Freeware

Verfasst am 18. September 2017

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.

Freeware ist ein Begriff aus dem Englischen.

Freeware setzt sich zusammen aus free und ware.

Auf Deutsch heißt das kostenlose Ware.

Freeware ist also ein Programm im Internet, das Sie kostenlos benutzen dürfen.

So ein Programm heißt Software.

Es gibt sehr viele unterschiedliche Softwares.

Eine Software kann zum Beispiel für Sicherheit auf Ihrem Computer sorgen.

Oder Sie bearbeiten Bilder mit einer Software.

 


 

Unterschied von „Freeware“ und „Free Software“

Freeware wird von dem Software-Hersteller zur Verfügung gestellt.

Der Software-Hersteller möchte nicht, dass Sie die Freeware verändern.

Außerdem verbietet der Software-Hersteller, dass Sie die Freeware weiter verkaufen.

Freeware ist also urheberrechtlich geschützt.

Aber eine Free Software dürfen Sie so verändern, wie Sie wollen.

 


 

Worauf Sie bei Freeware achten sollen

Da Freeware kostenlos ist, versucht der Hersteller oft auf eine andere Art an Geld zu kommen.

Deswegen sollten Sie auf Folgendes schauen:

  • Oft finanziert sich Freeware über Werbung.

Also achten Sie darauf, dass Sie neben der gewünschten Freeware,

keine unerwünschten Programme mit herunterladen.

  • Freeware bietet oft kostenpflichtige Software-Ergänzungen an.

Diese müssen Sie nicht nutzen.

Allerdings bietet die kostenlose Freeware nur einen kleinen Teil

von dem gesamten Programm-Angebot.

  • Laden Sie nur Freeware von Internet-Seiten herunter denen Sie vertrauen.

Damit vermeiden Sie die Gefahr von schädlicher Software.

Ein Beispiel dafür ist der Computer-Virus.

 

>>>Jetzt unseren Homepage-Baukasten kostenlos testen!<<<


 

Erfahren Sie mehr über Freeware in unseren Quellen

Ähnliche Begriffe

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.

Freeware Content Management System

Verfasst am 27. September 2012

Das Prinzip der Freeware, also ganz kostenlose Software, und auch das Prinzip „Freemium“, also eine Edition des Produkts kostenlos, andere Editionen kostenpflichtig, wird im Internet immer populärer. Es bringt doch Vorteile für Anbieter und Nutzer gleichermaßen: Der Homepage-Betreiber erhält eine leistungsfähige Software für umsonst und kann jederzeit, wenn er noch mehr Features wünscht, auf eine kostengünstige Variante upgraden. Für den Hersteller ist das attraktiv, da er viele Kunden bekommt und gleichzeitig, anders als beim reinen Freeware-Modell, trotzdem ein valides Geschäftsmodell hat und somit seine CMS-Software auch finanzieren kann. Das hilft dann wiederum dem Endanwender, so dass er hochwertige, dauerhafte Programme und Updates erhält.

Und genau aus diesen Gründen haben wir uns beim Content Management System Zeta Producer Desktop CMS auch dazu entschieden, die Freemium-Variante anzubieten. Es gibt eine Freeware-Edition und es gibt kostengünstige Kaufversionen.

Das ist schon mal eine gute Grundlage für ein CMS-Programm. Bei Zeta Producer kommen anschließend noch zu hauf handfeste Gründe hinzu, warum es sich lohnt, das Programm mal downzuloaden und auszuprobieren.

Zunächst ist da mal die super-einfache Installation. Dafür brauchen Sie kein technischen Kenntnisse Ihres Server, weil ganz einfach nichts auf Ihrem Server installier wird! Sie downloaden sich die Software auf Ihren PC, installieren sie und sind fertig. Als nächstes kommt der Programmstart und der sehr übersichtlich aufgebaute Assistent um in 3 Schritten die eigene Website zu erstellen. Sind sie hier durch, startet das Hauptprogramm unseres Content Management Systems und präsentiert Ihnen ein weiteres Highlight, dass natürlich schon in der Freeware-Version enthalten ist, das Hauptfenster:

Im Hauptfenster ist im linken Bereich übersichtlich die Seitenstruktur Ihrer Website dargestellt. Hier können Sie schnell neue Seiten anlegen, Seiten umbenennen, löschen und auch verschieben oder in der Reihenfolge ändern (via Drag-and-Drop). Im rechten Bereich sehen Sie groß eine Vorschau Ihrer Website, wie sie später aussehen wird. Das beste daran ist, Sie können direkt in der Vorschau arbeiten! Fahren Sie mit der Maus über die Bereiche und es erscheinen wie von Geisterhand Menüs und Symbole über die Sie Artikel einfügen können, Artikel bearbeiten, löschen, usw. können. Das alles so intuitiv und übersichtlich, dass es eine echte Wohltat ist.

Also, nichts wie ran an die Tastatur und Maus, flugs die Freeware-Version downloaden  und dann loslegen mit dem Erstellen von Websites!

CMS Freeware

Verfasst am 16. September 2012

Auf der Suche nach einem richtig guten CMS für lau? Unser geniales Produkt Zeta Producer Desktop CMS gibt’s in einer Freeware-Edition, die Ihnen vor Freude die Tränen in die Augen treiben wird! Dieses Programm können Sie komplett kostenlos für Ihre privaten Internetauftritte nutzen. Dabei ist unser Content-Management-System so wie kein anderes: Unserer Meinung nach gibt es kein vergleichbares mit so hoher Usability (also guter Benutzbarkeit) wie das unsere. Als echtes Windows-Programm läuft es von Windows XP, über Windows Vista und Windows 7 bis hin zum modernen neuen Windows 8. Kennen Sie web-basierte Systeme, so werden Sie sich über die hohe Arbeitsgeschwindigkeit mit unserem kostenlosen CMS freuen! Die Geschwindigkeit und Interoperabilität unter Windows ist einfach durch keine Webanwendung der Welt zu schlagen.

Sie arbeiten mit unserem Tool flüssig und intuitiv. Wir haben uns sehr viele Gedanken gemacht, wie eine ideale Arbeitsweise mit einem CMS-System auszusehen hat. Diese Erkenntnisse fliesen seit jeher in jede neue Version von Zeta Producer ein. Natürlich sind wir nie mit Optimieren fertig, jedoch glauben wir, dass jede neue Version wieder ein Quantensprung in Sachen guter Benutzung und Ãœbersichtlichkeit geworden ist. Version 11 z.B. hat eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche mit dezenten Farben, großen Schriftarten und zurückhaltenden Symbolen, so dass Ihre Website im Vordergrund steht und das Programm sich vornehm zurück nimmt und nur dort in Erscheinung tritt, wo Sie es auch jeweils benötigen.

Die modernen Designs und Layouts runden den hervorragenden Eindruck des sympathischen Freeware-CMS ab; dank dem eingebauten Layout-Designer können Sie auch als Profi ganz bequem die vorhandenen Templates interaktiv mit wenigen Mausklicks anpassen und nach Ihren Vorstellungen gestalten.

Trotzdem ist das Programm flexibel genug, fast alle Ihre Wünsche umzusetzen. Beispielsweise durch die reichhaltige Anzahl an Widgets, die Sie auf Ihren Seiten verwenden können, angefangen von einfachen Artikel mit Text und Bild, das ganze einspaltig oder mehrspaltig, bis hin zu Dingen wie Gästebüchern, Bilderalben, Online-Shops oder Diskussionen/Blogs. A propos Seiten: Wussten Sie, dass Sie mit einem einzigen Mausklick eine komplette Seite einfügen können? Einfach Rechtsklick und „Neue Seite“ auswählen, Titel eingeben, fertig. Schon haben Sie eine komplett neue Seite, inklusive dem kompletten Design, der Menüstruktur, usw. Einfacher geht’s nimmer!

Neugierig geworden? Jetzt direkt kostenlos downloaden!

Enterprise CMS

Verfasst am 29. August 2012

Als Firma brauchen Sie für Ihr Intranet und Ihr Internet ein Content-Management-System, das robust arbeitet, auch bei großen Datenmengen stabil arbeitet und bei dem Ihre Mitarbeiter und Angestellten mit einem Minimum an Schulung und Einarbeiter schnell und effektiv produktiv arbeiten können. Darüber hinaus sollte es sich in die vorhandene Informationstechnologie-Landschaft (IT, IS) gut eingliedern, beispielsweise durch Active-Directory- oder Samba-Integration und durch Unterstützung von Enterprise-Datenbanken wie Microsoft SQL Server. Auch ist es wichtig, neben einem technisch hochwertigen System, ein Gesamtprodukt zu bekommen bei dem Wartung und Support ebenfalls schnell und kompetent zur Verfügung stehen um auch bei zeitkritischen Dingen schnell eine Lösung parat zu haben.

Das alles finden Sie vereint in unserem Produkt Zeta Producer Desktop CMS.

Als bewährtes Produkt (seit 1999 am Markt) setzen wir auf bewährte Windows-Anwendungstechnologie bei der Bedienoberfläche. Durch diese Wahl können Sie mit unserem System deutlich schneller und effektiver arbeiten, als es jede Web-basierte Browser-Anwendung jemals können wird. Das Produkt ist nach kürzester Zeit von jedem Mitarbeiter sofort nutzbar und macht obendrein durch flotte Arbeitsweise und logische Benutzerführung auch noch großen Spaß in der Anwendung. Immer wenn es mal stressig ist und die Website schnell aktualisiert werden muss, werden Sie begeistert sein, wie hilfreich und unauffällig Ihnen Zeta Producer zur Hand geht.

Dabei finden Sie zahlreiche Enterprise-Features in diesem professionellen CMS:

  • Integration in Microsofts LDAP-Dienst, dem ActiveDirectory-Verzeichnis.
  • Vergabe von Benutzerrechten, Gruppen und Rollen.
  • Mehrbenutzerbetrieb mit Objektsperrungen und Rechteprüfungen.
  • Die Möglichkeit, mehrsprachige Websites zu erstellen.

Auch inhaltlich kann Zeta Producer unserer Meinung nach überzeugen, gerade im Unternehmensumfeld:

  • Professionelle, hochwertige Designvorlagen, die Sie sehr einfach und sicher an Ihr CI anpassen können, ohne externe Dienstleister bemühen und bezahlen zu müssen.
  • Auf Wunsch komplett individuell gestaltete Designs, maßgeschneidert für Ihr Business.
  • Automatisch suchmaschinenoptimierte (SEO) Seiten.
  • Professionelle Widgets wie Videos, Bilderalben, RSS-Feeds, Kontaktformulare.

Wir unterstützen Sie auch mit Schulungen und im Vorfeld mit Beratungsleistungen. Kontaktieren Sie einfach mal unsere sympathischen Vertriebsmitarbeiter. Und/oder downloaden Sie sich gleich jetzt völlig kostenlos und registrierungsfrei die Version für Windows.

CMS Freeware Deutsch

Verfasst am 16. August 2012

Früher, in den Anfangszeiten des Internet gab es den Begriff „Homepage Baukasten“ noch nicht. Stattdessen, wenn überhaupt schon jemand mit High-Level-Programmen Inhalte für Websites erstellt und verwaltet hat, gab es die so genannten „Content Management Systeme“, kurz CMS. Diese, frei übersetzt „Inhalt-Verwaltungs-Systeme“ waren damals noch recht sperrige Programme, die nicht unbedingt viel Wert auf einfache Benutzung und Komfort gelegt haben. Und kostenlos oder gleich Freeware oder gar Open Source waren diese Lösungen zum allergrößten Teil schon gar nicht.

Zum Glück sind diese Zeiten vorbei!

Auch durch den Druck der vor einigen Jahren aufkommenden, sehr einfach und übersichtlich gehaltenen „Homepage-Baukasten“-Websites, die die Website-Pflege für die Massen gebracht hat, wurden auch die CMS-Systeme deutlich flexibler und Benutzer-orientierter.  Die klassische Trennen von Inhalt und Design, wie sie von „echten“ CMS propagiert und praktiziert wird, gilt bei den Baukasten-Systemen längst nicht mehr so stark und konsequent. Dem Anwender ist es meistens egal, da es sich vielfach um Privatpersonen handelt, die ihre Website nicht professionell und mehrsprachig betreiben, sondern lediglich in deutsch und als Hobby.

Legen Sie als Firma jedoch Wert auf ein professionelles System, so ist ein modernes CMS meistens immer noch die beste Wahl. Solche Systeme, wie z.B. unser sympathisches Desktop CMS Zeta Producer, bieten wichtige Eckpunkte:

  • Hohe Benutzerfreundlichkeit: Das System ist so aufgebaut, dass Anwender entweder ganz ohne Schulung damit auf Anhieb zurecht kommen, oder nach sehr kurzer Einweisung. Die Programmoberfläche ist logisch aufgebaut, die Funktionen sind dort angesiedelt, wo der Anwender sie erwartet, die Benutzung ist intuitiv.
  • Technisch up-to-date: Der vom System im Hintergrund generierte HTML-, CSS- und JavaScript-Code ist fehlerfrei (W3C-konform), entspricht den Anforderungen moderner Internet-Browser und suchmaschinenoptimiert (SEO).
  • Trennung von Design und Inhalt: Es ist jederzeit möglich, die Website in völlig neuem Design erscheinen zu lassen und zwar mit wenigen Klicks. Dabei bleiben sämtliche eingegebene Inhalte erhalten und werden entsprechend im neuen Design dargestellt.
  • Professioneller Produkt-Support: Neben dem eigentlichen Programm gibt es einen Support, Foren, Schulungen, ein ausführliches Handbuch und eine Hotline. Also alles, was tatsächlich benötigt wird um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Grenze zwischen Homepage-Baukasten-Progrämmchen und echten Content-Management-Systemen fließend verschwimmt, wovon im Endeffekt der Anwender stark profitiert. Probieren Sie einfach mal aus, unsere kostenlose CMS-Software ohne Anmeldung downzuloaden!

Content Management System Freeware

Verfasst am 13. August 2012

Ein Profi-CMS für lau? Gibt’s das? Selbstverständlich! Um auch Einsteigern und Menschen, die einfach mal in die Content-Management-Welt hineinschnuppern wollen zu begeistern gibt es Zeta Producer Desktop CMS in der Freeware-Edition. Damit macht das Arbeiten an den eigenen Internet-Auftritten so richtig Spaß. Denn mit dem kostenloses Content-Management-System können Sie wirklich einfach loslegen, Inhalte zu veröffentlichen. Nicht nur, dass unser System kostenlos ist, auch kostenlosen webspace können Sie heutzutage einfach im Internet bekommen, beispielsweise bei kilu.de oder bei bplaced.net.  Das ist dann alles, was Sie für Ihnen Internet-Auftritt benötigen.

Nie war es so einfach wie heute, eine professionelle Website mit kostenlosen Tools zu bauen. Dank der vielen mitgelieferten, von professionellen Designern erstellten Designs und Layouts können Sie selbstverständlich ganz einfach neue Varianten der Designs erstellen. Passen Sie Farben an, fügen Sie Ihr Logo ein, wählen Sie phantastische Hintergrundbilder aus oder wechseln Sie zu Ihrer Schriftart der Wahl. Ihre Homepage wird so nach kurzer Zeit genau so aussehen, wie Sie es sich immer vorgestellt haben und das völlig kostenlos.

Was Ihnen natürlich keiner Abnehmen kann, ist das kontinuierliche Bereitstellen einzigartiger, spannender, origineller Inhalte. Google und Ihre Besucher lieben es nämlich, wenn Sie tolle, neue Dinge auf Ihren Seiten finden. Zeta Producer liefert technisch suchmaschinenoptimierte Seiten (SEO), die Inhaltliche Optimierung kommt von Ihnen. Wenn Sie also möchten, dass Sie zu Ihren Themen weit vorne gefunden werden, dann ist es notwendig, dass Sie interessante Inhalte (also Texte, Bilder, Videos, Downloads, usw.) für diese Themen bereitstellen. All das kann auch komplett kostenlos geschehen, Sie brauchen kein Geld dafür auszugeben; was Sie investieren müssen ist Zeit und Geduld. SEO wirkt sich erst nach Monaten (manchmal auch Jahren) kontinuierlicher, fleißiger Arbeit aus.

Doch der Erfolg wird Sie darin bestätigen, wenn Sie zusehen können, wie Sie bei Google und Bing weiter nach oben rutschen und so mehr Besucher auf Ihrer Seite bekommen, mehr Backlinks bekommen und noch beliebter werden. Und das alles mit dem kostenlosen Tool Zeta Producer Desktop CMS! Probieren Sie es doch gleich mal aus und downloaden Sie unsere Version ohne Registrierung.