Unterschied zwischen Suchmaschinen-Marketing (SEM) und Suchmaschinen-Optimierung (SEO)

SEO

Als Suchmaschinenmarketing (SEM = Search-Engine-Marketing) bezeichnet man die Aktivitäten, die Sie durchführen um Ihre Website bekannter zu machen und somit die Besucheranzahl auf Ihrer Website zu erhöhen. Dies wird beispielsweise durch Online-/Offline-Werbeanzeigen erreicht. Suchmaschinenmarketing setzt sich aus Search-Engine- Optimization (SEO) und Search-Engine-Advertising (SEA) zusammen.

Lesen Sie weiter

So richten Sie Ihre Website lokal aus

kaboompics.com_Beautiful pink flowers in front of vintage restaurant

Besonders Betriebe, bei denen der Sitz der Firma eine große Rolle spielt, sollten Wert auf eine lokale Ausrichtung der Website legen. Beispiele, für Unternehmen in diesem Bereich sind Friseure, Handwerker oder Restaurants. Wer möchte schon gerne teure Anfahrten von Handwerkern bezahlen, wenn es ebenso qualifizierte Fachkräfte um die Ecke gibt?

Befolgen Sie die nachfolgenden Tipps um Ihre Website lokal auszurichten:

1. Suchmaschinenoptimierung

Wählen Sie neben Keywords zu Ihrem Produkt oder Dienstleistung auch den Namen der nächstgelegenen Stadt, der umliegenden Dörfer oder Stadtteile hinzu.

Lesen Sie weiter

Suchmaschinenoptimierung mit Zeta Producer Desktop CMS, Teil 1

(Gastbeitrag von Zeta-Producer-Anwender Thomas Lilienthal)

Suchmaschinenoptimierung (SEO) mit Zeta Producer Desktop CMS

Die nachstehenden Ausführungen zur SEO-Optimierung mit Zeta-Producer (im Text verwendete Beispiele beziehen sich auf die Version 12.5.4) entstammen der einjährigen Arbeit mit unserer Vereinshomepage.

Google-Optimierung mit Zeta-Bordmitteln

Die Google-Suche hat in Deutschland einen Marktanteil von nahezu 90%. Das „googeln“ hat es inzwischen schon in den Duden geschafft. Zeta-Producer bietet daher folgerichtig Elemente zur Optimierung der Google-Suchergebnisse an. Zum besseren Verständnis, wie diese Elemente genutzt werden können, ein kurzer Exkurs, wie Google Informationen sucht.

Jede Webseite im Internet ist durch eine IP-Adresse erreichbar. Zur besseren Nutzung vergeben wir aber Namen für unsere Homepage. Google besucht aber keine Namen, sondern IP-Adressen. Wenn Google unter einer IP-Adresse eine Seite findet, wird zunächst danach gesucht, ob es Regeln für Suchmaschinenroboter (robots.txt) und eine Übersicht des Gesamtinhaltes (sitemap.xml) gibt. Wenn beide vorhanden sind, arbeitet sich Google anhand der Sitemap.xml durch die einzelnen Seiten durch unter Berücksichtigung eventueller Verbote in der robots.txt. Wenn Google einen Link findet, der als „follow“ gezeichnet ist“, folgt Google auch diesem Link.
Google sucht „content“, also Inhalte. Hierbei werden Texte, Bilder, Videos, Dateien und Links gescannt und gesammelt. Durch dieses Prozedere wird eigentlich jede Webseite früher oder später in Google auftauchen. Anhand des bloßen Textes kann Google aber nicht erkennen, welche Bestandteile der Seite relevant sind und welche eher Beifang. Hier setzt die Optimierung mit Bordmitteln ein.

Lesen Sie weiter

8 Tipps, mit denen noch heute jede Website optimiert werden kann

kaboompics.com_White tablet and cup of coffee

Sie sind nicht aktuell informiert, was das Thema Ihrer Website betrifft?
Verfügt Ihre Website mit verschiedenen Browser über Darstellungsfehler?
Wird Ihre Website nur langsam geladen?
Ihre Website wird nur selten in der ersten Seite der Suchergebnisliste angezeigt?

Dann kann das folgende PDF Ihnen helfen!

Registrieren Sie sich für den Newsletter und erhalten Sie direkt im Anschluss die E-Mail mit den Tipps zur Optimierung Ihrer Website. Überarbeiten Sie die Inhalte Ihrer Website noch heute!

Die in dem PDF enthaltenen Tipps sind ohne Programmierkenntnisse umsetzbar. Sie müssen weder über HTML-Kenntnisse verfügen noch kostenpflichtige Software auf Ihrem Rechner installieren. Die Tools, welche in dem PDF zur Verbesserung Ihrer Website verwendet werden, sind kostenlose Online-Tools und können direkt eingesetzt werden.

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und überprüfen Sie Ihr Postfach.


Kinderleicht zum eigenen Onlineshop

Sie sind auf der Suche nach einer günstigen und einfachen Möglichkeit, um Ihren eigenen Onlineshop zu erstellen? Dann sind Sie mit dem Zeta Producer Homepage-Baukasten ab der Business-Version bestens bedient! Egal ob Sie bereits Erfahrung haben oder noch nie in Ihrem Leben mit Websites gearbeitet haben: der Zeta Producer wurde speziell für Laien im Umgang mit Webdesign entwickelt und benötigt dank intuitiver Oberfläche keinerlei Programmierkenntnisse oder Vorwissen.

ShopDemo

 

Warum selbst Onlineshop erstellen?

Egal was für ein Produkt Sie verkaufen möchten, mit dem unkomplizierten Onlineshop des Zeta Producers können Sie – ohne Programmierkenntnisse – jedes beliebige Produkt ganz einfach online verkaufen. Der Online-Shop ist kinderleicht zu bedienen und kann über die einfache Benutzeroberfläche des Homepagebaukastens ganz einfach per Widget eingefügt, und sofort mit Ihren Produkten befüllt werden. Dabei stehen Ihnen unter anderem folgende Funktionen des Onlineshops zur Verfügung:

  • Unterstützung diverser Zahlungsmethoden
  • Anlegen von Produkten & Kategorien
  • Integrierte Bestellbestätigung
  • Anzeige und Bearbeitung des Warenkorbinhalts

Happy Latina Laptop

Sparen Sie mit Ihrem Onlineshop viel Geld für Agenturen:

Dank integrierten SEO-Funktionen können Sie sich darauf verlassen, dass Ihr Online-Shop auch über die Suchmaschinen des Internets gefunden wird, ganz ohne schwierige Einrichtung, Anpassung oder gar einer Online-Marketing-Agentur. Um das Design Ihres Online-Shops müssen Sie sich dank über fünfzig professionellen Layout-Vorlagen ebenfalls keine Sorgen machen.

In 3 Schritten zum eigenen Online-Shop

Der Homepage-Baukasten Zeta Producer wurde so konzipiert, dass sich auch absolute Webdesign-Anfänger damit zurecht finden können. Die Umsetzung des eigenen Onlineshops ist wirklich kinderleicht und bedarf keinerlei Vorwissen:

  1. Wählen Sie eines von über 50 vorgefertigten Layouts aus und wählen Sie Ihr gewünschtes Farbschema
  2. Befüllen Sie die generierte Website nach Lust und Laune mit Inhalten (Bilder, Videos, Texte, Produktinfos etc.).
  3. Veröffentlichen Sie Ihre Website bzw. Ihren Onlineshop mit nur einem Klick dank EasyFTP-Funktion.

So könnte Ihr Onlineshop aussehen:

livedemo

Damit Sie die Shop-Funktionen kennenlernen können, stellen wir Ihnen eine Shop-Demo zur Verfügung. Neben einer ausführlichen Integrations-Anleitung, können Sie sich über die Funktionen des Shopsystems genau informieren und diese gleich einmal ausprobieren. Außerdem können Sie sich ein Bild machen, wie eine – mit Zeta Producer – erstellte Website mit Onlineshop live aussieht.

Weitere Beispiele:

shop1 shop3 shop4 shop5

Starten Sie jetzt Ihren Online-Shop!

Google Keyword Planner ohne AdWords-Kampagne nutzen

Bild

Der Google Keyword Planner hilft Ihnen dabei, die richtigen Keywords für Ihre Website zu finden. Während man vor einiger Zeit nur ein Google-Konto benötigte, um den Keyword Planner zu nutzen, scheint man jetzt dafür eine kostenpflichtige AdWords-Kampagne schalten zu müssen. In diesem Artikel will ich Ihnen einen Weg aufzeigen, mit dem Sie den Keyword Planner ohne anfallende Kosten für Ihre zukünftigen Projekt nutzen können.

Schritt 1 : Rufen Sie die Website https://adwords.google.com/KeywordPlanner auf, sodass Sie zur Startseite von Google Adwords gelangen.Verfügen Sie über ein Google-Konto, so können Sie sich direkt mit Ihren Zugangsdaten einloggen. (Wenn Sie kein Google-Konto haben, so können Sie sich hier ein Google Konto erstellen.)

Schritt 2 : Im nächsten Schritt geben Sie bitte Ihre Mail-Adresse und die URL Ihrer Website an.Schritt 1A

Schritt 3 : Anschließend legen Sie ein Tagesbudget und Keywords für Ihre Google-Anzeige fest:

Als Tagesbudget kann 0,10 Euro/Tag festgesetzt werden
Keywords können irgendwelche erfundenen Wörter sein
Für die Erstellung der Textanzeige können fiktive Angaben gemacht werden. Schritt 2.1

Schritt 4 : Zuletzt müssen Sie nur noch Ihre persönlichen Daten wie Anschrift und Kontoverbindung bzw. Kreditkartendaten hinterlegen. Schritt 4

Schritt 5 : Nachdem Sie die Daten nochmals geprüft und die Nutzungsbedingungen akzeptiert haben, wird Ihre pausierende Kampagne in der Kampagnenübersicht angezeigt. Über „Tools“ können Sie dann auf den Keyword-Planner zugreifen.Schritt 6

Schritt 6 : Um sicher zu gehen, dass die Kampagne niemals gestartet wird, können Sie die Kampagne mit Klick auf das „Pause“-Symbol komplett entfernen.Schritt7A

Mit dem Google Keyword Planner können Sie nun neue Schlüsselwörter oder Anzeigengruppen für Ihre Website finden und direkt das Suchvolumen für die gewählten Begriffe auf Basis bisheriger Suchen oder Traffic-Prognosen auslesen. Tipps und Tricks zur Verwendung des Keyword Planners finden Sie hier.

Zeta Producer

Ankommende Suchanfragen:

  • google keyword planer ohne kampagne
  • keyword planner
  • adwords ohne kampagne nutzen
  • google keyword planner
  • keyword planer ohne kampagne
  • keyword planner nutzen ohne kampagne

Wie richte ich einen geschützten Bereich auf meiner Website ein?

Auf Ihrer Website stellen Sie normalerweise Informationen, Texte, Bilder, Uploads, PDFs, Videos usw. öffentlich abrufbar zur Verfügung, so dass diese Informationen von jedermann schnell und einfach gefunden und abgerufen werden kann.

Manche Informationen sind jedoch dafür geeignet, dass sie nur für ausgewählte Benutzergruppen zugänglich gemacht werden und nicht per se öffentlich dargestellt werden. Beispielsweise vertrauliche Dokumente, die nur Ihre Mitarbeiter lesen können. Oder Informationen, die Sie nur zahlenden Kunden zur Verfügung stellen möchte. Kurz: exklusive Informationen für nicht-öffentliche Benutzergruppen.

Ein schon recht guter Schutz ist es, die Daten an URLs abzulegen, die kryptisch sind und nicht zu erraten; diese URLs werden nicht von den anderen Seiten bzw. im Menü verlinkt und Sie geben das Kennwort dafür nur an den zulässigen Benutzerkreis weiter. Ein sehr viel besserer Schutz ist es, den Webserver zu instruieren, dass er bestimmte Seiten nur dann darstellt, wenn zuvor ein Kennwort korrekt angegeben wurde. Wurde ein falsches Passwort eingegeben, so wird eine Fehlermeldung angezeigt und der Zugang zu den Informationen wird nicht gewährt. So ein Verfahren ist sehr sicher, kann kaum überwunden werden.

In Zeta Producer, dem tollen Tool um großartige Websites zu gestalten, gibt es dafür das Widget namens „Geschützter Bereich“. Dieses Widget fügen Sie auf eine beliebige Seite ein, genau wie einen normalen Artikel. Ist das Widget auf einer Seite vorhanden, so schützt es den Zugriff auf diese Seite. Jeder Besucher, der dann die Seite besuchen will, bekommt einmalig ein Fenster angezeigt, in dem er das Kennwort eingeben muss (welches Sie ihm zuvor natürlich mitgeteilt haben müssen). Bei korrektem Kennwort ist der Zugriff auf die Seite und deren Inhalte dann möglich, bei falschem Kennwort bleibt der Zugang verwehrt. Sie können das Widget zum Kennwortschutz einer Seite auf beliebig vielen Seiten einfügen und alle die Seiten dann individuell schützen.

Wie Sie sehen, ist es kinderleicht, Inhalte vor unautorisiertem Zugriff zu schützen. Serverseitig müssen Sie dazu nichts einrichten, Sie benötigen lediglich einen Server, der PHP unterstützt, was normalerweise immer der Fall ist. Zeta Producer kümmert sich darum, dass das ganze technische korrekt umgesetzt und auf den Server übertragen wird. Fangen Sie noch heute an, geschützte Inhalte zu generieren mit Zeta Producer Desktop CMS.

Ankommende Suchanfragen:

  • Einen geschützen Bereich auf einer WordPress Seite einrichten
  • geschützten bereich auf homepage einrichten
  • geschützten bereich auf webseite erstellen

Wie kann ich eine gute Platzierung meiner Website in Suchmaschinen erreichen?

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, Informationen im Internet zu veröffentlichen, indem Sie eine eigene Homepage erstellt haben, machen Sie das normalerweise mit dem Ziel möglichst viele Besucher anzulocken und möglichst solche Besucher, die sich genau für das interessieren, was Sie mitzuteilen haben. Es gibt dafür viele Möglichkeiten, die populärste und am kostengünstigste Art, dies zu bewerkstelligen ist die so genannte „Suchmaschinenoptimierung“.

Mit Suchmaschinenoptimierung, kurz auch SEO genannt (vom englischen „Search Engine Optimization“) werden alle Maßnahmen zusammengefasst, mit denen Sie erreichen, dass Ihre Website bei von Ihnen festgelegten Suchbegriffen (den so genannten „Keywords“) möglichst weit vorne in den Suchergebnisseiten (auch SERP genannt, vom englischen „Search Engine Result Page“). Es gibt einige technische Voraussetzungen, die Sie schaffen müssen, ob eine gute Platzierung zu erreichen, außerdem gibt es viele inhaltliche Dinge, die Sie machen sollten um die gute Platzierung zu erreichen.

Technisch sollten Sie dafür sorgen, dass Ihre Inhalte sauber aufgebaut und abrufbar sind. Nutzen Sie ein Content Management System (CMS) zum Erstellen Ihrer Website, dann werden die allermeisten technischen Voraussetzungen automatisch eingehalten und Sie können auch ohne viel HTML-Wissen hervorragende SEO-Platzierungen erreichen. Z.B. ist es wichtig, dass die Adressen (URLs) Ihrer Seiten im Internet sprechende Namen haben, möglichst themenbezogen. Es muss also eine URL verwendet werden, die zum Inhalt passt. Weiterhin ist es sinnvoll, dass die Ãœberschriften mit den richtigen HTML-Tags (normalerweise H1, H2, H3, H4 für Ãœberschrift 1 bis 4) gekennzeichnet werden, so dass eine Suchmaschine erkennen kann, was Ihnen wichtig auf den Seiten erscheint.

Aus inhaltlicher Sicht sollten Sie hochwertige Inhalte auf Ihren Seiten veröffentlichen. Normalerweise ist das eine größere Menge Text (mindestens 300 Wörter pro Artikel/Seite, gerne eher sehr viel mehr), die eine tatsächliche Information enthält. Google gibt gerne den Ratschlag nie für Suchmaschinen zu schreiben, sondern immer für die tatsächlichen (menschlichen) Besucher Ihrer Website. Kurz: Wenn es für einen Menschen interessant ist und echte  Informationen/Informationsgehalt bietet, dann ist es normalerweise auch für Suchmaschinen und deren Crawler interessant.

Die letzte und mitunter auch als die wichtigste Kategorie bei der Suchmaschinenoptimierung genannte Sache sind die so genannten „Backlinks“ („back“ vom englischen Wort für „zurück“). Dies bedeutet, dass Sie es schaffen müssen, dass möglichst viele andere, externe Websites, die von anderen Webmastern betrieben werden, auf die von Ihnen auf Ihrer Website bereitgestellten Seiten verweisen müssen, also Hyperlinks auf Ihre Artikel setzen, die dann als „Backlinks“ bezeichnet werden. Generell gilt, dass es unterschiedliche Qualitäten von Backlinks gibt; es gibt sehr hochwertige Backlinks und es gibt eher minderwertige bzw. wirkungslose Backlinks. Backlinks von einer Seite, die sehr bekannt ist und einen sehr guten Ruf bzw. ein sehr gutes Vertrauen besitzt, sind sehr viel wertvoller als Backlinks von unbekannten Websites, die womöglich erst seit kurzem im Internet aufgetaucht sind. Sie können Backlinks bekommen, indem Sie hochwertige, einzigartige Inhalte produzieren und veröffentlichen und andere dann darüber informieren, beispielsweise über Social-Media-Kanäle wie Twitter und Facebook, aber auch über Diskussionen in fachbezogenen Foren und Gruppen.

Schlussendlich ist zu sagen, dass Suchmaschinenoptimierung insgesamt zwar auch mit einem geringen Budget durchgeführt werden kann, jedoch sehr viel Zeit und Passion in Anspruch nimmt. Erwarten Sie keine schnellen Erfolge sondern eine kontinuierliche Steigerung der Bekanntheit Ihrer Website über Monate und Jahre hinweg.

Free Content Management Systems

Free Content Management Systems sind eine komfortable Lösung um Webseiten effektiv zu erstellen und zu verwalten. Besonders wenn man wenig Ahnung von Programmierung oder dem darstellen von Layouts hat, ist es eine hilfreiche Erleichterung ein CMS zu verwenden. Doch gerade bei diesen kostenlosen Programmen sind die meisten einfach zu kompliziert oder zu unübersichtlich um sich wirklich für jedermann zu eignen. Dem kann man entgehen indem man auf das beste Content Management System vertraut, dem Zeta Producer.

Der Zeta Producer enthält sowohl einen Webseiten-Baukasten wie auch eine zusätzliche Suchmaschinenoptimierung. Letzteres funktioniert sogar von allein, da das Programm darauf ausgelegt ist, Ihr Projekt so aufzubereiten, das Google oder andere Suchmaschinen Ihre erstelle Seite besser indizieren können. Durch das integrierte Tool „Google Vorschau“ können Sie schon vorab sehen wie Ihre Seite von Google als Suchergebnis dargestellt wird.

free cms

Komfort durch Praktikabilität

Die Anbindung Ihrer Webseite mit sozialen Netzwerken wird durch die schnelle und unkomplizierte Integration von Twitterstreams und einem Facebook Like-Button gewährleistet. Erweitert wird dies durch die automatische Sitemap-Anlage, in der alle Änderungen an der Seitenstruktur sofort aktualisiert werden. Daran kann man das Praktische am Zeta Producer erkennen, er ist unkompliziert und überaus leicht Hand zu haben. Sie müssen sich nur noch um Ihren Inhalt kümmern; den Aufbau wählen Sie praktischer Weise schon vorher aus und fügen dann alles ein was Sie brauchen.

Auch ist es möglich Inhalte getrennt vom Design zu bearbeiten, und umgekehrt, dass ermöglicht eine flexible und vor allem frustlose Konfiguration des bereits erstellten. Desweiteren wird Sie ein abrupter Internet Verbindungsabbruch nicht stören, denn der Zeta Producer funktioniert offline, und nicht wie viele der anderen CMS direkt über den Browser.

Der Zeta Producer verbindet Simplizität mit Professionalität und eignet sich somit sowohl für Einsteiger wie für Profis. Aber warum probieren Sie es denn nicht einfach selbst mal aus, der Download  ist immerhin mit einem Klick gestartet.

Website Maker

Website Maker sind wie der Name schon sagt Programme mit denen man Webseiten erstellen kann, jedoch mit einer Besonderheit, denn man braucht dafür keine manuelle Code Bearbeitung. Diese Programme können in zwei unterschiedliche Gruppen unterteilt werden die online und offline Maker.

Online

Wenn man eine Website selber machen möchte, so hat man die Möglichkeit dies mit der online Variante zu machen, hierbei wird die Websitebearbeitung von Netzbetrieben angeboten, die den Usern Ressourcen zur Verfügung stellen und sich um die Netzwerkanbindung und den Webserver kümmern. Hierbei gibt es Anbieter die ihre kostenlos zur Verfügung stellen. Diese Anbieter finanzieren sich über Werbung, die auf den erstellten Seiten angezeigt werden muss und zumeist ist der Umfang auch eher dürftig. Bei den kostenpflichtigen ist es meistens so, das man pro Monat Gebühren bezahlt um die Dienste benutzen zu können.

Offline 

Die zweite Möglichkeit gestaltet sich ein wenig anders, diese offline benutzbaren Programme ermöglichen es jederzeit eine Website zu erstellen und diese bei einem beliebigen Host hochzuladen. Auch hier gibt es kostenfreie und kostenpflichtige Programme, wobei hier einmalig für die Erwerbung einer Lizenz bezahlt wird und nicht jeden Monat.

website maker

Zeta Producer als Ideallösung

Der Zeta Producer als offline Baukasten, ist sicherlich ein Highlight, da er als Content Management Programm alles bietet was man als Website Maker braucht. Er ist ohne  Vorkenntnisse benutzbar und das Beste, er ist kostenlos. Dieses kleine Wunder zaubert innerhalb von wenigen Mausklicks eine fertige Website: Layout wählen, Text schreiben, Bild einfügen, wirklich kein Hexenwerk. Das affenstarke Design und der hohe Komfort bei der Bedienung verhelfen schnell zum Erfolg. Haben sie Lust bekommen, hohe Qualität kostenlos erhältlich, was will man mehr, überlegen Sie es sich, es zahlt sich aus. Am besten ist immer man überzeugt sich selbst deshalb downloaden sie sich ihren Zeta Producer gleich hier.

Ankommende Suchanfragen:

  • website maker professionelle webseite