Onlineshop-Monitoring: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Verfasst am 12. Dezember 2017

Das Betreiben eines Onlineshops bringt viele Aufgaben mit sich. Neben der Wartung der Produkte in Ihrem Onlineshop, den ständigen Aktualisierungen von Newslettern und Social-Media-Kanälen fällt ein weiterer, wichtiger Teil in Ihren Aufgabenbereich: Onlineshop-Monitoring. Ein guter Onlineshop kann sich nur dann entwickeln, wenn sämtliche Informationen, Verfügbarkeiten, Kommunikationswege und Transaktionen für alle Kunden oder Mitarbeiter reibungslos funktionieren.

Sie sind noch auf der Suche nach einem geeigneten Shopsystem für Ihren Onlineshop? Dann schauen Sie sich doch das überzeugende Angebot unseres Zeta Producer Homepage-Baukastens an! In nur 3 Schritte erstellen Sie sich selbst einen professionellen, modernen Onlineshop!

 

monitoring

 

Onlineshop-Monitoring bezieht sich auf folgende Bereiche:

  • Wettbewerb: Auch Ihre Mitbewerber machen sich Gedanken um Strategien rund um ihren Onlineshop. Achten Sie auf den Traffic, den Ihre Mitbewerber durch bestimmte Kanäle generieren, die Keywords die sie verwenden und nutzen Sie das Wissen für sich und Ihre Website.

Nützliche Tools: Ahrefs, SimilarWeb, Alexa

  • SEO-Performance: Der Frage wie Sie bei Suchmaschinen ranken und wie Sie Ihre Position verbessern können, sollten Sie ständig nachgehen. On-Page und Off-Page-Optimierung sind stetig laufende Prozesse.

Nützliche Tools: Sistrix, Ahrefs

  • Social-Media Kanäle: Unzufriedene Kunden werden als erstes auf öffentlichen Plattformen ihr Wort an Ihr Unternehmen richten. Bleiben Sie wachsam, damit Sie schnell auf Beschwerden und Anfragen reagieren können. Eine zu späte Reaktion, kann im schlimmsten Fall einen Shitstorm auslösen, der sich zur Unternehmenskrise entwickeln kann.

Nützlich hierbei:  Issue Management

  • Server-Monitoring: Server-Monitoring bedeutet, dass Ihr Onlineshop auf Verfügbarkeit überprüft wird. Beobachten Sie die Ladezeiten in Ihrem Onlineshop, reagieren Sie umgehend auf Server-Probleme oder Fehler im Onlineshop, damit Sie darauf nicht erst genervte Besucher hinweisen müssen.

Nützliche Tools: Pingdom, Serverstate

  • Customer-Journey: Die Customer-Journey stellt die „Reise“ Ihres Kunden dar, vom ersten Kontakt mit einem Produkt, bis hin zum Kauf. Für Sie ist es wichtig, die einzelnen Schritte für Ihre Besucher bestmöglich zu optimieren. Mit dem Tracking von Kundenverhalten, lernen Sie Kundenbedürfnisse besser zu verstehen und erkennen dadurch die Stärken und Schwächen Ihres Onlineshops.

Mögliche Formen von Online-Tracking: Cookies, Analyse der Logdateien von Webservern, 1-Pixel-Bilder oder JavaScript-Tags, die beim Aufruf Informationen sammeln.

Mögliche Anpassungen Ihres Onlineshops an Kundenbedürfnisse:

  1. Was sind die häufigsten Suchanfragen? Schlagen Sie diese Ihren Besuchern direkt vor, wenn Sie die ersten Buchstaben in die Suchleiste eingeben.
  2. Die Produkte, die von Ihren Kunden am stärksten bestellt werden, zeigen Sie ganz oben auf der Produktseite an.
  3. „Die Leute die dieses Produkt gekauft haben, haben auch gekauft:“ ist ebenfalls durch Überwachung von Kundenverhalten möglich. Dadurch bekommen Ihre Kunden Produkte vorgeschlagen, die sie so noch nicht vor Augen hatten (Cross-Buying).
  4. Sie finden heraus, an welchen Stellen Ihre Kunden am häufigsten Ihren Shop verlassen oder den Bestellprozess abbrechen. Offensichtlich müssen Sie diese Bereiche noch optimieren.
  5. Erkennen Sie durch das Such- und Kaufverhalten Ihrer Kunden mögliche Trends. Damit haben Sie die Möglichkeit, die angesagten Produkte direkt auf der Startseite zu platzieren, wodurch Ihren Kunden die Suche erspart bleibt.

Nützliche Tools: Google Analytics, Piwik, Econda

Erstellen Sie Ihre eigene Wedding-Website

Verfasst am 03. November 2015

Hochzeits-WebsiteMit der Einrichtung einer Wedding-Website können Sie nicht nur Informationen für Ihre Gäste bereitstellen. Vielmehr kann diese als Plattform für den Austausch von den besten Schnappschüssen, lustigsten Videos oder emotionalsten Reden genutzt werden. Noch Jahre nach Ihrer Feier dient die Website als Sammlung von Erinnerung an einen der schönsten Tage in Ihrem Leben.

Bieten Sie Ihren Gästen eine Plattform mit den wichtigsten Informationen

Eine Wedding-Website ist nicht nur eine schöne Erinnerung sondern auch eine Möglichkeit, um wichtige Informationen mit Ihren Gästen zu teilen:

  • Tagesablauf

Damit sich Ihre Gäste auf Ihren großen Tag vorbereiten können, haben Sie mit einer Wedding-Website die Möglichkeit, den genauen Tagesablauf hochzuladen und den Gästen zu präsentieren. Informieren Sie Ihre Gäste beispielsweise darüber, ob von der Kirche zum Restaurant gelaufen werden kann oder das Auto benötigt wird. Ob gehbehinderte Gäste problemlos zu den Veranstaltungsräumen kommen und ob Hunde mit in die Veranstaltungsräume dürfen.

  • Anfahrtsskizze/Parkmöglichkeiten

Um Ihren Gästen die Anfahrt so einfach wie möglich zu gestalten, können Sie eine Anfahrtsskizze erstellen und die verschiedenen Parkmöglichkeiten in der Umgebung auflisten. Tipp: Mit Zeta Producer können Sie das Widget „Maps“ einfügen, welches die Route zu Ihrer Hochzeitslocation automatisch für Ihre Besucher berechnet.


Im Video erklärt: Wie integriert man GoogleMaps in eine Zeta Producer Webseite

  • Übernachtungsmöglichkeiten

Sollten Gäste Ihrer Hochzeit eine weitere Anreise haben, stellen Sie eine kleine Übersicht mit Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung zur Verfügung. Neben Adresse und Name der Übernachtungsmöglichkeit sind Informationen wie Kosten pro Übernachtung, Entfernung zur Hochzeitsfeier, Bilder und die Art der Verpflegung für Ihre Gäste interessant.

  • Geschenkideen

Wollen Sie Ihren Gästen die Auswahl der Geschenke erleichtern, so sollten Sie eine Wunschliste auf Ihrer Wedding-Website veröffentlichen. Achten Sie allerdings darauf, dass Ihre Gäste sich für ein Geschenk eintragen bzw. dieses aus der Liste entfernen können, sofern Sie dieses für Sie kaufen wollen. So vermeiden Sie, dass Präsente doppelt geschenkt werden. Dies kann beispielsweise durch ein integriertes Formular in der Geschenkeliste realisiert werden.

  • Gästebuch

Erstellen Sie ein Gästebuch auf Ihrer Wedding-Website und geben Sie Ihren Gästen die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen um auch nach der Hochzeit in Kontakt bleiben zu können. Über ein Gästebuch können ebenso Fotos oder Videos ausgetauscht werden.

Teilen Sie Ihre schönsten Momente mit Ihren Gästen

Laden Sie die Bilder von Ihrem Polterabend, Jung­ge­sel­len­ab­schied und Ihrer Hochzeit auf Ihre Website und erstellen Sie Bildergalerien von den schönsten Momenten. Halten Sie Ihre Wedding-Website auch nach Ihrer Hochzeit aktuell und veröffentlichen Sie beeindruckende Fotos Ihrer Flitterwochen, bei der Einlösung von erhaltenen Geschenkgutscheinen oder vom ersten Hochzeitstag.
Tipp: Mit Zeta Producer können Sie das Widget „Bilderalbum“ einfügen und somit Ihre Bilder innerhalb kürzester Zeit bearbeiten und auf die Website stellen.

Die Verwendung von Zeta Producer ist für rein private Projekte ist komplett kostenfrei!Wedding-Website

Tipps für Ihre Fitness-Website

Verfasst am 15. September 2015

Fitness-Homepage erstellen

Sie besitzen eine eigene Fitness-Website, jedoch fehlt es Ihnen an inhaltlichen Themen?
Kein Problem! Lesen Sie diesen Artikel aufmerksam durch und Sie werden nur so vor Tatendrang sprudeln! Die Motivation für Ihre Fitness-Website sollte spürbar sein, die Besucher anstecken und potentielle Kunden anlocken. Wenden Sie diese Tipps an und locken Sie mehr Besucher und dadurch auch potentielle Kunden auf Ihre Website!

Statten Sie Ihre Website mit tollen Features aus

Ein individuelles, selbst erstelltes Anmeldeformular bietet Ihren Kunden die Möglichkeit, sich online für Ihre Kurse anzumelden. Verarbeiten Sie die Anmeldungen danach direkt elektronisch weiter, dies erspart Ihnen nicht nur viel Zeit sondern verringert zudem Ihre Produktionskosten. Demzufolge können Sie viel mehr Zeit und Geld in die Planung und Gestaltung Ihrer Kurse investieren und sind Sie für Ihre Kunden rund um die Uhr erreichbar. Mit einem selbst entworfenen Formular wirken Sie professioneller und heben sich von den 08/15 Fitness-Websites ab!

Lesen Sie weiter

Exklusive Webdesign-Tipps

Verfasst am 05. April 2015

Über unserem Newsletter bekommen Sie regelmäßig Informationen rund um das Thema Webdesign. Damit lernen Sie Schritt-für-Schritt wie Sie Ihre eigene Website verbessern können.

Warum Sie noch heute den Newsletter abonnieren sollten:

  • Sie benötigen keine Programmierkenntnisse
  • Die einzelnen Schritte werden genau erklärt
  • Sie müssen keine zusätzliche Software erwerben
  • Der Newsletter ist kostenlos
  • Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden
  • Direkt nach der Anmeldung zum Newsletter erhalten Sie 8 Praxistipps, wie Sie noch heute Ihre eigene Website verbessern können

>>>>Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden< <<<

Homepage erstellen ohne Registrierung

Verfasst am 20. März 2015

Inzwischen gibt es zahlreiche Möglichkeiten um die eigene Website zu erstellen, auch wenn man selbst keine Fachkenntnisse im Bereich HTML bzw. CSS besitzt. Content-Management-Systeme bzw. Homepage-Baukästen ermöglichen auch Laien das Erstellen einer professionellen Website.

Auswahl des passenden Homepage Baukasten

Bei der Vielzahl an Angeboten auf dem Markt gilt es nun, das passende Systeme für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Dabei ist es von besonderem Vorteil wenn man eine Homepage ohne Registrierung erstellen kann und somit das Programm ausgiebig ausprobieren kann. Ebenso ist man nicht verpflichtet persönliche Daten weiterzugeben und man bekommt auch keine Werbemails. Erstellt man die Website direkt nach den eigenen Vorstellungen, so kann der Website Editor auf Herz und Nieren geprüft werden. Man kann direkt feststellen, ob der Homepage Baukasten alles bieten kann, was man für die Erstellung der eigenen Website benötigt. Erkundigen Sie sich, ob die Software bei Kauf neu installiert werden muss oder nur durch einen Lizenzschlüssel freigeschalten werden kann. Sonst ist Ihre bereits investierte Zeit Ihr Projekt eventuell überflüssig.

44f98128-4e6e-4dfa-a03a-9e883b3fddaa

Auswahl des passenden Layouts

Nachdem Sie sich für ein Website Editor entschieden haben, entscheiden Sie sich für ein passendes Layout. Überlegen Sie sich vorab, welche Felder das Layout haben soll und welche Inhalte an welcher Stelle platziert werden sollen. Um die Inhalte der Website zu strukturieren kann eine Mind-Map dabei helfen die Inhalte zu strukturieren. Sie müssen sich kein Layout für immer aussuchen, ein Homepage Baukasten ermöglicht Ihnen einfaches, unkompliziertes Ändern des Templates.

Einfügen der Inhalte

Farbschema-Generator

Nach der Auswahl des Layouts müssen die Inhalte und die Farben der Homepage an das eigene Corporate Design angepasst werden. Um die restlichen Farben für Gestaltung der Website auszuwählen kann ein Farbschemagenerator wie Coloors behilflich sein. Textinhalte können über ein Textanalyse-Tool wie beispielsweise das von Wortliga auf Lesbarkeit getestet werden. Fügen Sie passende Bilder in Ihre Website ein, diese lockern das Gesamtbild auf und veranschaulichen Ihre Inhalte.

Hinweis: Verwenden Sie nur Bilder auf Ihrer Website, derer Lizenzrechte Sie auch besitzen.

Website veröffentlichen

FTP-Konfiguration im Desktop CMS Zeta Producer

Nachdem Sie die Inhalte in Ihren Website-Editor eingefügt haben, muss die Website nur noch veröffentlicht werden. Mit den FTP-Daten kann die Website dann innerhalb weniger Minuten online gestellt werden. Manche Homepage-Baukästen haben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Einrichtung des FTP-Zugangs. Prüfen Sie die Darstellung Ihrer Website dann in oft genutzten Browsern wie Mozilla Firefox, Google Chrome oder Safari.

Messen Sie den Erfolg Ihrer Website

Nutzen Sie kostenfreie Dienste wie Google Analytics oder Google Webmaster Tools und informieren Sie sich über die Besucherzahlen und mögliche Verbesserungen Ihrer Website. Desweiteren können Sie herausfinden aus welchen Umkreis Ihre Besucher stammen und welchen Browser Sie verwenden.

Damit Google die Informationen auf Ihrer Website messen kann, muss ein Tracking-Code in dem HTML-Code Ihrer Website hinterlegt werden. Teilweise sind dementsprechende Anleitungen für das individuelle System vorhanden.

Viel Erfolg mit Ihrer Website!

Sie wollen Bilder für Ihre Website bearbeiten? Hier finden Sie eine Auflistung kostenloser Online-Bildbearbeitungsprogramme

Ihre Reise- und Urlaubswebsite

Verfasst am 03. März 2015

Sie planen einen Auslandsaufenthalt oder eine längere Reise? Dann schreiben Sie Ihren eigenen Reiseblog bzw. starten Sie Ihre eigene Urlaubs-Homepage und halten damit Freunde und Bekannte stets auf dem Laufenden, was sich bei Ihnen – fern von der Heimat – so abspielt. Führen Sie Ihr eigenes Reise-Tagebuch und teilen Sie Ihre Erlebnisse und Erfahrungen mit Ihren Freunde und Verwandten!

surfen

Warum eine Urlaubs-Homepage starten?

Gründe für eine Urlaubshomepage gibt es viele:

  • Teilen Sie mit Tagesberichten Ihre persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse mit Ihrem Freundeskreis.
  • Erstellen Sie eindrucksvolle Bilder-Galerien um Ihre besten Schnappschüsse mit der Welt zu teilen!
  • Nutzen Sie die integrierte Widget-Funktion um Ihre Social-Media-Profile (Facebook, Twitter etc.) in Ihre Reise-Homepage zu integrieren oder per GoogleMaps Ihre Weltkartenposition anzuzeigen.

Fangen Sie Ihre persönliche Reise in Bildern, Texten und Videos ein und speichern Sie sie für immer in Form einer Reise-Homepage.

goldengate-urlaub

Was kann eine Reise-Homepage?

Mit dem Zeta Producer Homepage-Baukasten ist fast alles möglich und das beste daran: die intuitive Drag and Drop Benutzeroberfläche des Zeta Producers ist kinderleicht zu bedienen und bedarf weder Vorwissen noch Programmierkenntnisse. Nutzen Sie Fotos und Videos um Eindrücke Ihrer Reise perfekt zu vermitteln und beschränken Sie die Zugangsrechte Ihrer Reise-Homepage nach belieben: Mit dem Passwortschutz schützen Sie kinderleicht einzelne Bereiche Ihrer Reise-Homepage vor unerwünschten Augen und gewähren nur einer – von Ihnen gewählte – Personengruppe Zugang auf die gewünschten Bereiche. Dank über 100 vorgefertigten Layouts wird auch das Design Ihrer Homepage kein Problem!

So könnte Ihre Urlaubs-Website aussehen:

Starten Sie jetzt Ihre eigene Reise- und Urlaubs-Homepage!

Finden Sie weitere Inspirationen und Anwendungsmöglichkeiten für Ihren Zeta Producer!

Wie erstelle ich eine Homepage?

Verfasst am 20. Februar 2015

„Wie erstelle ich eine Homepage?“

Diese Frage beschäftigt heutzutage viele Personen. Nach kurzer Recherche stößt man immer wieder auf die gleichen Begriffe: „HTML“, „CSS“, „Javascript“, „Webdesign“ usw. und wirft – vielleicht abgeschreckt von angeblich notwendigen Fähigkeiten – die Flinte ins Korn.

Das muss nicht sein!

Mit dem Zeta Producer Homepage-Baukasten, beantwortet sich die Frage „Wie erstelle ich eine Homepage„, durch die intuitive Benutzeroberfläche mit Live-View-Bearbeitung wie von selbst. In nur wenigen Schritten ist Ihre persönliche Homepage fertig. Ganz ohne Vorwissen, Programmierkenntnisse oder sonst was.

Folgen Sie der Drei-Schritte-Anleitung und starten Sie heute noch Ihre Website!

Wie erstelle ich eine Homepage – Step 1: Download & Installation

 1 Laden Sie den Zeta Producer herunter.
 2 Starten Sie die Installation nach dem Download und klicken Sie auf „Weiter“. Anschließend auf „Fertig stellen“.
Der Zeta Producer ist nun installiert. Legen Sie nun Ihre individuelle Homepage an:
 4 Wählen Sie Ihr gewünschtes Layout aus und passen es farblich mit einem Klick auf die vorgegebenen Farbschemata an.
 5 Wählen Sie nun den Verwendungszweck Ihrer Homepage bzw. Ihre Branche aus. Der Zeta Producer erzeugt Ihnen dementsprechend vorgefertigte Beispiel-Inhalte.
 6_1 Geben Sie nun noch einen Titel für Ihre Homepage an. Anschließend wird Ihre Homepage-Struktur generiert.

 

Wie erstelle ich eine Homepage – Step 2: Anpassen und befüllen der Website

Nachdem Ihre Homepage-Struktur generiert worden ist, können Sie nun nach Lust und Laune Inhalte hinzufügen. Egal ob Widgets wie Social-Media-Funktionen oder Kontaktformulare oder einfache Text- und Bild-Elemente: mit nur einem Klick fügen Sie die gewünschten Inhalte ganz einfach Ihrer frisch erstellten Homepage hinzu:

 NeueSeite Mit einem Rechtsklick auf den Strukturbaum Ihrer Homepage können Sie eine neue Seite anlegen.
 kontakt1 Die angelegte Seite kann nun mit Inhalten befüllt werden.
 kontakt2 Über die das plus-Symbol können Sie nun Inhalte einfügen. In diesem Fall fügen wir Ihrer neuen Unterseite ein Kontakt-Formular hinzu.
 kontakt3 Mit einem Klick auf „Ok“ ist Ihr Kontaktformular auch schon erstellt.

Wie erstelle ich eine Homepage – Step 3: Veröffentlichung der Homepage

Fügen Sie nach diesem Schema Ihre gewünschten Inhalte hinzu. Sie können frei wählen ob es sich dabei nun um Text, Bilder, Videos oder Widgets handeln soll. Nachdem Ihre Website mit allen gewünschten Inhalten befüllt ist, genügt nur ein Klick um die Website zu veröffentlichen:

veroeffentlichen

Fertig!

Anschließend ist Ihre neue eigene Homepage fertig erstellt und für die ganze Welt sichtbar:

veroeffentlichung-homepage

Zusatztipps zum Thema „Wie erstelle ich eine eigene Homepage“ gefällig?

Starten Sie jetzt Ihre eigene Homepage!

Homepage Vorlagen

Verfasst am 13. Februar 2015

Sie wollen Ihre eigene Homepage erstellen, fühlen sich von den gestalterischen Herausforderungen aber verunsichert? Kein Problem! Der Zeta Producer Homepage-Baukasten bietet über 100 vorgefertigte Layouts, die nur noch angeklickt, und gegebenenfalls farblich angepasst werden müssen. Ganz nach Ihrem Geschmack!

Aber was bedeutet „Homepage-Vorlage“ eigentlich?

Als Homepagevorlagen versteht man die Grundstruktur einer Website die das Aussehen (Maße, Farbgebung, Gestaltung, etc.) definieren. Durch das Auswählen einer beliebigen Homepage-Vorlage erschaffen Sie die Grundstruktur Ihrer Homepage. Im nächsten Schritt können Sie, dank intuitiver Benutzeroberfläche mit Live-View-Bearbeitung und Drag and Drop System, Inhalte wie Videos, Bilder, Texte oder Widgets ganz einfach per Mausklick in Ihre Homepage integrieren. Auf diese Weise können Sie sich ganz auf den Inhalt Ihrer Homepage konzentrieren.

homepagevorlage-desktop

Dank Homepage-Vorlagen ganz einfach zur eigenen Homepage

Um Ihre eigene Homepage zu erstellen, reichen ein paar kleine Schritte:

  • Laden Sie sich den Zeta Producer Homepagebaukasten auf Ihren Computer!
  • Starten Sie den Zeta Producer und wählen Sie eine von über 100 verschiedenen Homepage-Vorlagen aus. Ändern Sie gegebenenfalls das Farbschema nach Ihrem persönlichen Geschmack. Ihre Homepage-Grundstruktur ist nun fertig!
  • Befüllen Sie Ihre persönliche Homepage-Vorlage nun nach Belieben mit Videos, Fotos und Bildern, Texten und Widgets. Verlinken Sie Ihr Facebook- oder Social-Media-Profil. Schützen Sie einzelne Seiten mit einem Passwort. Integrieren Sie einen Online-Shop in Ihre Homepage oder profitieren Sie von den integrierten SEO-Funktionen des Zeta Producer Baukastens.

lieferumfang-homepage-baukasten

Homepage-Vorlagen für Ihre Business-Homepage

Planen Sie ein großes Projekt mit mehreren Benutzern? Oder wollen Sie Ihre Website mehrsprachig betreiben? Benötigen Sie Installations-Support? Alles kein Problem! Dank den verschiedenen Lizenzen des Homepage-Baukastens ist für Jedermann das richtige Angebot dabei.

So könnte Ihre Homepage mithilfe von Homepage-Vorlagen aussehen:

Starten Sie jetzt Ihre Homepage mithilfe von Homepage-Vorlagen!

Baby Homepage

Verfasst am 12. Februar 2015

Sie erwarten Nachwuchs oder sind erst kürzlich frischgebackene Eltern geworden? Herzlichen Glückwunsch! Dank dem Zeta Producer Homepage-Baukasten können Sie für Ihr Kind ganz einfach die eigene Baby-Homepage erstellen. Das beste daran: die private Nutzung des Zeta Producer ist für Sie vollständig kostenlos!

Sie haben noch nie eine Website erstellt? Kein Problem, das müssen Sie auch nicht! Dank der intuitiven Oberfläche des Zeta Producer Homepage-Baukastens ist die Erstellung einer Baby-Homepage kinderleicht. In nur drei Schritten können Sie Ihre eigene Homepage ganz einfach erstellen, veröffentlichen und zum Beispiel mit Ihrem Facebook-Profil verknüpfen. Dank einfachem Drag & Drop System und einer Auswahl von über 100 vorgefertigten Layouts brauchen für all dies weder Vorwissen noch irgendwelche Webdesign- oder Programmier-Kenntnisse.

Frauenhand und Baybfinger

Bilder vom Baby für Ihre Baby-Homepage

Sobald Ihr Nachwuchs das Licht der Welt erblickt, werden all Ihre Freunde, Verwandten und Bekannten den kleinen Racker sehen wollen. Verständlich jedoch, dass dauerhafter Besuch bei frischgebackenen Eltern oftmals eher als stressig als freudig wahrgenommen wird und auch die Versendung von Massen-Emails mit Baby-Fotos nicht das Wahre ist.

Nutzen Sie ganz einfach Ihre eigene Baby-Homepage als Plattform für Ihre persönlichen Babybilder. Nutzen Sie die integrierte Bildergalerie-Funktion um in imposanten Bildergalerien die besten Schnappschüsse Ihres Nachwuchses mit der Welt zu teilen. Und wollen Sie diese lieber nicht mit der ganzen Welt teilen sondern nur mit Freunden und Bekannten, so können Sie Ihre Baby-Homepage bzw. Bereiche davon ganz einfach mit einem Passwort schützen um so unberechtigte Augen davon fernzuhalten.

children on grass with flowers

Ein Geschenk fürs Leben: die Baby-Homepage

Das Leben eines Babys ist nie langweilig. Immer auf Trapp und ständig dabei, etwas neues zu lernen, ist ein Baby ein richtiger Menschen-Magnet, den man am liebsten gar nicht mehr aus den Augen lassen will um nicht aus versehen das erste Wort oder gar die ersten Schritte zu verpassen.

Dank der Baby-Homepage können auch Ihre Bekannten, Verwandten und Freunde jede Entwicklung im Leben Ihres Babys mitverfolgen: Starten Sie einen eigenen Baby-Blog, als Tagebuch für Ihr Kind. Fügen Sie dank einfacher Live-View-Bearbeitung mit Leichtigkeit Inhalte wie Bilder, Videos, Texte oder Widgets hinzu und schaffen so eine Plattform die die Erinnerungen an Ihr Baby ein Leben lang speichert.

So könnte die Homepage für Ihr Baby aussehen:

Starten Sie jetzt Ihr virtuelles Baby-Tagebuch!

Finden Sie weitere Inspirationen und Anwendungsmöglichkeiten für Ihren Zeta Producer!

Kinderleicht zum eigenen Onlineshop

Verfasst am

Sie sind auf der Suche nach einer günstigen und einfachen Möglichkeit, um Ihren eigenen Onlineshop zu erstellen? Dann sind Sie mit dem Zeta Producer Homepage-Baukasten ab der Business-Version bestens bedient! Egal ob Sie bereits Erfahrung haben oder noch nie in Ihrem Leben mit Websites gearbeitet haben: der Zeta Producer wurde speziell für Laien im Umgang mit Webdesign entwickelt und benötigt dank intuitiver Oberfläche keinerlei Programmierkenntnisse oder Vorwissen.

ShopDemo

 

Warum selbst Onlineshop erstellen?

Egal was für ein Produkt Sie verkaufen möchten, mit dem unkomplizierten Onlineshop des Zeta Producers können Sie – ohne Programmierkenntnisse – jedes beliebige Produkt ganz einfach online verkaufen. Der Online-Shop ist kinderleicht zu bedienen und kann über die einfache Benutzeroberfläche des Homepagebaukastens ganz einfach per Widget eingefügt, und sofort mit Ihren Produkten befüllt werden. Dabei stehen Ihnen unter anderem folgende Funktionen des Onlineshops zur Verfügung:

  • Unterstützung diverser Zahlungsmethoden
  • Anlegen von Produkten & Kategorien
  • Integrierte Bestellbestätigung
  • Anzeige und Bearbeitung des Warenkorbinhalts

Happy Latina Laptop

Sparen Sie mit Ihrem Onlineshop viel Geld für Agenturen:

Dank integrierten SEO-Funktionen können Sie sich darauf verlassen, dass Ihr Online-Shop auch über die Suchmaschinen des Internets gefunden wird, ganz ohne schwierige Einrichtung, Anpassung oder gar einer Online-Marketing-Agentur. Um das Design Ihres Online-Shops müssen Sie sich dank überhundert professionellen Layout-Vorlagen ebenfalls keine Sorgen machen.

In 3 Schritten zum eigenen Online-Shop

Der Homepage-Baukasten Zeta Producer wurde so konzipiert, dass sich auch absolute Webdesign-Anfänger damit zurecht finden können. Die Umsetzung des eigenen Onlineshops ist wirklich kinderleicht und bedarf keinerlei Vorwissen:

  1. Wählen Sie eines von über 100 vorgefertigten Layouts aus und wählen Sie Ihr gewünschtes Farbschema
  2. Befüllen Sie die generierte Website nach Lust und Laune mit Inhalten (Bilder, Videos, Texte, Produktinfos etc.).
  3. Veröffentlichen Sie Ihre Website bzw. Ihren Onlineshop mit nur einem Klick dank EasyFTP-Funktion.

So könnte Ihr Onlineshop aussehen:

livedemo

Damit Sie die Shop-Funktionen kennen lernen können, stellen wir Ihnen eine Shop-Demo zur Verfügung. Neben einer ausführlichen Integrations-Anleitung, können Sie sich über die Funktionen des Shopsystems genau informieren und diese gleich einmal ausprobieren. Außerdem können Sie sich ein Bild machen, wie eine – mit Zeta Producer – erstellte Website mit Onlineshop live aussieht.

Weitere Beispiele:

Starten Sie jetzt Ihren Online-Shop!