte sind keinerlei Programmierkenntnisse notwendig.

Contentmanagementsysteme können daher von jedermann, unabhängig von deren Kenntnisstand, bedient werden. So können im Unternehmen personelle Ressourcen gespart werden, da die Erstellung und Pflege der Website an beliebige Mitarbeiter abgegeben werden kann. Selbst bei einer Delegation der Betreuung der Website kann jedoch der Vorgesetze noch mit eingreifen, da in der Regel im Vergleich zur Homepageerstellung „per Hand“ bei einem Contentmanagementsystem verschiedene Benutzer gleichzeitig an einer Homepage arbeiten können. Ein weiterer Vorteil ist die Rechtevergabe für verschiedene Redakteure. So können Zuständigkeitsbereiche abgegrenzt werden und damit Aufgaben klarer definiert werden. Das ermöglicht es, dass beispielsweise bestimmte Abteilungen oder zuständige Mitarbeiter die zu Ihrem Gebiet gehörigen Websitebereiche ständig aktualisieren zu können und so eine hohe Kompetenzdichte entsteht. Dies ist nur mittels eines Contentmanagementsystems möglich.

Wenn Ihre mit dem Zeta Producer Contentmanagementsystem erstellte Homepage gut bei Ihren Kunden ankommt und immer weiter wächst, wollem sie Ihre Homepage eventuell auch zur Verkaufsfläche machen und einen Online-Shop einbinden. Ist dies der Fall, müssen sie nur auf die Shopmodul-Version des Zeta Producers upgraden und erhalten eine professionelle und einfache Möglichkeit mit welcher Ihre Kunden auch online einkaufen können. Auch hier ist die Erstellung und Wartung der Shops so einfach wie die restliche Homepageerstellung mit dem Contentmanagementsystem.

Insbesondere können mit einem Contentmanagementsystem auch Kosten gespart werden, da bei Zeta Producer keine monatlichen Pauschalen zur Nutzung der Software fällig werden, wie bei vielen anderen Anbietern, sondern nur einmalig eine Lizenz erworben werden muss. Zudem fallen zur Wartung und Aktualisierung der Homepage keinerlei Kosten an, so wie dies bei Webmaster-Agenturen der Fall ist. Dort muss meist für jede Aktualisierung der Website gesondert gezahlt werden. Im Zeta Producer CMS sind zudem alle Updates kostenlos. Laden Sie noch heute die kostenlose Privatnutzer-Version herunter und entdecken Sie die einfache Bedienbarkeit des Zeta Producers!

Internetseiten erstellen

Verfasst am 13. Oktober 2012

Haben Sie heute schon eine Internetseite neu gestaltet? Oder eine bereits bestehende Internetseite aktualisiert und mit neuen Inhalten gefüllt? Nein? Dann nichts wie ran an die Tasten. Falls Sie sich jetzt fragen, wie Sie das dann am besten bewerkstelligen können, so lautet die Antwort ganz klar:

Mit einem so genannten „Content Management System“, also einem Programm um Inhalte für das Web so zu bearbeiten, dass Sie nie mit dem zugrundeliegenden Programmcode (HTML, CSS, JavaScript usw.) in Berührung kommen, sondern dass Sie einfach die Texte, Bilder, Videos usw. in eine übersichtliche Programmoberfläche eingeben (quasi wie eine E-Mail oder einen Brief schreiben) und dann das Programm sich darum kümmert, dass die Inhalte von Ihnen in modernes, korrektes HTML übersetzt werden.

Ein solches Programm ist unser Zeta Producer Desktop CMS.

Dieses Programm ermöglicht Ihnen, die eigene Internetseite schnell, sicher und zuverlässig zu erstellen. Und auch anschließend, nachdem diese schon längst fertig und veröffentlicht ist, werden Sie unser Programm gerne und häufig nutzen um Aktualisierungen vorzunehmen und neue Artikel auf Ihrer Website zu veröffentlichen. Denn nur eine sehr gut gepflegte und stets aktuell gehaltene Website wird dafür sorgen, dass Sie viele neue Besucher bekommen und zahlreiche neuen Kunden gewinnen können.

Ganz konkret hilft Ihnen das CMS bei:

  • Dem kompletten neu Erstellen einer eigenen Website.
  • Dem Auswählen und anpassen eines Internet-Designs für die Homepage.
  • Dem Erstellen von Seiten und Unterseiten sowie dem automatischen damit verbundenen Generieren der Menüstruktur und der Sitemap.
  • Dem Füllen der Seiten mit zahlreichen Arten von Inhalten wie Bildern, Texten, Buttons, Ãœberschriften, Videos, Bilderalben, Online-Shops, Veranstaltungskalender, usw. Auch Gästebücher und Diskussionen sind so ganz einfach integrierbar. Oder wie wäre es mit einem Wetterwidget für Ihre Website? Auch das ist natürlich möglich.
  • Dem automatischen Publizieren Ihrer Website im Internet, dem so genannten „Veröffentlichen“.
  • Der Bereitstellung von Sitemaps, Robots.txt und anderen SEO-Tools.

Nutzen Sie jetzt die Macht und Stärke von Zeta Producer Desktop CMS  auch für Ihre eigenen Websites und publizieren Sie wie niemals zuvor. Jetzt downloaden!

Professionelle Website erstellen

Verfasst am 01. Oktober 2012

Auch Profis haben ihre geheimen Tools und Hilfsmittel, mit denen sie traumhafte Websites für Firmenkunden erstellen. Glauben Sie bloß nicht, dass die das alles mit der Hand am Arm erstellen. Wenn Sie auch in den Genuss eines solchen mächtigen und Rapid-Development Programms kommen wollen, dann lesen Sie weiter!

Es gibt nämlich ein wirklich mächtiges Programm, das gleichzeitig ganz einfach zu bedienen ist und trotzdem herrliche Websites erstellen kann: Zeta Producer Desktop CMS!

Mit diesem Tool schaffen Sie es zum einen mit einem Minimum an technischem Wissen um Internet, HTML, JavaScript und Co., sowie zum anderen einem Minimum an Zeit und Geld, dass Sie hochwertige Website quasi wie am Fließband gestalten, mit Leben und Inhalten füllen und anschließend im weltweiten Internet/WWW online veröffentlichen. Sie erstellen also eine Website komplett selbst, was sonst nur mit mühevoller Handarbeit und großem Aufwand bzw. durch Unterstützung von externen Dienstleistern wie Textern, Grafikdesignern und HTML-Programmierern möglich ist.

Mit Zeta Producer bekommen Sie das ganz alleine hin! Das liebt zum einen daran, dass Sie es mit einem echten, professionellen Content Management System zu tun haben (und nicht nur einem popeligem „Homepage-Baukasten“), d.h. hier haben Sie ein System mit perfekter Trennung von Inhalt und Design; tauschen Sie jederzeit das Layout aus, Ihre Texte, Bilder usw. werden automatisch jeweils entsprechend dem ausgewählten Layout formatiert und dargestellt.

Dank viele hochwertige Designs, die Sie ganz leicht mit dem Layout-Editor an Ihre Wünsche anpassen können, erzielen Sie abwechslungsreiche, moderne, hochwertige Erscheinungen für Ihre Website, die auch neuesten technischen Anforderungen entsprechen, sei es die Darstellung auf mobilen Geräten (Responsive Design) oder auch Suchmaschinen-optimierter HTML-Code. Kurzum: Sie sind up-to-date. Auch die möglichen Inhaltstypen sind reichhaltig. Z.B. viele Arten von Text in verschiedenen Spalten-Anordnungen, Buttons, Linien, Bilderalben, usw. Alles was das Herz begehrt zum einem Preis, der sensationell ist.

Also zögern Sie nicht, sondern downloaden Sie jetzt und hier Ihre eigene Kopie unseres Meisterwerks!

Internetseite erstellen Programm

Verfasst am 15. September 2012

Jetzt gibt es die neue Version 11 vom beliebten und bekannten Programm Zeta Producer Desktop CMS zum Erstellen von Internet-Websites. Nun ist es nochmals spürbar einfacher geworden, eine eigene Homepage zu erstellen, aktuell zu halten, zu veröffentlichen, zu verändern und auch zu promoten.

Sie werden begeistert sein, wie einfach es ist, dass Sie sich im Internet mit Ihre Firma, Ihrem Unternehmen, Ihrer Institution oder beispielsweise Ihrem Version präsentieren. Selbst wenn Sie vom Homepage-Erstellen bisher keinerlei Ahnung hatten, erzielen Sie erstaunliche und äußerst positive Resultate; Ihre Website wird sich von denen, die von Agenturen in Handarbeit erstellt wurden nicht unterscheiden; Sie haben eine moderne Website, die technisch und funktional den heutigen Anforderungen entspricht.

Sie erstellen sich also Internetseiten mit denen Sie Ihre Produkte und Dienstleitungen repräsentativ darstellen können. Ganz automatisch achtet unser Programm dabei darauf, dass Ihre Seiten technisch so gestaltet sind, dass Sie das Potential haben, bei Google (oder Microsofts Bing) gut gefunden werden, sprich suchmaschinenoptimiert (SEO) sind. Selbstverständlich machen gute Inhalte und viele Backlinks das Eigentliche aus, warum Google Sie findet (oder auch nicht), es ist jedoch beruhigend zu wissen, dass Sie sich „nur“ noch darum kümmern müssen und technisch bereits alles im Reinen ist.

Da es beim Erstellen von Internetauftritten ein paar Dinge zu beachten gibt (z.B. Domain, Hoster, E-Mail, CMS, usw.), haben wir eine kleine, leicht verständliche Ãœbersicht für Sie erstellt. Dort finden Sie alles, was Sie zum echten Profi macht. Und wenn Sie weitere Fragen haben, freuen wir uns, wenn Sie mal in unsere sympathische Internetseiten-Support-Community schauen!

Natürlich gibt es viele andere Programme um die eigene Homepage zu erstellen. Wir glauben, dass unseres so einfach zu bedienen ist wie kein zweites. Machen Sie doch einfach mal den Vergleichstest und erstellen Sie eine Internetseite mit Zeta Producer sowie anderen Tools, die Sie zahlreich auf Google finden. Wir freuen uns jederzeit über Rückmeldungen, auch kritische, so dass wir uns noch mehr verbessern können. Zeta Producer ist seit 10 Jahren das Programm, was die Anwender und Kunden sowie wir gemeinsam daraus gemacht haben. Deswegen steuern auch Sie zu einem großen Teil, wohin die Reise geht. Helfen Sie uns doch dabei!

Professionelle Website Software

Verfasst am 19. August 2012

Was da alles so kreucht und fleucht und sich mutig „CMS“ nennt! Unter dem Deckmantel der „Homepage-Baukästen“, „Website-Programme“, „Homepage-Generatoren“ und wie sie sich sonst so alle nennen, tummeln sich so wahnsinnig viele Progrämmchen und Websites, dass es für den Anfänger fast unüberschaubar ist. Zusätzlich gilt, dass der, der am lautesten schreit, mitnichten derjenige die professionellsten Produkte herstellt! Deswegen sollten Sie sich verschiedene Programm anschauen und diese auf Herz und Nieren testen, bevor Sie „zuschlagen“. Schließlich möchten Sie ja ein paar Jahre lang bei dem Produkt bleiben und nicht nach einem halben Jahr feststellen, dass die Software bisher ganz gut funktioniert hat, jetzt jedoch mit Ihrer Website nicht weiter mitwachsen kann oder will.

Doch wie können Sie herausbekommen, ob eine Website-Software professionell ist und für Sie und Ihre Anforderungen geeignet ist?

  • Gibt es eine Testversion? Downloaden Sie diese und probieren Sie sie aus. Gefällt sie Ihnen, dann arbeiten Sie eine Zeit lang damit; gefällt sie Ihnen nicht? Dann war es nix, und Sie sollten weiter suchen.
  • Betreibt der Hersteller ein Forum? Schauen Sie sich mal in diesem Forum um. Ein ehrlicher und professioneller Hersteller lässt auch kritische Kommentare im Forum stehen. Sind ausschließlich nur Lobhudeleien zu finden, klingt das verdächtig.
  • Suchen Sie Testberichte und Anwenderstimmen zum Produkt. Beispielsweise können Sie nach „Testbericht  Produktname“ bei Google suchen und die Treffer dann entsprechend durchlesen.
  • Lassen Sie sich nicht blenden! Nur weil die Website des Herstellers gut ausschaut und elegant ist, bedeutet das nicht, dass es seine Software auch ist. Achten Sie also, ob der Hersteller vertrauensvoll ist, beispielsweise ob es schlicht ein Impressum gibt oder wie lange das Unternehmen schon existiert.
  • Steht überall „Gratis“, „Kostenlos“, usw.? Das klingt meistens verdächtig; wie soll der Hersteller sein Produkt entwickeln und weiter entwickeln, wenn er kein Geld dafür verlangt? Entweder ist er dann irgendwann pleite und somit auch das Produkt nicht mehr verfügbar oder es wird Werbung auf Ihrer Website angezeigt, was oft unerwünscht ist.

Natürlich gibt es noch viele weitere Kriterien, an der Sie die Professionalität eines Herstellers von Content-Management-Systemen messen können. Oft ist es einfach auch ein Gefühl, also ob Sie ein gutes oder schlechtes Gefühl bei der Sache haben. Vertrauen Sie Ihrem Gefühl!