Buchhandel: In 5 Schritten zum professionellen Internetauftritt

Verfasst am 12. April 2019

Um als Buchhandel in der digitalen Welt weiterhin gefunden zu werden, müssen Sie auch im Netz professionell vertreten sein.
Erstellen Sie um Kosten zu sparen Ihre Website einfach selbst!
Mit Zeta Producer schaffen Sie es kinderleicht eine ordentliche Website zu erstellen und diese auch jederzeit up to date zu halten. Ganz ohne eine einzige Zeile Code schreiben zu müssen!

Website-Erstellen leicht gemacht

Erstellen Sie Ihre Website in 5 einfachen Schritten. Zeta Producer übernimmt dabei alle lästigen Aufgaben für Sie. Sie können sich komplett auf das Design und den Inhalt konzentrieren.

So geht’s:

  1. Laden Sie Zeta Producer herunter
  2. Wählen Sie ein ansprechendes Layout aus. Dieses können Sie nun nach Ihren Wünschen anpassen. Sie können auch jederzeit zu einem komplett anderen Layout wechseln falls Sie sich umentscheiden.
  3. Fügen Sie jetzt Ihre Inhalte in die Website ein. Schreiben Sie ansprechende Texte über alle Themen, die relevant für Ihre Buchhandlung sind. Geben Sie Ihren Kunden alle wichtigen Informationen die sie brauchen.
  4. Beachten Sie hierbei die Tipps für die Suchmaschinenoptimierung. So finden Suchmaschinen Ihre Website besser und platzieren Sie in den Ergebnissen höher. Weitere Informationen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) finden Sie in unserem Blog.
  5. Fertig? Dann laden Sie jetzt Ihre selbst erstellte Website hoch. Zeta Producer ist kompatibel mit jedem Webserver, das veröffentlichen Ihrer Website geht im Handumdrehen!

Die wichtigsten Widgets für Ihre Website:

  • Veranstaltungsübersicht: Informieren Sie Ihre Kunden über bevorstehende Veranstaltungen wie neue Veröffentlichungen oder Lesungen.
  • Kontaktformular: Nutzen Sie das Formular-Widget um Ihren Kunden die Möglichkeit zu geben, einfach Anfragen zu stellen.
  • Google Maps Widget: Machen Sie es Ihren Kunden mit einer Anfahrtsskizze einfacher Sie zu finden.

    Im Video erklärt: Wie integriert man GoogleMaps in eine Zeta Producer Webseite
  • Bilder und Videos: Verschönern Sie Ihre Website mit Bildern Ihrer Buchhandlung und den letzten Veranstaltungen, die bei Ihnen stattfanden. Nutzen Sie dafür die klassischen Galerie, die Slide-Show oder das Carousel-Widget.
  • SEO: Durch die integrierte Suchmaschinenoptimierung können Google und Co Ihre Website gut finden und weit oben in den Suchergebnissen platzieren.
  • Shop-Funktion: Verkaufen Sie Ihre Produkte auch online mit der Shop-Funktion. Erstellen Sie im Handumdrehen einen Onlineshop mit Warenkorb-Funktion und anpassbarer Artikelmenge. Bestimmen Sie die Versandkosten und welche Zahlungsarten Sie akzeptieren. Verschaffen Sie sich einen Eindruck von allen Features in unserem Demo-Shop.

Jetzt Zeta Producer herunterladen und sofort mit der Website für Ihren Buchhandel beginnen!

Mit diesen Tipps bekommt Ihr Buchhandel einen professionellen Online-Auftritt

Geben Sie Ihren Kunden die wichtigsten Informationen auf einem Blick. Adresse, Öffnungszeiten und Kontaktmöglichkeiten müssen gleich auf Ihrer Startseite zu sehen sein, damit Ihre Kunden sofort wissen wann und wo man Ihre Buchhandlung besuchen kann.

Stellen Sie Sich und ihr Team mit Texten und Bildern vor. Es lässt Ihr Geschäft persönlicher wirken.

Veranstalten Sie verschiedene Events und kündigen Sie diese auf Ihrer Website an, um Ihren Kunden mehr zu bieten.

Zeigen Sie Ihre Kompetenz:

Schreiben Sie Buchempfehlungen und Interviews mit den Autoren in Ihrem eigenen Blog. So können sich Ihre Kunden schon im Vorhinein über die Bücher informieren und bekommen leichter Lust welche zu kaufen.

Website erstellt mit Zeta Producer

Beginnen Sie noch heute!

Laden Sie sich noch heute den Zeta Producer herunter und fangen Sie gleich an. Sorgen Sie selbst für einen professionellen Internetauftritt ihres Buchhandels.

Laden Sie Zeta Producer herunter und los geht’s!

Finden Sie weitere Inspirationen und Anwendungsmöglichkeiten für Zeta Producer!

Osteopathie: Erstellen Sie selbstständig eine professionelle Website für Ihre Praxis

Verfasst am 11. April 2019

Immer mehr Patienten ersetzen das Branchenbuch durch eine Suche im Internet. Damit Ihre Praxis gefunden wird, brauchen Sie eine Website die Patienten zeigt, dass sie bei Ihnen richtig sind. Ihre Homepage ist Visitenkarte und Schaufenster zugleich: Stellen Sie Ihre Praxis vor und seien Sie für Patienten erreichbar. Erstellen Sie eine professionelle Website für Ihre Osteopathie-Praxis mit Zeta Producer – ganz einfach und ohne Programmierkenntnisse.

Sorgen Sie für einen professionellen und kompetenten Auftritt im Internet!

Mit Zeta Producer und unseren Tipps erstellen Sie im Handumdrehen eine gelungene Praxiswebsite.

So erstellen Sie in 3 Schritten Ihre eigene Website

  1. Wählen Sie ein Design: Zeta Producer bietet viele vorgefertigte Layouts. Wählen Sie eines aus und passen Sie es per Drag & Drop nach Ihren Vorstellungen an. Responsive Designs sorgen dafür, dass Ihre Website auch auf Tablets und Smartphones gut aussieht.
  2. Fügen Sie eigene Inhalte ein: Klicken Sie auf die Plus-Symbole um Inhalte hinzuzufügen. Ordnen Sie Ihre Texte, Bilder und Videos so an wie es Ihnen gefällt. Widgets bieten Ihnen zusätzliche Funktionen wie eine Anfahrtsskizze oder Social Media Einbindung.
  3. Veröffentlichen Sie Ihre Website: Nachdem Einrichten ist Ihre Website bereit zum Veröffentlichen. Zeta Producer ist mit allen Webservern kompatibel, wählen Sie also frei aus. Für weitere Hilfe zu diesem Thema lesen Sie unser Handbuch oder besuchen Sie unser Support-Forum. Dort stehen Ihnen andere Nutzer und unsere Experten zur Verfügung.

Die besten Features für Ihre Praxis-Homepage

  • Bilder und Videos: Zeigen Sie sich und Ihre Praxis von Ihrer besten Seite. Präsentieren Sie Bilder mit einer klassischen Galerie, einer automatischen Slide-Show oder mithilfe des Carousel-Widgets als Filmstreifen.
  • Google Maps Widget: Zeigen Sie Besuchern wo Sie sich befinden. Das Widget erstellt automatische eine Anfahrtsskizze, mit der Patienten ganz einfach zu Ihnen finden.

    Im Video erklärt: Wie integriert man GoogleMaps in eine Zeta Producer Webseite
  • SEO: Nutzen Sie die eingebaute Suchmaschinenoptimierung damit Google und Co Ihre Website gut finden und weit oben in den Sucherergebnissen platzieren.
  • Kontaktformular: Mit dem Formular-Widget geben Sie Ihren Patienten die Möglichkeit Sie leicht zu kontaktieren. Die Anfragen werden automatisch auf Ihre E-Mail-Adresse weitergeleitet.

Jetzt Zeta Producer herunterladen und mit Ihrer eigenen Praxis-Website beginnen!

Mit diesen Tipps gelingt Ihre Osteopathie-Website

Geben Sie Patienten alle wichtigen Informationen über Ihre Praxis auf einen Blick. Adresse, Öffnungszeiten, Sprechstunden, Kontaktmöglichkeiten und Ihre angebotenen Leistungen müssen sofort ersichtlich sein damit Besucher wissen was sie erwartet.

Stellen Sie Ihre Praxis und das Team dahinter mit Texten und Bildern vor. Es lässt Ihre Praxis persönlicher wirken. Patienten fällt es leichter Ihnen zu vertrauen, wenn sie wissen wer Sie sind.

Erklären Sie, welche Therapien und Methoden Sie nutzen. So können sich Ihre Patienten schon im Voraus über Ihre Kompetenz informieren.

Nutzen Sie die Kalenderfunktion und zeigen Sie Patienten, an welchen Tagen Sie noch freie Termine haben. In Verbindung mit dem Kontaktformular können Patienten Präferenzen angeben und Sie um Rückruf bitten.

Zeigen Sie Ihre Kompetenz: Schreiben Sie über Ihr Handwerk in einem Praxisblog auf Ihrer Website. Geben Sie Gesundheitstipps, beschreiben Sie Übungen für Zuhause und erklären Sie die verschieden Behandlungsarten der Osteopathie. So erkennen Patienten und Besucher Ihre Leidenschaft für Ihren Beruf und wissen, dass sie in guten Händen sind.

Legen Sie noch heute los!

Beginnen Sie jetzt mit Ihrer eigenen professionellen Website für Ihre Osteopathie-Praxis. Sie brauchen keine teure Homepage-Agentur beauftragen. Gestalten Sie Ihre Website nach Ihren Vorlieben und sorgen Sie für einen professionellen Internetauftritt!

Laden Sie Zeta Producer jetzt herunter und fangen Sie an!

Finden Sie weitere Inspirationen und Anwendungsmöglichkeiten für Zeta Producer!

16 unglaublich einfache Tipps zum Erstellen einer professionellen Restaurant-Website

Verfasst am 14. März 2019

Um eine Website professionell aussehen zu lassen, müssen Sie als kleines Unternehmen heutzutage keinen teuren Webdesigner mehr beauftragen. Befolgen Sie ein paar einfache Regeln, kann jede Website gut aussehen und zu mehr Erfolg führen.

Wenn Sie nach praktischen Tipps suchen, um den Auftritt Ihrer Website zu verbessern, dann werden Sie diesen Artikel lieben. Mit diesen einfachen Punkten wird Ihre Website genauso professionell aussehen wie die, der berühmtesten Restaurants und Ihnen viele neue Kunden ins Haus bringen:

1. Achten Sie auf eine passende Farbgebung

Schon die Farben, die wir auf den Webseiten sehen, die wir besuchen, beeinflussen uns in unseren Gefühlen.

Rot beispielsweise steht beispielsweise für Energie, Liebe oder Verlangen. Es zieht unsere Aufmerksamkeit an, wenn Sie etwas rot hervorheben. Rot macht sich gut als Akzentfarbe für dunklere Webseiten. (Wenn Sie mehr über die Wirkung der Farben lesen wollen, lesen Sie den Blogartikel von 99designs.com)

Achten Sie also schon bei der Farbgebung Ihrer Website darauf, passende Farben zu wählen. Halten Sie es Simpel mit 2-3 Farben. Verwenden Sie schlichte Farben die nicht zu grell sind, also eher nein zu der Idee mit dem neongrünen Hintergrund.

Tools wie Adobe Color CC helfen Ihnen, gut kombinierbare Farben zu finden.

Neben passenden Komplementärfarben kann Adobe Color ihnen noch viele weitere Harmonien anzeigen

Da Sie vermutlich schon eine bestimmte Farbgebung für ihr Restaurant ausgewählt haben, wählen Sie eine ähnliche für Ihre Website. Das hilft ein einheitliches Bild Ihres Unternehmens zu vermitteln.S

Nehmen wir einmal an, Ihre Restaurant wäre in diesem Stil eingerichtet…
… dann sieht diese Website ordentlich und passend zu Stil aus.
Wohingegen diese Website nicht einheitlich zum Restaurant passt und deshalb beides zusammen nicht wie ein Ganzes aussieht. Das lässt Ihr Restaurant unstrukturiert wirken.

Merken Sie, wie allein dieser kleine Unterschied schon die Wahrnehmung einer Website verändert?

2. Wählen Sie eine gute Schriftart

Die Besucher Ihrer Website wollen Ihre Texte entspannt lesen. Um einen guten Lesefluss zu garantieren, wählen Sie eine gute Schriftgröße und eine lesbare Schriftart.

Fließtexte sind am angenehmsten zu lesen, wenn Sie mit einer serifenlosen Schriftart geschrieben wurden (beispielsweise Arial).

Mit zwei verschiedenen Schriftarten schaffen Sie es, Ihre Website gut und ordentlich aussehen zu lassen. Passen Sie die Schriftfarben an das Gesamtdesign an. Verwenden Sie einheitliche Schriftgrößen für Überschriften und Fließtexte.

Diese Seite wirkt mit zu vielen verschiedenen Schriftarten, -größen und -farben unruhig und unübersichtlich.

Um Ihre Texte gut lesbar zu gestalten, empfehlen wir unseren Blogartikel 25 Tipps für schönere Texte

3. In der Kürze liegt die Würze

Ein amerikanisches Design Prinzip folgt dem Namen KISS – Keep it simple, stupid.  Zu Deutsch also in etwa In der Kürze liegt die Würze.

Je einfacher etwas zu bedienen ist, desto besser.

Um einfach bedienbar zu sein, dürfen die essentiellen Infos nicht weiter als 2-3 Klicks entfernt sein.

Die Website des Sterne-Restaurants Aqua zeigt schon in der Navigationsleiste alle wichtigen Punkte auf, die der Besucher sofort braucht. Auch die Texte auf dieser Website sind alle kurz und prägnant gehalten.

Um nicht zu viel Text zu schreiben, können Sie praktische Widgets nutzen, die Zeta Producer zur Verfügung stellt.

  • Statt einer Wegbeschreibung, fügen Sie ein Google Maps Widget ein, durch welches der Anfahrtsweg auf einen Blick erkennbar wird.
  • Nutzen Sie die Veranstaltungs-Widgets, um übersichtlich über bevorstehende Events zu Informieren

4. Ihre Website muss ihr Restaurant widerspiegeln

Ihre potentiellen Kunden wollen wissen, was sie erwartet. Wenn Sie ein edles 3 Sterne Restaurant führen, soll Ihre Website das auch widerspiegeln, mit einem vornehmen, schlichten und ordentlichen Design.

Führen Sie stattdessen ein Familienrestaurant, kann Ihre Website gern etwas entspannter designt sein. Spaßige Bilder der letzten großen Feier oder locker formulierte Texte sorgen dafür, ein heimeliges Gefühl zu erzeugen.

Die „Speiserei“ aus Stuttgart erzählt in einer lockeren Art und Weise, was Sie zu bieten hat. Durch die ganz eigene Wahl der Begriffe für Vorspeise, Hauptgang und Dessert wirkt diese Website näher an den „normalen“ Leuten, die auch gerne mal eine Leckerei essen, selbst wenn sie auf die Hüften geht.

Im Gegensatz dazu benutzt das Restaurant Aqua einen Vornehmeren Ton. Allein durch diesen kleinen Text lässt es den Leser wissen, dass es sich hierbei um ein eher gehobeneres Restaurant handelt.

5. Bilder, die das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen

Um Ihren Kunden so richtig Lust auf das Essen zu machen, ist es unabdingbar ansprechende Bilder in hoher Qualität bereitzustellen.

(www.instagram.com/porichoris_food_corner)
Dieses Foto wurde mit einem Smartphone geschossen

Wie Sie sehen, brauchen Sie nicht extra einen Fotografen kommen lassen. Die Standards der heutigen Smartphone Kameras reichen vollkommen aus um Bilder zu machen, die gut genug für Ihr Restaurant sind.

Achten Sie darauf, dass die Bilder nicht verwackelt sind und eine gute Belichtung herrscht. Das Essen soll in seiner ganzen Pracht gesehen werden können.

Mit einem Smartphone Stativ und notfalls einer Taschenlampe können Sie bereits optimale Ergebnisse erzielen.

Verwenden Sie niemals Stock-Fotos aus online-Bildarchiven. Enttäuschung ist das schlimmste, was Kunden widerfahren kann. Wenn Ihre Räumlichkeiten oder Speisen nicht aussehen wie auf den Bildern, kann viel negative Kritik in den sozialen Medien folgen.

Der Artikel Smartphone-Fotografie: In 8 einfachen Schritten zum perfekten Handy-Foto von Markus Thoma ist sehr aufschlussreich und wird ihnen helfen, gute Fotos für ihr Restaurant zu schießen.

6. Eine gute Speisenkarte macht Hunger auf mehr!

Ihre Besucher wollen nicht extra eine neue Seite öffnen müssen oder umständlich etwas herunterladen, Sie wollen auf einem Blick sehen was es bei Ihnen zu essen gibt.

Die Website des Restaurants Kicho aus Stuttgart macht dabei einen ausgezeichneten Job. Sie bieten Ihre Speisekarte nicht nur als Download an, sondern zeigen Sie zusätzlich in übersichtlichen ausklappbaren Menüs direkt auf der Website an.

Im Gegensatz dazu hat diese Website keine schöne Aufbereitung. Unter dem Willkommenstext und ohne sonstige Anmerkung wird die Speisekarte zum Download angeboten. Natürlich sind diese Dateien meist klein (und falls Sie Ihre Karte zum Download anbieten, sollte diese ebenfalls so klein wie möglich sein), aber in manchen Situationen kann sogar solch eine kleine Datei zu viel sein.

Natürlich sind Bilder auch immer gern gesehen

Bilder machen eine langweilige Seite mit Text viel interessanter. Ihre Kunden können sich auch gleich etwas unter den Speisen vorstellen, was hilft ihren Appetit anzuregen.

Natürlich sollten Sie nicht Ihre ganze Speisekarte als ein Bild hochladen, da Sie sonst wieder das Problem des schlechten Netzes haben. Sind die Bilder separat zum Text, kann der Text bei schlechtem Netz trotzdem angezeigt werden, während die Bilder im Hintergrund laden.

Achten Sie außerdem darauf, eine verständliche Erklärung beizufügen.

Eine Karte ohne Beschreibung ist wie ein Buch auf einer fremden Sprache. Ohne eine ordentliche Erklärung können Ihre Kunden nicht wissen, um was es sich handelt. Dies gilt nicht nur für Fremdsprachige Restaurants, es gibt ebenso viele kuriose Namen deutscher Gerichte. Sehr wichtig sind auch Allergiehinweise.

Kennzeichnen Sie Saisonale Gerichte dementsprechend oder führen Sie diese in einer separaten Karte auf. Nichts ist enttäuschender, als sich auf ein Gericht zu freuen, um dann von der Bedienung mitgeteilt zu bekommen, dass es dieses Gericht zurzeit nicht gibt.

Einen großartigen Job macht dabei das Zollenspieker Fährhaus, das auf einer extra Seite aufzählt, was es jeden Monat saisonal zu bieten hat. In der richtigen Speisekarte werden zusätzlich saisonale Gerichte entsprechend gekennzeichnet. Der Kunde ist sofort über alles Wichtige informiert.

Ebenso schlecht wie enttäuschte Gäste sind Schreibfehler in den Karten. Was bei vielen einen Lacher hervorruft, kann für Sie rufschädigend und unseriös wirken.

Lassen Sie auf jeden Fall eine vertrauenswerte Person Korrekturlesen!

7. Wir lieben unser Team!

Die Team-Seite ist eine Möglichkeit, Ihr Restaurant und seine Mitarbeiter vorzustellen und dem Kunden ein Gefühl der Nähe zu vermitteln. Gestalten Sie diese Seite so ansprechend wie möglich! Machen Sie gute Bilder aller Angestellten und lassen Sie diese entweder einen Artikel über sich selbst schreiben oder Verfassen Sie spannende Texte über sie. Ein Gefühl von Persönlichkeit bringt Vertrauen mit sich und wirkt um einiges ansprechender als ein kaltes, distanziertes Restaurant, über das ich kaum etwas weiß.

Hier ein paar grandiose Beispiele eine Team-Seite zu gestalten

Emma Taylor, die mit ihrem Eiswagen in New Jersey Eis verkauft, erzählt auf ihrer Team-Seite, warum sie macht was sie macht und dass sie ihr Handwerk sowie die Stadt, in der sie lebt liebt. Es ist eine sehr persönliche Team-Seite, die eine Nähe zu ihr aufbaut und sie automatisch sympathischer wirken lässt.

Die Team-Seite der „Gramercy Tavern“ hat auch ein gutes Konzept, indem man große nette Bilder der Angestellten sieht und, mit einem Klick auf diese, eine kleine Beschreibung der Person bekommt.

Gar keine oder nur eine magere Team-Seite, auf der so etwas steht wie „Unser Team ist immer gut gelaunt und freut sich auf Sie“ bringen gar nichts. Das Restaurant wirkt unpersönlich und man hat gar keine Vorstellung, wer einen erwartet.

8. Online-Reservierungen

Sofern Sie es anbieten können, ist eine Möglichkeit sofort online zu Reservieren super! In viele Situationen ist es einfach unpraktisch anrufen zu müssen, statt einfach schnell mit ein paar Klicks online zu reservieren.

Machen Sie es Ihren potentiellen Kunden so einfach wie möglich, sich zu entscheiden bei Ihnen essen zu gehen.

Restaurants auf der ganzen Welt bieten inzwischen die Möglichkeit an, online zu reservieren

Bieten Sie am besten die Option zum Reservieren gleich in der Navigationsleiste an.

9. Gutscheine?

Binden Sie neben der Möglichkeit online sofort Reservieren zu können doch gleich noch die Möglichkeit ein, online Gutscheine zu kaufen. Je mehr Möglichkeiten Sie dem Kunden geben, direkt Aktionen auf Ihrer Website zu tätigen, desto wahrscheinlicher ist es auch, dass er diese nutzen wird.

Das Restaurant „Cube“ bietet eine sehr einfache Methode an, auf seiner Website Gutscheine zu kaufen.

Versuchen Sie Weiterleitungen auf andere Webseiten zu vermeiden. Ihre Kunden müssen es so einfach wie möglich haben, sonst könnten Sie doch wieder zögern.

10. Gästebucheinträge

Um glaubwürdig zu sein, sind ehrliche Kundenmeinungen äußerst wichtig. Die im Internet geltende „Ein-Prozent-Regel“ besagt, dass nur 1% aller Nutzer tatsächlich aktiv etwas posten. Warum es Ihren Nutzern zusätzlich erschweren indem Sie auf externe Bewertungsseiten gehen müssen? Bieten Sie Ihren Kunden eine Bewertungsmöglichkeit direkt auf der Website an.

Eine relativ schlichte Anzeige der Einträge reicht vollkommen aus, damit sich Ihre Besucher ein Bild über Sie machen können.

Natürlich sollten Sie wie auch bei allen anderen Unterseiten prüfen, dass alles gut lesbar ist und zum Design passt.

11. FAQ

FAQs sind eine praktische Art, ohne viel Text über häufig gestellte Fragen zu informieren.

Die Osteria Francesca macht einen guten Job, alle Fragen in einer logischen Reihenfolge und übersichtlich darzustellen.

Mit dem FAQ-Widget von Zeta Producers können Sie ebenfalls ausklappbare Antworten anzeigen.

Einfach Fragen und Antworten untereinander setzen ohne logischen Zusammenhang ergibt keinen Sinn. Bringen Sie die Fragen in eine passende Reihenfolge. Schreiben Sie ausführliche Erklärungen zu den Fragen, mit halben Antworten fangen Ihre Kunden nichts an.

12. Binden Sie eine 360° Ansicht Ihres Restaurants ein

Eine Neuerung, die viele Restaurants aber auch andere Unternehmen einführen, ist eine 360° Darstellung der Räumlichkeiten. Sie bieten Ihren Kunden die Chance, sich schon im Voraus über Ihr Restaurant zu informieren. Je besser sich der potentielle Besucher auskennt, desto weniger zögert er, sich für ein neues Restaurant zu entscheiden.

Preise für 360° Panorama Bilder variieren zwischen 600 – 1.000 €, aber natürlich ist es bis oben hin offen. Achten Sie darauf, nur Fotografen anzuheuern, die zertifizierte Google Fotografen sind, da Sie die Bilder sonst nicht mit der Google Streetview Funktion verbinden können.

13. Mehrsprachige Website / Multilingual Website

Bieten Sie Ihre Website auf verschiedenen Sprachen an, neben deutsch ist englisch immer eine gute Wahl, aber auch in Ihrer Landessprache können Sie Ihre Website schreiben, sind Sie ein italienisches Restaurant, bieten Sie auch italienisch an. So erreichen Sie noch mehr Personen und haben die Möglichkeit auch viele Touristen in Ihrem Restaurant willkommen zu heißen. Mit der Premiumversion von Zeta Producers wird ihnen auch bei dieser Aufgabe geholfen.

Einfache kleine Buttons reichen aus, um anzuzeigen, dass es verschiedene Sprachoptionen gibt.

Ihre Website aber nur in der Landessprache des Restaurants anzubieten sollte auch nicht in Ihrem ermessen liegen. Bieten Sie Ihre Website auf jeden Fall in der Landessprache an, in welchem Sie sich auch befinden.

14. Werden Sie sozial

Alles ist heute vernetzt mit sozialen Netzwerken. Diese können Sie als Restaurant auch zu Ihrem Nutzen verwenden. Locken Sie mit Ihren Bildern über Instagram weitere Gäste an oder informieren Sie via Facebook über kommende Events. Soziale Netzwerke sind auch ein zusätzlicher Weg mit Kunden ins Gespräch zu kommen und dadurch noch mehr Nähe und Vertrauen aufzubauen.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Social Media Buttons Stilvoll und passend zum restlichen Design in Ihre Website einzubauen.

15. Mobile Website nicht vergessen

Heutzutage entscheiden immer mehr Menschen spontan während sie unterwegs sind wo sie essen gehen wollen. Da sich die meisten Leute über ihr Smartphone informieren, ist es wichtig, dass Ihre Website an die mobilen Displays angepasst ist. Mit Zeta Producer müssen Sie sich glücklicherweise keinen Kopf um eine Anpassung machen, da dieser den notwendigen Code dafür mit in Ihre Website implementiert.

Eine gut aufbereitete Website zeigt das Menü und alle Texte auf der Website im passenden Format und bedienfreundlich an.

Hier ein Beispiel einer für mobil nicht optimierten Seite. Wie Sie sehen ist das Menü gleich nur viel kleiner, was auf einem Handy Bildschirm winzig sein wird. Zudem gab es einen Fehler, sodass die Hintergrundfarbe des Textes verschwand und man den Text mobil nur noch sehr schlecht lesen kann.

16. Aktualität des Inhalts

Es mag selbstverständlich klingen, aber es ist wirklich wichtig, Ihre Seite stehts aktuell zu halten. Hat eine Website veraltete Informationen, weiß man nicht mehr, welchen Informationen auf der Website man trauen kann und welchen nicht. Das wirkt sehr unprofessionell und die Seite wirkt im Stich gelassen, meinen Sie nicht?

Achten Sie darauf, veraltete Informationen zu erneuern und Ihre Speisekarte aktuell zu halten, falls Sie Änderungen vornehmen.

Halten Sie Ihre Neuigkeiten immer aktuell. Veraltete Nachrichten wirken, als würde man die Website vernachlässigen, und wer weiß was der noch vernachlässigt, wenn schon die Seite nicht aktuell gehalten werden kann??

Hier sehen Sie ein mögliches Design eines unserer Kunden

Sie sind an der Reihe

Wir hoffen Ihnen mit diesem Guide weitergeholfen zu haben um Ihnen den Start in das Erstellen einer professionellen Restaurant Website zu erleichtern. Starten Sie noch heute mit dem Design Ihrer Seite und schreiben Sie gerne in unser Forum was Ihnen leicht fiel und wo Sie Hilfe gebrauchen könnten.

Unser Forum und unsere nette Community stehen Ihnen gerne jederzeit für Ihre Fragen zur Verfügung.

Viel Spaß!

Erstellen Sie eine eigene Website für Ihre Kirchengemeinde

Verfasst am 28. März 2018

Die Kirchengemeinde ist für viele Menschen ein wichtiger Bestandteil des Lebens. Eine eigene Website für Ihre Gemeinde bietet Ihnen und Ihren Gemeindemitgliedern viele Vorteile. Halten Sie Ihre Gemeinde auf dem neuesten Stand und organisieren Sie Veranstaltungen zu besonderen Anlässen so einfach wie nie. Erweitern Sie Ihre Gemeinde durch neue Mitglieder, die durch Ihre Website auf Sie aufmerksam werden. Mit dem Zeta Producer Homepage-Baukasten erstellen Sie Ihre eigene Gemeinde-Website ganz einfach und ohne Programmierkenntnisse.

Seien Sie auch online ein Teil des Lebens Ihrer Gemeinde. Laden Sie Zeta Producer jetzt herunter und probieren Sie es einfach und ohne Anmeldung aus!

In nur 3 Schritten zur eigenen Website

  1. Design auswählen: Zeta Producer bietet viele vorgefertigte Designs, die Sie anpassen können wie es Ihnen gefällt. Wählen Sie das Layout, das Ihnen am besten gefällt. Ein responsives Design lässt Ihre Website auch auf Tablets und Smartphones toll aussehen.
  2. Inhalte einfügen: Füllen Sie Ihre Website mit Leben. Texte, Bilder und Videos lassen sich durch einen Klick auf die Plus-Symbole hinzufügen. Ordnen Sie die Inhalte nach Ihren Vorstellungen an und fügen Sie Widgets mit zusätzlichen Features hinzu.
  3. Website veröffentlichen: Haben Sie alles eingerichtet, dann ist Ihre Website bereit zum Veröffentlichen. Zeta Producer ist mit allen Webservern kompatibel. Wenn Sie bei diesem Schritt Hilfe benötigen, werfen Sie einen Blick in unser Handbuch oder besuchen Sie das Support-Forum.

Starke Features für Ihre Homepage

  • Bilderalbum: Präsentieren Sie Ihre Kirchengemeinde und halten Sie Veranstaltungen und Feiertage fest. Stellen Sie Bilder als klassische Galerie, als automatische Dia-Show oder mit dem Carousel-Widget als schicken Filmstreifen dar.
  • Google Maps Widget: Mit diesem Widget erstellen Sie eine Anfahrtsskizze für Ihre Gemeinde. Markieren Sie Ihre Adresse oder zeigen Sie den Ort kommender Veranstaltungen. Tragen Sie einfach Ihre Daten ein und das Widget erstellt die Karte automatisch.

    Im Video erklärt: Wie integriert man GoogleMaps in eine Zeta Producer Webseite
  • Videos: Zeigen Sie Aufnahmen Ihrer Kirche, Feiertagen und Festlichkeiten. Sogar ein Livestream des Gottesdiensts ist möglich wenn Sie Ihren Youtube-Kanal in die Website einbinden.
  • FAQ: Beantworten Sie häufig gestellte Fragen für Gemeindemitglieder und Interessierte. Nutzen Sie das FAQ-Widget oder das Widget „Artikelliste“ um eine Themenübersicht zu erstellen.
  • Kontaktformular: Mit einer eigenen Website sind Sie erreichbar. Nutzen Sie das Formular-Widget und geben Sie Besuchern die Möglichkeit zur schnellen Kontaktaufnahme. So haben Sie immer ein offenes Ohr für Fragen, Vorschläge und Wünsche.
  • Beginnen Sie jetzt mit Ihrer neuen Website für Ihre Kirchengemeinde mit Zeta Producer!

4 Tipps für die Website Ihrer Kirchengemeinde

Stellen Sie Ihre Kirchengemeinde vor. Zeigen Sie welche Veranstaltungen es gibt und geben Sie Besuchern die Möglichkeit sich zu engagieren. Ehren Sie besonders engagierte Gemeindemitglieder auf Ihrer Seite. Präsentieren Sie vergangene Projekte und Veranstaltungen, damit Besucher sehen was Ihre Gemeinde besonders macht.

Bieten Sie auf Ihrer Website alle wichtigen Informationen und Termine an. Machen Sie Uhrzeiten für Gottesdienste, kommende Feiertage und sonstige Veranstaltungen auf einen Blick erkennbar. Bieten Sie auch hier Kontaktmöglichkeiten für Hilfesuchende oder ehrenamtliche Arbeiter an. So sind die Besucher Ihrer Website immer auf Laufenden und wissen was sich in der Gemeinde tut.

Falls sich Ihre Gemeinde als gemeinnütziger Verein engagiert, ist Ihre Website ebenfalls ein Weg etwas Gutes zu tun. Informieren Sie Besucher über aktuelle wohltätige Projekte und tragen Sie Kontodaten zum Spenden auf der Website ein. Berichten Sie über den Verlauf von vergangenen Hilfsprojekten und bedanken Sie sich bei den Spendern.

Knüpfen Sie neue Verbindungen in Ihrer Kirchengemeinde. Erstellen Sie einen Newsletter, in dem Sie regelmäßig die neuesten Informationen mitteilen. Regen Sie Gemeindemitglieder zum Austausch an und bieten Sie Möglichkeiten sich zu beteiligen.

Fazit

Bringen Sie jetzt Ihre Kirchengemeinde online mit einer eigenen Website. Erstellen Sie Ihre Homepage mit Zeta Producer. Sie brauchen keine teure Agentur beauftragen. Nehmen Sie den Bau Ihrer Website selbst in die Hand und seien Sie auf niemanden angewiesen. Verwalten Sie Ihren Onlineauftritt selbstständig und setzen Sie Ideen ohne fremde Hilfe um.

Laden Sie jetzt Zeta Producer herunter und legen Sie los!

Schuhmacher: Erstellen Sie eine eigene Website für Ihren Betrieb

Verfasst am 02. März 2018

Mehr und mehr Menschen achten auf Nachhaltigkeit, auch beim Kauf ihrer Schuhe. Zeigen Sie Ihren Schuhmacher-Betrieb auf einer eigenen Website und machen Sie neue Kunden auf sich aufmerksam. Präsentieren Sie Ihr Traditionshandwerk und stellen Sie Ihre Leistungen und Produkte vor. Mit dem Zeta Producer Homepage-Baukasten erstellen Sie ganz ohne Programmierkenntnisse Ihre eigene, professionelle Website. Überzeugen Sie sich selbst: Probieren Sie Zeta Producer einfach und ohne Anmeldung aus!

Rücken Sie Ihre Erfahrung und Kompetenz ins Rampenlicht und lassen Sie sich von neuen Kunden entdecken. Laden Sie Zeta Producer jetzt herunter und legen Sie los!

schuhmacher website erstellen

In nur 3 Schritten zur Ihrer eigenen Website

  1. Wählen Sie ein Design: Zeta Producer bietet eine große Auswahl an Designvorlagen. Wählen Sie das passende Layout für Ihren Betrieb aus und passen Sie es per Mausklick nach Ihren Vorstellungen an. Dank responsiven Designs sieht Ihre Website immer gut aus, egal ob auf dem Computer, Smartphone oder Tablet.
  2. Fügen Sie Inhalte hinzu: Durch klicken auf die Plus-Symbole fügen Sie Inhalte in Ihre Website ein. Texte, Videos und Bilder wecken das Interesse der Besucher. Ordnen Sie die Inhalte per Drag & Drop an wie es Ihnen gefällt. Nutzen Sie zusätzliche Funktionen wie eine Google Maps Karte oder die Shop-Funktion von Zeta Producer.
  3. Veröffentlichen Sie Ihre Website: Haben Sie die Website fertig bearbeitet, ist sie bereit zur Veröffentlichung. Zeta Producer ist mit allen Webservern kompatibel, Sie haben also die freie Auswahl. Bei Fragen zu diesem Thema hilft Ihnen unser Handbuch und unser Support-Forum weiter.

Die 7 besten Features für Ihre Schuhmacher-Website

  • Bilderalbum: Zeigen Sie Ihren Betrieb und Ihr Handwerk. Fügen Sie die Bilder entweder als klassische Bildergalerie, als automatische Slide-Show oder mit dem Carousel-Widget im schicken Filmstreifen-Format ein.
  • Google Maps Widget: Mit diesem Widget sehen Kunden direkt, wo sich Ihr Geschäft befindet. Tragen Sie Ihre Adresse ein und die Karte wird automatisch erstellt. So finden Ihre Kunden ganz einfach zu Ihnen.

    Im Video erklärt: Wie integriert man GoogleMaps in eine Zeta Producer Webseite
  • Social Media: Zeigen Sie Besuchern Ihre Social Media Kanäle, indem Sie sie mit Ihrer Website verknüpfen. Fügen Sie Buttons zu Facebook, Twitter und Co. ein.
  • SEO: Zeta Producer macht es für Suchmaschinen leichter, Ihre Website zu finden. Nutzen Sie die automatischen SEO-Funktionen und Einstellungen, damit Ihre Website in den Suchergebnissen erscheint.
  • Videos: Binden Sie Videos aus Ihren Kanälen bei Youtube und Vimeo in Ihre Website ein. Nutzen Sie dafür die Multimedia-Widgets in Zeta Producer.
  • Kontaktformular: Nutzen Sie das Formular-Widget und erstellen Sie ein Kontaktformular. Platzieren Sie es auf Ihrer Website und weisen Sie Kunden auf die Kontaktmöglichkeit hin. Das Widget leitet die Anfragen auf die hinterlegte E-Mail-Adresse weiter.
  • Shop-Funktion: Verkaufen Sie Ihre Produkte auch online mit der Shop-Funktion. Erstellen Sie im Handumdrehen einen Onlineshop mit Warenkorb-Funktion und anpassbarer Artikelmenge. Bestimmen Sie die Versandkosten und welche Zahlungsarten Sie akzeptieren. Verschaffen Sie sich einen Eindruck von allen Features in unserem Demo-Shop.
  • Beginnen Sie jetzt mit Ihrer neuen Website mit Zeta Producer!

schuhmacher homepage erstellen

Unsere Tipps für Ihre Schuhmacher Website

Das Ziel Ihrer Website ist es, Sie und Ihrem Betrieb zu präsentieren. Platzieren Sie Ihr Logo oben auf der Startseite und fügen Sie ausdrucksstarke Bilder in den Header ein, damit Besucher gleich wissen was sie erwartet.  Schreiben Sie wichtige Informationen wie Ihre Adresse, Telefonnummer und Öffnungszeiten ebenfalls auf die Startseite. Verweisen Sie auf die Leistungen, die Sie anbieten, etwa Reparatur, professionelle Vermessung, den Verkauf von Pflegeprodukten und natürlich die Maßanfertigung von Schuhen. Zeigen Sie auch, ob Sie Produkte online verkaufen oder ob Kunden Ihnen Reparaturen auch zusenden können.

Zeigen Sie Ihr Können

Ihre Homepage ist Ihre Bühne, geben Sie Ihrem Betrieb Persönlichkeit. Stellen Sie sich auf einer Unterseite vor, erzählen Sie von Ihrem Werdegang und wichtigen Ereignissen Ihrer Betriebsgeschichte. So erkennen Kunden direkt, dass Sie Ihr Handwerk beherrschen. Untermalen Sie diese Vorstellung mit Bildern von Ihnen und der Werkstatt.

Liebe zum Detail lohnt sich

Bilder und Videos bieten sich an um Sie und Ihre Arbeit vorzustellen. Zeigen Sie Ihre angebotenen Produkte, den Arbeitsprozess und Ihre Maßanfertigungen. Stellen Sie die verschiedenen Materialien vor, die Sie in Ihrem Betrieb verarbeiten. Achten Sie bei Videos besonders darauf, dass sie einen professionellen Eindruck machen. Ihr Handwerk ist eine Kunst. Präsentieren Sie es so.

Überzeugen Sie Ihre Kundschaft

Wecken Sie das Interesse Ihrer Besucher und rufen Sie sie dann zum Handeln auf. Weisen Sie Kunden auf die Möglichkeit hin, Sie zu kontaktieren. Platzieren Sie Buttons, die zu Ihrer Kontaktseite führen. Dort finden Kunden dann Ihren Standort, Adresse, Telefonnummer und ein Kontaktformular. Verlinken Sie auch Ihre Social Media Kanäle auf dieser Seite, damit Ihre Kunden Sie auf Facebook und Co. finden.

schuster website erstellen

Fazit

Erstellen Sie jetzt Ihre eigene Website für Ihren Schumacher-Betrieb mit Zeta Producer. Sie brauchen keine teure Agentur mit dem Bau Ihrer Website beauftragen. Nehmen Sie das Projekt selbst in die Hand und seien Sie auf niemanden angewiesen. Setzen Sie Ihre Homepage nach Ihren Vorstellungen um und machen Sie Ihren Betrieb online bekannt. So machen Sie neue Kunden auf Sie aufmerksam!

Laden Sie Zeta Producer jetzt herunter!

Versicherungsmakler: Erstellen Sie Ihre eigene Website

Verfasst am 27. Februar 2018

Die meisten Kunden vergleichen Versicherungen online, um sich selbst und was ihnen lieb und teuer ist zu schützen. Eine eigene Website bietet Ihrem Unternehmen eine höhere Reichweite und die Möglichkeit, neue Kunden anzusprechen. Präsentieren Sie Ihre Firma und geben Sie einen Überblick über die angebotenen Versicherungen. Erstellen Sie Ihre eigene Versicherungsmakler-Website mit Zeta Producer. Der Homepage-Baukasten ist ganz einfach und benötigt keine Programmierkenntnisse.

versicherungsmakler website erstellen

Zeigen Sie Besuchern auf Ihrer Website, dass Sie kompetent und vertrauenswürdig sind. Halten Sie Stammkunden über Neues auf dem Laufenden und werben Sie neue Kunden für sich. Beginnen Sie jetzt Ihre eigene Website mit Zeta Producer!

So erstellen Sie in 3 Schritten Ihre eigene Website

  1. Design auswählen: Zeta Producer bietet viele vorgefertigte Designs, die Sie nach Ihren Vorlieben anpassen können. Wählen Sie eines aus, das Ihnen gefällt und verändern Sie das Layout per Drag & Drop. Ein responsives Design lässt Ihre Website auf allen Geräten (Computer, Smartphone oder Tablet) gut aussehen.
  2. Inhalte einfügen: Befüllen Sie Ihre Website mit Texten, Bildern und Videos. Klicken Sie auf das Plus-Symbol und fügen Sie Inhalte hinzu. Ordnen Sie alles per Mausklick an, wie es Ihnen gefällt. Nutzen Sie außerdem die Widgets in Zeta Producer für zusätzliche Funktionen wie eine Google Maps Karte oder Social Media Buttons.
  3. Website veröffentlichen: Nach der Einrichtung ist Ihre Website bereit zum Hochladen. Dabei haben Sie die Wahl, Zeta Producer ist mit allen Webservern kompatibel. Bei Fragen zu diesem Schritt hilft Ihnen unser Handbuch und unser Support-Forum weiter.

7 Features für eine gute Versicherungsmakler Website

  • Bilderalbum: Bilder werten Ihre Webseite auf und geben Kunden einen Eindruck mit wem sie es zu tun haben. Präsentieren Sie Ihr Geschäft und Ihr Team. Nutzen Sie eine klassische Bildergalerie, eine automatische Slide-Show oder das schicke Filmstreifen-Format des Carousel-Widgets.
  • Google Maps Widget: Mit der Anfahrtsskizze des Google Maps Widgets finden Kunden einfacher zu Ihnen. Geben Sie Ihre Adresse ein und das Widget markiert Ihren Standort automatisch auf der Karte.

    Im Video erklärt: Wie integriert man GoogleMaps in eine Zeta Producer Webseite
  • Newsletter: Informieren Sie Kunden über Aktuelles im Bereich Versicherungen. Bieten Sie kreative Inhalte und verweisen Sie auf interessante Websites. Binden Sie dazu einen Newsletter-Service (wie etwa Mailchimp) in Ihre Website ein.
  • FAQ: Beantworten Sie häufig gestellte Frage an Versicherungsmakler auf einer Unterseite. Das FAQ-Widget erstellt eine Übersicht der Fragen mit ausklappbaren Anworten.
  • Geschützter Bereich: Erstellen Sie einen passwortgeschützten Bereich mit besonderen Inhalten für bestehende Kunden. Nutzen Sie das Widget „Geschützter Bereich“ und legen Sie das Passwort fest. Nur wer es kennt, kann auf die Seite zugreifen.
  • Social Media: Verknüpfen Sie Ihre Social Media Kanäle mit Ihrer Website und fügen Sie passende Buttons hinzu. So haben Besucher die Möglichkeit bei Facebook, Twitter und Co. mit Ihnen zu interagieren.
  • Kontaktformular: Fügen Sie ein Kontaktformular in Ihre Website ein, damit Sie für Kunden bei Fragen aller Art erreichbar sind. Mit dem Formular-Widget geht das ganz unkompliziert. Die Anfragen werden auf Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse weitergeleitet.
  • Erstellen Sie jetzt Ihre eigene Homepage mit dem Zeta Producer Homepage-Baukasten!

versicherungsmakler homepage erstellen

Verbessern Sie Ihre Versicherungsmakler Website mit diesen Tipps

Der erste Eindruck beim Kunden entsteht auf Ihrer Startseite. Also muss diese gut gestaltet sein, damit Kunden sich zurechtfinden. Platzieren Sie Ihr Logo, Ihre Adresse und Telefonnummer und Ihre Öffnungszeiten auf der Seite. Präsentieren Sie auf einer Unterseite Ihre Firma und Ihre wofür Sie stehen. Stellen Sie Ihr Team mit Bildern und Texten vor. Das erzeugt einen seriösen und persönlichen Eindruck. Zeigen Sie Kunden anschließend, wo es weiter geht. Fügen auf Sie auf der Startseite Schaltflächen zu den angebotenen Versicherungen ein, damit Besucher das finden wonach sie suchen. Nutzen Sie dazu das Button-Widget oder das Carousel-Widget.

Präsentieren Sie Ihre Angebote & Leistungen

Halten Sie die Struktur Ihrer Website übersichtlich. Erstellen Sie für Ihre Leistungen eine eigene Hauptseite mit Unterseiten für einzelne Kategorien wie persönliche Vorsorge, KFZ-Versicherung, Rechtsschutz oder Reiseversicherung. Beschreiben Sie die einzelnen Angebote und stellen Sie Konditionen dar, um die Leistungen für Kunden auf einen Blick vergleichbar zu machen. Machen Sie Kunden auf Ihr Kontaktformular aufmerksam, damit Sie bei Fragen erreichbar sind. Platzieren Sie auf all Ihren Seiten solche Aufrufe zum Handeln.

Vertrauen durch Offenheit & Kompetenz

Geben Sie Kunden das Gefühl, bei Ihnen in guten Händen zu sein. Betonen Sie auf Ihrer Website die gründliche Analyse und persönliche Betreuung, die Sie anbieten. Beantworten Sie Fragen zu verschiedenen Versicherungen und erklären Sie die gesetzliche Lage. Nutzen Sie dafür das FAQ-Widget. Alternativ nutzen Sie normale Textfelder und das Widget „Artikelliste“. Es erstellt eine anklickbare Übersicht aller Texte auf der Seite. Halten Sie Kunden über Neuigkeiten auf dem Laufenden. Informationen über kommende Kündigungs- und Wechseltermine, Gesetzesänderungen oder spezielle Angebote zeigen Ihr Fachwissen.

Heben Sie Expertenwissen zu speziellen Themen, wie etwa Versicherungen für Grenzgänger oder internationale Studenten hervor. Bieten Sie Infobroschüren als PDF-Download an und erstellen Sie ein Glossar zum Thema Versicherung. Geben Sie Kunden bei Fragen verschiedene Möglichkeiten Sie zu kontaktieren. Nutzen Sie dafür das Formular-Widget und fügen Sie verschiedene Anfragen, wie Rückfragen, Terminvereinbarung oder eine Rückrufbitte ein. Zeigen Sie Kunden, dass Sie für ihre Sicherheit und ihr Wohl arbeiten.

So wird Ihre Website gefunden

Suchmaschinenoptimierung (englisch: Search Engine Optimization oder kurz: SEO) ist ein wichtiger Aspekt beim Erstellen einer Website. Gestalten Sie Ihre Website so, dass Suchmaschinen wie Google oder Bing sie möglichst weit vorne in den Ergebnissen anzeigen. So stoßen Kunden, die nach einer Versicherung suchen, dann auf Ihre Homepage. Ein weiterer Weg um den eigenen Suchrang zu verbessern, sind Links zu Seiten mit hohem Ansehen und Links von anderen Seiten zu Ihrer Seite. Informieren Sie Besucher über Neues im Versicherungsgeschäft und verweisen Sie dabei auf große Nachrichten-Portale. Tragen Sie Ihre Firma in Branchenverzeichnisse ein, damit diese Websites zu Ihnen verweisen.

versicherungsmakler website erstellen

Fazit

Beginnen Sie jetzt mit dem Bau Ihrer eigenen Versicherungsmakler Homepage. Mit Zeta Producer sparen Sie sich die Kosten einer externen Website-Agentur. Verwalten Sie Ihren Webauftritt selbstständig und ohne fremde Hilfe. Setzen Sie Ihre Ideen um, lernen Sie das Business im Internet kennen und gewinnen Sie neue Kunden.

Laden Sie jetzt Zeta Producer herunter und legen Sie los!

Websites erstellt mit Zeta Producer

Ihre Wellness-Homepage einfach erstellt mit Zeta Producer!

Verfasst am 09. Februar 2018

Mit der eigenen Homepage für Ihr Wellnesszentrum werden Ihre Angebote öffentlich und jederzeit einsehbar. Für einen gelungenen, professionellen Internetauftritt sind heutzutage keinerlei Programmierkenntnisse mehr notwendig. Durch den Zeta Producer Homepage-Baukasten kann sich jetzt jeder seine eigene, individuelle Homepage gestalten! Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie Zeta Producer ohne Anmeldung oder sonstigen Verpflichtungen einfach kostenlos. Jetzt den Zeta Producer Homepage-Baukasten herunterladen!

massage-homepage

Entspannt Wellness-Websites erstellen – mit Zeta Producer

Die eigene Homepage für Ihr Wellnesszentrum hat vielerlei Vorteile für Sie:

  • Überregionale Interessenten werden auf Ihre Wellness-Angebote aufmerksam
  • Präsentieren Sie Ihre Einrichtung von Ihrer besten Seite und nach Ihren Vorstellungen
  • Steigern Sie die Erreichbarkeit und die Auffindbarkeit Ihres Spas
  • Die eigene Wellness-Homepage ist die beste Möglichkeit, um mit Ihren Kunden in Kontakt zu bleiben

Nutzen Sie diese Vorteile für sich! Mit dem Zeta Producer sparen Sie sich sowohl hohe Agenturkosten als auch wertvolle Zeit. Schneller und einfacher kommen Sie nicht zur eigenen Homepage für Ihre Wellnessangebote. Befolgen Sie nur diese 3 Schritte und Ihre Website kann in wenigen Minuten bereits online von Kunden, potentielle Mitarbeiter oder allgemeinen Interessenten aufgerufen werden:

  1. Layout wählen
    Nutzen Sie unsere große und vielfältige Auswahl an Layouts. Finden Sie Ihre perfekte Vorlage zum Beispiel im angesagten Flat Design oder im Top Responsive. Mithilfe eines Responsive Layouts können Sie Ihre Wellness-Homepage auch auf unterschiedlichen Bildschirmgrößen stilsicher und benutzerfreundlich darstellen, also perfekt für alle, die per Smartphone Ihre Seite besuchen.
  2. Inhalte einfügen
    Nachdem Sie das für Sie ansprechendste Layout gewählt haben, das Sie im Übrigen jederzeit auch nach Veröffentlichung wieder ändern können, fügen Sie Ihre Inhalte ein. Dabei macht es keinen Unterschied ob Bilder, Videos oder sonstige Elemente: Einfach per Drag & Drop oder durch Anklicken der „Plus-Symbole“ die gewünschten Informationen auf Ihrer Website integrieren.
  3. Veröffentlichung
    Sie sind mit der Gestaltung Ihrer Website zufrieden und bereit Ihre Wellness-Homepage online zu stellen? Wählen Sie hierfür einen beliebigen Webserver aus. Zeta Producer setzt Ihnen auch hierbei keinerlei Einschränkungen, denn das Programm ist mit jedem Server kompatibel. Haben Sie Fragen oder Anregungen, finden Sie Antworten in unserem übersichtlichen Handbuch oder über das kostenfreie Support-Forum, wo Ihnen unsere Experten gerne zur Seite stehen. Auch eine persönliche, telefonische Beratung können Sie über das Lösen eines Support-Tickets finden.

Funktionsvielfalt für Ihre Wellness-Homepage

Neben der einfachen Bedienbarkeit, dem schnellen Support oder den hochwertigen Layouts bietet Ihnen der Zeta Producer noch viel mehr! Nutzen Sie beispielsweise unsere zahlreichen Widgets, mit denen Sie Ihre Homepage noch ansprechender und benutzerfreundlicher gestalten können. Speziell für Ihre Wellness-Homepage bieten sich folgende Zusatzfunktionen an:

  • Bilderalbum: Mit dem Widget Bilderalbum präsentieren Sie beispielsweise Ihre Räumlichkeiten oder Ihre Behandlungsangebote in Form einer Galerie, nach Wahl auch automatisch ablaufend wie in einer Diashow.
  • Anfahrtsskizze: Zeigen Sie wie Ihre Kunden Ihre Einrichtung erreichen können durch das Widget Anfahrtsskizze. Indem Sie auf der Karte von Google Maps Ihren Standort markieren, sehen Ihre Besucher direkt auf einen Blick die schnellste Route zu Ihrem Wellness- oder Spa-Zentrum.

    Im Video erklärt: Wie integriert man GoogleMaps in eine Zeta Producer Webseite
  • Kontaktformular: Nutzen Sie das Kontaktformular auf Ihrer Website, damit Ihre Besucher Sie unkompliziert und schnell bei möglichen Fragen erreichen können. Das Formular wird Ihnen automatisch an Ihre gewünschte Mail-Adresse weitergeleitet.
  • Gästebuch: Integrieren Sie das Widget Gästebuch auf Ihrer Homepage, damit zufriedene Kunden von Ihren positiven Erfahrungen berichten und so Ihre Webseite-Besucher von Ihren Leistungen überzeugen können.
  • Lizenzfreie Bilder: Die Mischung zwischen Texten und Bildern schafft ein harmonisches Erscheinungsbild. Ab der Business-Version stehen Ihnen über 10000 lizenzfreie Bilder zur Verfügung, aus denen Sie frei wählen und auf Ihrer Website platzieren können.

spa-homepage

4 Tipps für Ihre Wellness-Homepage

Informieren Sie Ihre Website-Besucher auf einer Unterseite über das Spektrum Ihrer Leistungsangebote. Listen Sie beispielsweise auf, welche Massagen Sie anbieten und im Zusammenhang dazu welche spürbaren Ergebnisse Ihre Kunden durch die Behandlungen erwarten dürfen.

Stellen Sie auf einer Unterseite Ihre Mitarbeiter vor und in welchen Bereichen ihre Schwerpunkte liegen. Mit einem freundlichen Portraitfoto bekommen Ihre Website-Besucher eine Vorstellung von dem angenehmen Kundenklima in Ihrer Einrichtung.

Geben Sie auf jeder Ihrer Unterseiten Ihre Öffnungszeiten und Kontaktdaten an. Neben Ihrer Telefonnummer, E-Mail oder Fax können Sie auch einen Button setzten, der Ihre Website-Besucher zur Unterseite Kontakt führt auf welcher Sie Ihr Kontaktformular integrieren können.

Bieten Sie auf Ihrer Wellness-Website Gutscheine an. Für viele sind Massagen die perfekte Art und Weise vom gestressten Alltag wegzukommen. Ein perfektes Geschenk also für Jung und Alt. Nutzen sie hierbei beispielsweise das Widget Formular. Bestimmen Sie selbst welche Felder mit welchen Inhalten für die Beantragung eines Gutscheins ausgefüllt werden sollen.

Wellness-Websites erstellt mit Zeta Producer:

Jetzt den Zeta Producer Homepage-Baukasten herunterladen und mit der eigenen Wellness-Homepage online gehen!

Finden Sie weitere Inspirationen und Anwendungsmöglichkeiten für Ihren Zeta Producer!

So erstellen Sie eine Website für Ihren Verlag

Verfasst am 08. Februar 2018

Eine eigene Homepage ist die beste Möglichkeit Ihren Verlag zu präsentieren. Steigern Sie Ihre Bekanntheit, halten Sie Fans über neue Veröffentlichungen auf dem Laufenden und verkaufen Sie Bücher direkt über die Webseite. Mit dem Zeta Producer Homepage-Baukasten erstellen Sie eine Webseite ganz einfach, auch ohne Programmierkenntnisse.

Leser informieren sich hauptsächlich online über neue Bücher (und kaufen sie auch dort). Eine gute Verlags-Homepage macht Sie konkurrenzfähig und sichert Ihrem Verlag die gewünschte Aufmerksamkeit. Laden Sie jetzt Zeta Producer herunter und legen Sie los!

Verlag Website erstellen

In 3 Schritten zur Webseite

  1. Zeta Producer bietet viele vorgefertigte Layouts. Wählen Sie das Design, das am besten zu Ihrem Unternehmen passt. Passen Sie die Vorlage anschließend nach Ihren Vorlieben per Drag & Drop an. Mit einer personalisierten Webseite heben Sie sich von anderen Verlagen ab.
  2. Füllen Sie Ihre Homepage mit Inhalten: Texte, Bilder und Videos machen ihre Webseite lebendig und interessant für Besucher. Untermalen Sie Ihre Arbeit mit den 4000 vorhandenen lizenzfreien Bilder im Homepage-Baukasten.
  3. Fügen Sie weitere Features wie einen Blog, einen Eventkalender oder einen Shop hinzu. Verknüpfen Sie Ihre Social Media Plattformen. Anschließend ist Ihre Verlags-Homepage bereit zum Veröffentlichen!

Die 9 besten Website-Features für Verlage

  • Bildergalerie: Zeigen Sie mit ansprechenden Bildern, wofür Ihr Verlag steht. Enthüllen Sie Ihre neuesten Bücher oder präsentieren Sie altbekannte Hits. Wählen Sie zwischen klassischer Bilder-Galerie, selbstablaufender Dia-Show oder dem schicken Carousel-Widget, das Ihre Bilder in Form eines Filmstreifens darstellt.
  • Blog: Pflegen Sie die Beziehung zu Ihren Kunden, indem Sie sie an Ihrem Alltag teilhaben lassen. Berichten Sie in Ihrem Blog beispielsweise über neue Autoren, Bücher und Buchcover, die sich gerade in Arbeit befinden. Kündigen Sie neue Ausschreibungen mit einem detailreichen Blogpost an. Das Blog-Widget in Zeta Producer hilft Ihnen, den Blog übersichtlich zu gestalten und Kommentare zu verwalten.
  • Eventkalender: Erzeugen Sie Vorfreude bei Ihren Besuchern mit einem Eventkalender. Tragen Sie Erscheinungsdaten, Einsendeschlüsse von Ausschreibungen und Termine für Events wie Autorenlesungen oder Buchmessen, an denen Ihr Verlag teilnimmt, ein.
  • SEO-Tools: Zeta Producer hilft Suchmaschinen, Ihre Seite leichter zu finden. Nutzen Sie die automatischen SEO-Funktionen und Einstellungen, damit Ihre Seite bei Google, Bing und co. weiter oben erscheint.
  • Newsletter: Senden Sie Ihren Kunden einen Newsletter, der über Neuigkeiten im Verlag und Themen rund um Ihr Verlagsprofil informiert. Das Wichtigste: Je interessanter der Inhalt, desto mehr Leser. Ähnlich wie beim Blog zählt hier Ihre Kreativität.
  • Videos: Verbinden Sie Ihre Kanäle bei Vimeo und Youtube per Widget mit Ihrer Webseite und fügen Sie Ihre Videos ein.
  • Kontaktformular: Nutzen Sie dieses Widget und geben Sie Besuchern die Möglichkeit Sie bei Fragen oder Anregungen direkt über die Webseite zu kontaktieren.
  • Social Media: Verbinden Sie Ihre Social Media Kanäle mit Ihrer Webseite. Mit dem Social-Media-Widget fügen Sie Buttons für Facebook, Twitter und Co. hinzu.
  • Shop: Die Shop-Funktion von Zeta Producer erstellt für Sie einen eigenen Verlags-Shop. Dieser besitzt eine Warenkorb-Funktion mit definierbarer Mengeneinheit pro Artikel. Sie legen die Versandkosten fest und wählen die verschiedenen Zahlungswege (Vorkasse, Nachnahme, Paypal und Rechnung) aus. Sehen Sie sich die Funktionalität in unserem Demo-Shop an.
  • Bauen Sie jetzt Ihre Webseite mit Zeta Producer!

Verlag Website erstellen

Unsere Tipps für gelungene Verlags-Homepages

Wichtig für potenzielle Kunden und Autoren ist, dass Ihre Webseite Ihren Verlag gut widerspiegelt. Beschreiben Sie womit sich Ihr Verlag befasst. Erklären Sie welche Genres und Arten von Büchern (Kurzgeschichten, Novellen oder Romane) Sie verlegen und welche Formate Sie anbieten (Print, Ebook oder Hörbuch). Stellen Sie das Team hinter dem Verlag vor um die Webseite persönlicher zu gestalten.

Zeigen Sie was Ihr Verlag zu bieten hat

Bieten Sie auf einer Unterseite einen Überblick über Ihr Verlagsprogramm. Achten Sie darauf, die Artikel sinnvoll anzuordnen: Ordnen Sie die Bücher nach Genre, nach Veröffentlichungsdatum oder alphabetisch. Beschreiben Sie die einzelnen Artikel ausführlich mit Klappentext, Preis, ISBN-Nummer und Links zu Händlern wie Amazon, Thalia oder Osiander. Präsentieren Sie Buchcover in einer Bildergalerie oder als Dia-Show. Stellen Sie Verlagsprospekte mit geplanten Veröffentlichungen als PDF-Download zur Verfügung.

Geben Sie Autoren alle wichtigen Infos

Stellen Sie für Autoren klar, was bei einer Ausschreibung wichtig ist. Erklären Sie so genau wie möglich was Sie wollen oder nicht wollen. Setzen Sie Deadlines und übertragen Sie diese in den Eventkalender. Verfassen Sie eine Beschreibung für das Thema der Ausschreibung um Autoren ein Gefühl für Ihre Vorstellungen zu geben. Erstellen Sie eine Exposé-Checkliste für Autoren und bieten Sie die Liste als PDF-Download an. Klären Sie auf, ob Ihr Verlag derzeit Manuskripte abseits der Ausschreibungen annimmt und welche Anforderungen diese erfüllen müssen.

Smarte Planung für Events

Kündigen Sie Autorenlesungen an und tragen Sie diese in den Kalender Ihrer Webseite ein. Beschreiben Sie die Veranstaltung: Ort, Zeit, Dauer und einen Überblick über das Programm. Geben Sie zusätzliche Details an, wie die Zahl der Plätze und eventuelle Bewirtung. Laden Sie Fotos von vergangenen Events hoch, um Besuchern einen Eindruck zu verschaffen.

Tragen Sie auch Termine von Messen auf denen Ihr Verlag vor Ort ist in Ihren Eventkalender ein. Listen Sie das Datum und den Veranstaltungsort auf. Fügen Sie Links zur Webseite des Events ein, damit Besucher Tickets kaufen. Kündigen Sie vor der Messe an, welche Artikel an Ihrem Stand erhältlich sind und welche Zahlungsarten Sie anbieten (Bar, EC- oder Kreditkarte). Fügen Sie Bilder von vergangenen Messen hinzu.

Bereit für die Presse

Erstellen Sie eine Unterseite mit Informationen für Buch-Blogger und Journalisten. Erklären Sie die Bestellung von  Rezensionsexemplaren und welche zeitlichen und inhaltlichen Standards für Rezensionen bestehen. Bieten Sie zu Ihren Artikeln Pressemappen mit Leseproben und Informationen zu Werk und Autor als PDF-Download an. Vermerken Sie, ob Ihre Autoren für Interviews zur Verfügung stehen. Verlinken Sie vorhandene Rezensionen auf Ihrer Webseite und bitten Sie Rezensenten darum, Ihre Verlags-Webseite ebenfalls bei sich zu verlinken.

Auf der Unterseite mit dem Titel „Kontakt“ listen Sie alle Möglichkeiten in Kontakt zu treten auf. Neben E-Mail und Telefon ist es möglich hier Social Media Kanäle und ein Kontaktformular zu integrieren.

Verlag Website erstellen

Fazit

Mit der Zeta Producer Homepage für Ihren Verlag sparen Sie die Kosten einer Website-Agentur und behalten die volle Kontrolle über Ihre Webseite. Bearbeiten Sie Inhalte jederzeit selbstständig, erklären Sie Ihre Ideen nicht lange: Sie sind auf niemanden angewiesen. Gehen Sie auf Kunden zielgerichtet ein und lernen Sie das Business im Internet kennen.

Verlags-Webseiten erstellt mit Zeta Producer

 

Beginnen Sie jetzt Ihre neue Homepage mit Zeta Producer!

Finden Sie weitere Inspirationen und Anwendungsmöglichkeiten für Ihren Zeta Producer!

In 3 Schritten zur professionellen Kita-Homepage

Verfasst am 22. Januar 2018

Noch keine eigene Kita-Homepage? Mit dem Zeta Producer Homepage Baukasten unkompliziert und schnell die eigene Website erstellen und pflegen! Überzeugen Sie sich von unserem funktionsreichem Angebot und laden Sie sich noch heute unseren Baukasten kostenlos herunter. Mit Zeta Producer gehen Sie innerhalb weniger Minuten mit Ihrer Kita-Homepage online!

kita-homepage

Mit der eigenen Kita-Homepage überall & ständig erreichbar

Ob Eltern, Partner, Sponsoren oder potentielle Mitarbeiter: Jeder informiert sich zuerst über Ihre Kita im Internet. Wichtig für Sie ist es deshalb, einen professionellen ersten Eindruck mit Ihrer Homepage zu gewinnen. Das Thema Website-Erstellung wirft bei dem ein oder anderen viele Fragen auf. Wir können Sie beruhigen: Mit Zeta Producer kann jeder seine persönliche Website erstellen ganz ohne Fach- bzw. Programmierkenntnisse. Schritt für Schritt erhalten Sie wichtige Tipps und leicht ausführbare Anweisungen, damit Ihnen der sichere Auftritt Ihrer Kita-Homepage im Web gelingt. Mit dem Zeta Producer gestalten Sie sich nicht nur Websites, die einfach gut aussehen, sondern Sie erhalten in Ihrem Baukasten zahlreiche, nützliche Funktionen, die Ihre Seite noch besser auf die Bedürfnisse Ihrer Website-Besucher abstimmen.

Im Folgenden erfahren Sie, wie schnell und einfach der Aufbau Ihrer Kita-Homepage gelingt. Außerdem geben wir Ihnen einen kurzen Einblick zu den Möglichkeiten, die Ihnen Zeta Producer zur benutzerfreundlichen Gestaltung Ihrer Website bietet. Finden Sie darüber hinaus wertvolle Tipps für die Inhalte Ihrer eigenen Kita-Homepage.

In nur 3 Schritte zur perfekten Kita-Homepage

…und so einfach geht’s:

  1. Wählen Sie ein Layout für Ihre Kita-Homepage aus
    Im ersten Schritt dürfen Sie ein Design, aus über 100 verschiedenen Vorlagen wählen. Natürlich können Sie Ihr Layout Ihren individuellen Ansprüchen anpassen, sodass Ihre Seite Ihren persönlichen Charme erlangt. Können Sie sich nicht auf Anhieb für ein Design entscheiden? Kein Problem – Mit dem Zeta Producer können Sie jederzeit den Look Ihrer Homepage mit vollständiger Übertragung Ihrer Inhalte wechseln, selbst nach Veröffentlichung!
  2. Fügen Sie Ihre Inhalte ein
    Ein großer Vorteil des Zeta Producers ist seine einfache Bedienbarkeit. Ob Texte, Bilder, Videos – alles per Mausklick einfügen. Testen Sie verschiedene Versionen Ihrer Kita-Homepage, die Sie in der Live-View-Bearbeitung direkt in Ihrem Web-Browser sehen können. Sind Sie mit dem Look und den Inhalten zufrieden, folgt nun Schritt 3.
  3. Veröffentlichen Sie Ihre Website
    Wählen Sie für Ihre Homepage einen Webhosting-Anbieter. Ihre Website, erstellt mit Zeta Producer, ist mit jedem Webserver kompatibel. Einfach nur noch hochladen und fertig! Sollten Sie Fragen oder Probleme haben, helfen wir Ihnen natürlich gerne weiter. Sie finden uns in unserem kostenlosen Support-Forum oder kontaktieren Sie uns bei persönlicheren oder umfangreicheren Fragen über unser Support-Ticket-System.

5 effektive Widgets für Ihren Internetaufrtitt

Nutzen Sie die angebotenen Funktionen unseres Homepage Baukastens, um Ihre Kita-Homepage noch anspruchsvoller und übersichtlicher zu gestalten. Speziell für Ihre Kindertagesstätte empfehlen wir Folgenden 5 Widgets:

  • Mit dem Widget Bildergalerie, können Sie in übersichtlicher und ansprechender Form Ihre Räumlichkeiten auf Ihrer Homepage präsentieren. Für Eltern spielt es eine große Rolle zu sehen, wie Ihre Kita ausgestattet ist und ob sich ihre Kinder dort wohl fühlen könnten.
  • Mit dem Kontaktformular können sich interessierte Eltern direkt bei Ihnen über Ihre Website melden. Nutzen Sie dieses Widget z.B. dafür, um noch offene Fragen rund um Ihr Betreuungsangebot zu beantworten.
  • Das Formular-Widget bietet wohl den größten Vorteil für Sie: Einmal eingefügt können Eltern das Formular dafür verwenden, sich bei Ihrer Kita zu bewerben. Bestimmen Sie selbst, welche Inhalte über die Felder abgefragt werden sollen. Das Kontaktformular sowie das Bewerbungsformular werden Ihnen an Ihre gewünschte Mail-Adresse weitergeleitet.
  • Nutzen Sie das Gästebuch-Widget um den guten Ruf Ihrer Kita zu stärken. Überzeugte Eltern schreiben in das Gästebuch auf Ihrer Website Ihre Erfahrungen zu Ihrer Einrichtung, die Sie als Werbung für potentielle Bewerber verwenden können.
  • Mit dem Google Maps Widget zeigen Sie Ihren Website-Besuchern, wo genau sich Ihre Kita befindet und wie sie Ihre Einrichtung am besten erreichen können. Einfach Adresse eingeben und die Karte markiert Ihren Standort.

    Im Video erklärt: Wie integriert man GoogleMaps in eine Zeta Producer Webseite

 

Alle Widgets lassen sich so wie Ihre Texte oder Bilder auf Ihrer Seite integrieren. Sie sehen also, dass Ihre Bedenken bezüglich der Komplexität eines Webprojekts, dank des Zeta Producers, völlig unbegründet sind.

Unsere Tipps für einen gelungenen Auftritt Ihrer Kita-Homepage

  • Stellen Sie sich und Ihre Mitarbeiter auf einer extra Unterseite persönlich vor. Mit einem Portrait- oder Gruppenfoto geben Sie Ihrer Website ein Gesicht. Besonders für Eltern ist es wichtig zu sehen, wie sich Ihr Team präsentiert. Mit einem persönlichen Foto machen Sie einen freundlichen Eindruck auf Ihre Website-Besucher.
  • Zeigen Sie die gemeinsamen Projekte mit Ihren Kindern auf Ihrer Website. Das zeigt nicht nur den Eltern, dass Sie pädagogisch wertvolle Inhalte vermitteln, sondern auch den potentiellen Sponsoren. Mit dem Geld können Sie Ihre Kita ausbauen und Ihren Kindern dadurch weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten.
  • Wichtige Dokumente können Sie in einem geschützten Bereich ausgewählten Personen z.B. zum Download anbieten. Dadurch sparen Sie sich das Drucken von Elternbriefe, die oft über die Kinder sowieso nicht zu Hause ankommen.
  • Für Eltern und auch Kinder besonders interessant ist die Verpflegung. Stellen Sie Ihren aktuellen Speiseplan auf einer Unterseite vor. Imponieren Sie Ihren Besuchern mit Ihrem gesunden und ausgewogenen Angebot.
  • Stellen Sie auf Ihrer Startseite Ihre Öffnungszeiten, Ortsangaben und Kontaktmöglichkeiten bereit. So erhalten Ihre Besucher auf einen Blick alle wichtigen Informationen, für die sie sonst mühsam alle Unterseiten durchsuchen hätten müssen.

Kita-Homepages erstellt mit Zeta Producer:

Jetzt nicht mehr warten – Laden Sie sich den Zeta Producer Homepage-Baukasten herunter und legen Sie mit dem Aufbau Ihrer eigenen, professionellen Kita-Homepage direkt los!

Finden Sie weitere Inspirationen und Anwendungsmöglichkeiten für Ihren Zeta Producer!

So erstellen Sie Ihre Clanpage!

Verfasst am 08. Januar 2018

Mit dem Zeta Producer Homepage-Baukasten schnell und einfach zur eigenen Clan-Homepage! Für die eigene, professionelle Clanpage brauchen Sie weder Programmierer noch Webdesigner. Der Zeta Producer beinhaltet alles, was Sie für Ihre Websiteerstellung brauchen. Jetzt kostenlos herunterladen und testen!

clanpage

Funktionsvielfalt für Ihre Clanpage!

Im Online-Bereich vertreten zu sein ist für einen Clan geradezu eine Grundvoraussetzung. Akquirieren Sie mit Ihrer eigenen Website neue Mitglieder und teilen Sie wichtige Informationen sowie Erfolge mit der ganzen Internetgemeinde. Es gibt mehrere Möglichkeiten um zur eigenen Clan-Homepage zu gelangen. Aber die wohl einfachste und günstigste Lösung ist mit dem Zeta Producer Homepage-Baukasten. In diesem Komplettpaket erhalten Sie nicht nur alle Websitebasics, die Sie zum Aufbau benötigen, sondern auch nützliche, zusätzliche Features:

Kontaktformular: Indem Sie das Kontaktformular-Widget auf Ihre Homepage einbauen, können Website-Besucher Sie erreichen, die Ihrem Clan beitreten möchten. Die Nachricht, sowie die Kontaktdaten werden Ihnen an die gewünschte E-Mail weitergeleitet.

Geschützter Bereich: Mit Zeta Producer wird es für Sie möglich, einen passwortgeschützten Bereich auf Ihrer Seite zu integrieren. Wichtige und personenbezogene Informationen teilen Sie dadurch nur mit denen von Ihnen ausgewählten Mitgliedern.

Videofunktion: Binden Sie kinderleicht Videos auf Ihre Clanpage ein. Diese Funktion bietet sich besonders an, wenn Sie nebenbei einen eigenen Youtube-Kanal pflegen. Dadurch geben Sie Ihren Besuchern erste Einblicke zu Ihrer Spielweise und dem Teamwork Ihres Clans.

Formular: Nutzen Sie unser Formular-Widget für die Bewerbungen Ihrer Besucher, die Ihrem Clan beitreten möchten. Bestimmen Sie selbst, welche Informationen über das Formular abgefragt werden sollen und erleichtern Sie sich so die Auswahl Ihres neuen Clan-Mitglieds.

Veranstaltungskalender: Mit dem Veranstaltungskalender können Sie Ihre bereits abgeschlossenen oder geplanten Spiele angeben. Nützlich für Ihre Mitglieder sind die Trainingszeiten, die Sie ebenfalls in Form eines Veranstaltungskalenders evtl. in Ihrem geschützten Bereich mitteilen können.

clan-website-erstellen

Mit Zeta Producer zur erfolgreichen Clan-Website

Die Vorteile unseres Homepage-Baukastens sind nicht nur die zahlreichen Zusatzfunktionen, von denen ich Ihnen bereits 5 vorstellen durfte. Was Zeta Producer von anderen CMS-Programmen abhebt, ist seine einfache Bedienbarkeit. Sie benötigen keinerlei Programmierkenntnisse: Per Drag and Drop funktioniert der Aufbau so einfach wie in einem herkömmlichen Textverarbeitungsprogramm. Befolgen Sie nur die folgenden 3 Schritte und Sie sind mit Ihrer eigenen Clanpage im Web erreichbar:

  1. Wählen Sie ein Layout aus.
    Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Designvorlagen, die Sie als Ihr Grundgerüst verwenden können. Unsere Layouts sind individuell anpassbar. Ändern Sie was Sie wollen: Schriftart, Farbgebung, Proportionen, usw. sind alles kein Problem. Falls Sie bereits eine genaue Vorstellung von dem Erscheinungsbild Ihrer Clanpage im Kopf haben, können Sie sich alternativ auch Ihre Website von Grund auf neu aufbauen.
  2. Fügen Sie Ihre Inhalte ein.
    Ob Text, Bilder, Videos oder unsere Widgets: integrieren Sie die Inhalte auf Ihrer Clan-Website, die Sie für Ihre Mitglieder oder Besucher für wichtig halten. Ihre Änderungen werden Ihnen direkt im Programm angezeigt.
  3. Laden Sie Ihre Clanpage hoch!
    Zeta Producer ist mit allen Webservern kompatibel. Also nur noch auswählen und Ihre Website kann online gehen!

Unsere Tipps für Ihre Clanpage

  • Stellen Sie den festen Kern Ihres Teams auf einer Unterseite vor. Potentielle Bewerber interessieren die hierarchischen Strukturen Ihres Clans und mit wem Sie zukünftig Seite an Seite spielen könnten.
  • Bieten Sie Ihren Besuchern neben einem Kontaktformular auch weitere Möglichkeiten an Sie zu erreichen. Geben Sie zum Beispiel Informationen zu Ihrem Teamspeak oder zu Ihren sozialen Netzwerken auf Ihrer Website bekannt.
  • Geben Sie auf Ihrer Website bekannt, welche Spiele Sie zurzeit mit Ihren Mitgliedern verfolgen. Nutzen Sie dafür zum Beispiel eine Bildergalerie mit verschiedenen Spieleindrücken.
  • Stellen Sie auf Ihre Startseite Ihre bisherigen, größten Siege vor. Das macht nicht nur Eindruck bei Ihren Besuchern sondern zeigt auch anderen Clans, wem sie genau gegenübertreten könnten.
  • Auch ein Impressum darf auf Ihrer Website nicht fehlen. Die Impressumspflicht gilt für fast jede Website und muss deshalb auch in Ihrem Webauftritt gewährleistet werden.

So könnte Ihre Clan-Website aussehen:

Jetzt den Zeta Producer Homepage-Baukasten herunterladen uns mit der eigenen Clanpage online gehen!

Finden Sie weitere Inspirationen und Anwendungsmöglichkeiten für Ihren Zeta Producer!