Whois

Verfasst am 24. Oktober 2016

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.

Whois steht für „wer ist“ und ist ein Dienst im Internet.

Dieser Dienst liefert Informationen über die Besitzer von Internet-Seiten. Sie brauchen dafür nur die Domain, also den Namen der Webseite.

Wofür es whois gibt

Manche Internet-Seiten haben kein Impressum. Das heißt, der Besucher hat keine Möglichkeit, den Seiteninhaber zu kontaktieren. Auch kann der Webseiten-Besucher nicht in Erfahrung bringen, wem die Seite gehört.

Whois-Abfragen zeigen die Besitzer von Internet-Seiten. Dies ist bei rechtlichen Verstößen von einer Internet-Seite wichtig.

Bei Fehlern von Internet-Seiten hilft die whois-Abfrage die zuständige Person zu erreichen.

>>>>> Testen Sie, mit unserer kostenlosen Home-Version, wie einfach es ist eine Website zu erstellen! <<<<<

Wo Sie eine whois-Abfrage finden

Je nachdem welche Top Level Domain vorhanden ist, brauchen Sie eine andere whois-Abfrage. Eine Top Level Domain ist die Endung eines Webseiten-Namens.

Für Webseiten mit .de verwenden Sie eine whois-Abfrage auf der DENIC-Internet-Seite.

Whois-Abfrage auf DENIC

Erfahren Sie mehr über whois in unseren Quellen

Ähnliche Begriffe

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.