Was ist das Darknet?

Verfasst am 28. Februar 2018

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.

Darknet ist ein Begriff aus dem Englischen. Darknet heißt auf Deutsch „dunkles Netz“. Das Darknet ist ein anonymes Netzwerk. Ein Netzwerk ist ein Zusammenschluss von mindestens 2 Computern. Auch das Internet ist ein Netzwerk.

Internet-Nutzer können ohne ein bestimmtes Programm nicht in das Darknet gehen. Das heißt Sie finden keine Webseiten von dem Darknet mit einer Such-Maschine wie Google. Ein anderes Wort für Darknet ist „Deep Web“.

Viele Kriminelle nutzen das Darknet. Die Webseiten im Darknet verkaufen zum Beispiel illegal Waffen, Musik oder Filme. In dem Darknet können Internet-Nutzer nicht herausfinden, wer der Webseiten-Besitzer ist. Auch die Internet-Nutzer können anonym die Webseiten im Darknet besuchen.

Statt Such-Maschinen können Sie im Darknet eine Liste verwenden, auf der die Webseiten-Adressen stehen. So eine Liste finden Sie zum Beispiel auf der Webseite HiddenWiki.

Das TOR-Netzwerk

Das Programm, damit Sie anonym Webseiten in dem Darknet besuchen können, heißt TOR.  Damit Sie im Darknet anonym bleiben, werden Ihre Informationen verschlüsselt.

Die Informationen werden über verschiedene Computer geleitet. So finden andere Internet-Nutzer nicht mehr heraus, von wem die Informationen kommen. Die Verbindungs-Wege werden durch das TOR-Netzwerk also verschleiert.

>>>Jetzt unseren Homepage-Baukasten kostenlos testen!<<<


Erfahren Sie mehr über das Darknet in unseren Quellen

Ähnliche Begriffe

Dieser Artikel ist Teil von unserer Serie „Internet in einfacher Sprache“.